WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
1. (WO2000061475) VORRICHTUNG ZUM BERÜHRUNGSLOSEN TRANSPORTIEREN VON BAUTEILEN UND SYSTEM ZUM HANDHABEN UND LAGERN DERSELBEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2000/061475 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2000/001153
Veröffentlichungsdatum: 19.10.2000 Internationales Anmeldedatum: 13.04.2000
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 13.11.2000
IPC:
B65G 51/03 (2006.01) ,B65G 54/00 (2006.01) ,B65G 54/02 (2006.01) ,G10K 15/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
51
Fördern von Gegenständen durch Leitungen oder Rohre mittels der Fließbewegung oder unter dem Druck eines strömenden Mediums; Fördern von Gegenständen auf einer ebenen Gleitfläche, z.B. dem Boden einer Rinne, mit in der Gleitfläche angeordneten Ausblasdüsen
02
Unmittelbares Fördern von Gegenständen, z.B. von streifenförmigem Gut, Tafeln, Strümpfen, Behältern oder Werkstücken mittels strömenden Gases
03
auf einer ebenen Gleitfläche oder in Rinnen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
54
Nichtmechanische Förderer, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
54
Nichtmechanische Förderer, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
elektrostatisch, elektrisch oder magnetisch
G Physik
10
Musikinstrumente; Akustik
K
Tonerzeugungsvorrichtungen; Verfahren oder Einrichtungen zum Schutz gegen oder zum Dämpfen von Lärm oder Geräusch oder sonstigen akustischen Wellen allgemein; Akustik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
15
Akustik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Anmelder: HÖPPNER, Jürgen[DE/DE]; DE (UsOnly)
ZIMMERMANN, Josef[DE/DE]; DE (UsOnly)
TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN INSTITUT FÜR WERKZEUGMASCHINEN UND BETRIEBSWISSENSCHAFTEN[DE/DE]; Arcisstrasse 21 D-80290 München, DE (AllExceptUS)
Erfinder: HÖPPNER, Jürgen; DE
ZIMMERMANN, Josef; DE
Vertreter: SCHWEIZER, Joachim; Dieselstrasse 1 D-80993 München, DE
Prioritätsdaten:
199 16 922.514.04.1999DE
Titel (EN) DEVICE FOR CONTACTLESSLY TRANSPORTING COMPONENTS AND A SYSTEM FOR HANDLING AND STORING THE SAME
(FR) DISPOSITIF POUR LE TRANSPORT SANS CONTACT DE COMPOSANTS, ET SYSTEME POUR LA MANIPULATION ET LE STOCKAGE DE CES COMPOSANTS
(DE) VORRICHTUNG ZUM BERÜHRUNGSLOSEN TRANSPORTIEREN VON BAUTEILEN UND SYSTEM ZUM HANDHABEN UND LAGERN DERSELBEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device for contactlessly transporting components that are sensitive to contact along a transport path, whereby the device comprises the following characteristics: Stationary sound generating means (1) for generating stationary sound pressure waves that are suited for holding the components (2) in suspension in the vicinity of the sound radiating surface of the stationary sound generating means (1), and; accelerating means (3) and/or accelerating measures which can apply a force to the component (2) that moves said component (2) on a path. The path is predetermined by the spatially-constructive arrangement of the sound generating means (1).
(FR) La présente invention concerne un dispositif pour le transport sans contact de composants sensibles aux contacts le long d'une piste de transport. Ce dispositif se caractérise en ce qu'il comporte des moyens de génération d'ultrasons fixes (1) servant à générer des ondes de pression acoustique stationnaires qui peuvent maintenir en suspension des composants (2) dans la zone de la surface d'émission d'ultrasons des moyens de génération d'ultrasons fixes (1), ainsi que des moyens d'accélération (3) et/ou des systèmes d'accélération qui exercent, sur le composant (2), une force qui déplace ce dernier sur une piste qui est définie par l'agencement spatial des moyens de génération d'ultrasons (1).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum berührungslosen Transportieren von berührungsempfindlichen Bauteilen entlang einer Transportbahn, wobei die Vorrichtung folgende Merkmale aufweist: Stationär-Schallerzeugungsmittel (1) zum Erzeugen von stationären Schalldruckwellen, die geeignet sind, die Bauteile (2) im Bereich der Schallabstrahlfläche der Stationär-Schallerzeugungsmittel (1) in der Schwebe zu halten, und Beschleunigungsmittel (3) oder/und Beschleunigungsmaßnahmen, die auf das Bauteil (2) eine Kraft aufbringen, welche das Bauteil (2) auf einer Bahn bewegt, die durch die räumlich-konstruktive Anordnung der Schallerzeugungsmittel (1) vorbestimmt ist.
front page image
Designierte Staaten: AL, AM, AT, AU, AZ, BB, BG, BR, BY, CA, CH, CN, CZ, DK, EE, ES, FI, GB, GE, HU, IL, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MD, MG, MK, MN, MW, MX, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, TJ, TM, TR, TT, UA, UG, US, UZ, VN
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)