WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2000/073218 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2000/004719
Veröffentlichungsdatum: 07.12.2000 Internationales Anmeldedatum: 24.05.2000
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 25.10.2000
IPC:
C02F 5/10 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
02
Behandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
F
Behandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
5
Weichmachen von Wasser; Verhütung von Kesselstein; Zufügen von Kesselsteinverhütungs- oder -entfernungsmitteln zu Wasser, z.B. Zufügen von Abscheidungsmitteln
08
Behandlung des Wassers mit Komplexbildnern oder anderen lösenden Mitteln zum Weichmachen, zur Kesselsteinverhütung oder -entfernung, z.B. Zufügen von Sequestrierungsmitteln
10
unter Verwendung organischer Stoffe
Anmelder: POTTHOFF-KARL, Birgit[DE/DE]; DE (UsOnly)
DEUBIG, Roland[DE/DE]; DE (UsOnly)
SEUFERT, Michael[DE/DE]; DE (UsOnly)
KISTENMACHER, Axel[DE/DE]; DE (UsOnly)
BASF AKTIENGESELLSCHAFT[DE/DE]; D-67056 Ludwigshafen, DE (AllExceptUS)
Erfinder: POTTHOFF-KARL, Birgit; DE
DEUBIG, Roland; DE
SEUFERT, Michael; DE
KISTENMACHER, Axel; DE
Allgemeiner
Vertreter:
BASF AKTIENGESELLSCHAFT; D-67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
199 24 706.428.05.1999DE
Titel (EN) UTILIZATION OF MALEIC ACID COPOLYMERS AS INHIBITORS OF CALCIUM OXALATE COATINGS
(FR) UTILISATION DE COPOLYMERES DE L'ACIDE MALEIQUE COMME INHIBITEURS POUR DES REVETEMENTS D'OXALATE DE CALCIUM
(DE) VERWENDUNG VON COPOLYMEREN DER MALEINSÄURE ALS INHIBITOR VON CALCIUMOXALATBELÄGEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to the utilization of copolymers as inhibitors of calcium oxalate coatings, containing the following polymerized components: a) 10 to 80 % by weight percent maleic acid and/or maleic acid anhydride; b) 20 to 90 % by weight acrylic acid and c) 0 to 20 % by weight of at least one additional monomer which can be copolymerized with monomers (a) and (b) and having an average molecular weight ranging between 25,000 and 250,000.
(FR) Utilisation, comme inhibiteurs pour des revêtements d'oxalate de calcium, de copolymères renfermant, introduits dans une polymérisation, a) 10 à 80 % en poids d'acide maléique et/ou d'anhydride maléique, b) 20 à 90 % en poids d'acide acrylique, et c) 0 à 20 % en poids d'au moins un autre monomère copolymérisable avec les monomères (a) et (b), et possédant un poids moléculaire moyen de 25 000 à 250 000.
(DE) Verwendung von Copolymeren, die a) 10 bis 80 Gew.-% Maleinsäure und/oder Maleinsäureanhydrid, b) 20 bis 90 Gew.-% Acrylsäure und c) 0 bis 20 Gew.-% mindestens eines weiteren mit den Monomeren (a) und (b) copolymerisierbaren Monomeren einpolymerisiert enthalten und die ein gewichtsmittleres Molekulargewicht von 25 000 bis 250 000 haben, als Inhibitor für Calciumoxalatbeläge.
Designierte Staaten: CA, JP, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)