Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2000066825) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER NÄHMASCHINE ZUM VERBINDEN EINES ERSTEN NÄHGUTTEILS MIT EINEM ZWEITEN NÄHGUTTEIL UNTER EINARBEITUNG VON MEHRWEITE

Pub. No.:    WO/2000/066825    International Application No.:    PCT/EP2000/003151
Publication Date: 09.11.2000 International Filing Date: 08.04.2000
IPC: D05B 19/08
D05B 19/16
D05B 27/16
Applicants: DÜRKOPP ADLER AKTIENGESELLSCHAFT
PICKER, Arthur
LOHMANN, Karl-Heinz
KRES, Ralf
Inventors: PICKER, Arthur
LOHMANN, Karl-Heinz
KRES, Ralf
Title: VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER NÄHMASCHINE ZUM VERBINDEN EINES ERSTEN NÄHGUTTEILS MIT EINEM ZWEITEN NÄHGUTTEIL UNTER EINARBEITUNG VON MEHRWEITE
Abstract:
Bei einem Verfahren zum Betrieb einer Nähmaschine zum Verbinden eines Sakko-Teils (38) mit einem Ärmel-Teil (39) wird eine Nähmaschine eingesetzt, die eine Bedienungs- und Steuer-Einheit aufweist. In diese werden die gewünschte Stichlänge und die Länge (1a1 bis 1d1) von Teilstrecken (a1 bis d1) des Sakko-Teils (38) und die Länge (1a2 bis 1d2) der den Teilstrecken (a1 bis d1) des Sakko-Teils (38) zugeordneten Teilstrecken (a2 bis d2) des Ärmel-Teils (39) eingegeben. Hieraus werden für jede Teilstrecke (a1/a2 bis d1/d2) die erforderlichen Steuerimpulse für die notwendigen Vorschubantriebe ermittelt.