Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2000068145) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON MONONATRIUMTRIHYDROGENPYROPHOSPHAT

Pub. No.:    WO/2000/068145    International Application No.:    PCT/EP2000/003980
Publication Date: 16.11.2000 International Filing Date: 04.05.2000
IPC: C01B 25/42
Applicants: BK GIULINI CHEMIE GMBH UND CO. OHG
Inventors: KLEIN, Thomas
PLATZ, Kerstin
WAHL, Friedrich
Title: VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON MONONATRIUMTRIHYDROGENPYROPHOSPHAT
Abstract:
Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf ein neues Verfahren zur Herstellung von Mononatriumtrihydrogenpyrophosphat, sowie auf die Verwendung der so hergestellten Produkte als Säuerungsmittel, Puffersubstanz und Komplexbildner. Wesentliches Kennzeichen des neuen Verfahrens besteht darin, daß man glasiges, saures Natriumpolyphosphat mit einem Na/P-Verhältnis von 1:2 als feines Pulver bei Temperaturen von 100-200 °C in feuchter Luft mit einem Wass erdampfdruck von 10-200 mBar oder in einem polaren Lösungsmitte l, in dem das Phosphat unlöslich ist, in Gegenwart der für die Hydrolyse ausreichenden Menge Wasser tempert, bis sich die Masse überwiegen in NaH3P2O7 umgewandelt hat.