Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2000074554) CARTILAGE REPAIR UNIT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2000/074554 Internationale Anmeldenummer PCT/US2000/015148
Veröffentlichungsdatum: 14.12.2000 Internationales Anmeldedatum: 01.06.2000
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 26.12.2000
IPC:
A61B 17/00 (2006.01) ,A61B 17/064 (2006.01) ,A61B 17/58 (2006.01) ,A61F 2/00 (2006.01) ,A61F 2/02 (2006.01) ,A61F 2/28 (2006.01) ,A61F 2/30 (2006.01) ,A61F 2/38 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17
Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17
Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
03
zum Schließen oder Geschlossenhalten von Wunden, z.B. chirurgische Klammern; Zubehör für deren Gebrauch
064
chirurgische Klammern
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17
Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
56
Chirurgische Instrumente oder Verfahren zur Behandlung von Knochen oder Gelenken; besonders angepasste Vorrichtungen hierfür
58
für Osteosynthese, z.B. Knochenplatten, Schrauben oder dgl.
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
02
in den Körper implantierbare künstliche Körperteile
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
02
in den Körper implantierbare künstliche Körperteile
28
Knochen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
02
in den Körper implantierbare künstliche Körperteile
30
Gelenke
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
02
in den Körper implantierbare künstliche Körperteile
30
Gelenke
38
für Ellenbogen oder Knie
Anmelder:
DEPUY ORTHOPAEDICS, INC. [US/US]; 700 Orthopaedic Drive P.O. Box 988 Warsaw, IN 46581-0988, US
Erfinder:
SCHWARTZ, Robert, E.; US
GRANDE, Daniel, A.; US
Vertreter:
COFFEY, William R.; Barnes & Thornburg 11 South Meridian Street Indianapolis, IN 46204, US
Prioritätsdaten:
09/325,95704.06.1999US
Titel (EN) CARTILAGE REPAIR UNIT
(FR) UNITE DE REPARATION DU CARTILAGE
Zusammenfassung:
(EN) A bio-absorbable cartilage repair system (10) is provided for regenerating damaged or destroyed articular cartilage on a joint surface of a bone by establishing a condrogenic growth-supporting matrix between an area of damaged or destroyed articular cartilage that has been removed and an adjacent healthy area of articular cartilage and subchondral cancellous bone. The system (10) is an assembly (12) of a delivery unit (14) and a porous insert (16). The delivery unit (14) is formed of bio-absorbable material and configured and dimensioned to be mounted in both an area of damaged or destroyed articular cartilage that has been removed and an adjacent healthy area of articular cartilage and cancellous bone. The delivery unit (14) has a central body (26) and a plurality of radially extending, flexible support arms (28) projecting outwardly from the central body and configured and dimensioned to support the insert (16) at least partially thereover. The insert (16) is supported by the delivery unit (14), formed of bio-absorbable material, and establishes communication between the removed area and the adjacent healthy area for a chondrogenic growth-supporting matrix.
(FR) L'invention concerne un système de réparation du cartilage bioabsorbable permettant de régénérer un cartilage articulaire abîmé ou détruit sur une surface d'articulation d'un os, ce système formant une matrice de croissance chondrogénique entre la zone d'un cartilage articulaire abîmé ou détruit ayant été retirée et la zone adjacente saine d'un cartilage articulaire et d'un os spongieux sous-chondral. Le système de cette invention se présente sous la forme d'un ensemble composé par une unité de mise en place et un insert poreux. Les dimensions de l'unité de mise en place, qui est fabriquée dans un matériau bioabsorbable, permettent à celle-ci d'être montée à la fois dans la zone d'un cartilage articulaire abîmé ou détruit ayant été retirée et dans la zone adjacente saine d'un cartilage articulaire et d'un os spongieux. Cette unité de mise en place comprend un corps central et une pluralité de bras supports flexibles, qui s'étendent de manière radiale et font saillie vers l'extérieur dudit corps central, ces bras servant par ailleurs à soutenir au moins partiellement l'insert. Cet insert repose donc sur l'unité de mise en place fabriquée dans un matériau bioabsorbable, ce qui permet de former une matrice de croissance chondrogénique entre la zone retirée et la zone saine adjacente.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, CA, CH, CN, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, UZ, VN, YU, ZA, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)