WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
1. (WO2000061415) PNEUMATISCHER BREMSKRAFTVERSTÄRKER MIT VERÄNDERLICHEM KRAFTÜBERSETZUNGSVERHÄLTNIS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2000/061415 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2000/002974
Veröffentlichungsdatum: 19.10.2000 Internationales Anmeldedatum: 04.04.2000
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 27.10.2000
IPC:
B60T 13/563 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
13
Übertragung der Bremsbetätigungskraft von den den Bremsvorgang einleitenden Einrichtungen zu den Bremszuspannorganen mit Hilfskraftunterstützung oder mit einer Hilfskraftübertragung; Bremsanlagen mit derartigen Übertragungseinrichtungen, z.B. Druckluftbremsanlagen
10
mit Druckmittel-Hilfskraftunterstützung, mit Druckmittel-Hilfskraftübertragung oder durch Druckmittel-Hilfskraft gelöst
24
mit gasförmigen Druckmitteln
46
Vakuum- [Saugluft-]Anlagen
52
indirekt wirkend, z.B. Vakuum- [Saugluft-]Bremskraftverstärker
563
mit Mehrfach- Bremskraftverstärkern, z.B. Tandem- Bremskraftverstärkern
Anmelder: HANNUS, Thomas[DE/DE]; DE (UsOnly)
PUSCHER, Gerd[DE/DE]; DE (UsOnly)
LUCAS INDUSTRIES PUBLIC LIMITED COMPANY[GB/GB]; Stratford Road Solihull B90 4LA, GB (AllExceptUS)
Erfinder: HANNUS, Thomas; DE
PUSCHER, Gerd; DE
Vertreter: BEYER, Andreas; Wuesthoff & Wuesthoff Schweigerstrasse 2 D-81541 München, DE
Prioritätsdaten:
199 16 579.313.04.1999DE
Titel (EN) PNEUMATIC BRAKE BOOSTER WITH VARIABLE FORCE TRANSMISSION RATIO
(FR) SERVOFREIN PNEUMATIQUE A RAPPORT DE TRANSMISSION DE FORCE VARIABLE
(DE) PNEUMATISCHER BREMSKRAFTVERSTÄRKER MIT VERÄNDERLICHEM KRAFTÜBERSETZUNGSVERHÄLTNIS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a pneumatic brake booster (10) comprising a control valve (22) for controlling a pneumatic pressure differential, a force input member (24) for actuating the control valve (22), a force output member (38) for transmitting the brake force, a reaction disk (34) made of an elastomer material which is positioned between the force output member (38) and the force input member (24), and a device which is arranged between the reaction disk (34) and force input member (24) and acts on said reaction disk (34) such that the force transmission ratio between the force input member (24) and force output member (38) is modified in accordance with the force to which the force input member (24) is subjected. To obtain a device of this kind which is more economical and easier to mount, the device is configured as a unit taking the form of a cartridge (30) which can be preassembled and inserted into the control valve (22) after preassembly.
(FR) L'invention concerne un servofrein pneumatique (10) qui comporte une soupape de commande (22), servant à établir une différence de pression pneumatique, un organe d'entrée de force (24), servant à l'actionnement de la soupape de commande (22), un organe de sortie de force (38), servant à la transmission de la force de freinage, un disque de réaction (34) en matériau élastomère, placé entre l'organe de sortie de force (38) et l'organe d'entrée de force (24), et un dispositif agissant sur le disque de réaction (34), disposé entre le disque de réaction (34) et l'organe d'entrée de force (24), servant à modifier le rapport de transmission de force entre l'organe d'entrée de force (24) et l'organe de sortie de force (38), en fonction de la force exercée sur l'organe d'entrée de force (24). Pour que sa réalisation soit plus économique et qu'il soit plus facile à monter, le dispositif servant à modifier le rapport de transmission de force est réalisé en tant qu'unité prémontable se présentant sous la forme d'une cartouche (30) qui, après avoir été prémontée, peut être insérée dans la soupape de commande (22).
(DE) Ein pneumatischer Bremskraftverstärker (10) weist ein Steuerventil (22) zum Steuern einer pneumatischen Druckdifferenz, ein Krafteingangsglied (24) zur Betätigung des Steuerventils (22), ein Kraftabgabeglied (38) zur Weiterleitung der Bremskraft, eine zwischen dem Kraftabgabeglied (38) und dem Krafteingangsglied (24) angeordnete Reaktionsscheibe (34) aus Elastomermaterial und eine zwischen der Reaktionsscheibe (34) und dem Krafteingangsglied (24) angeordnete, auf die Reaktionsscheibe (34) wirkende Einrichtung zur Änderung des Kraftübersetzungsverhältnisses zwischen Krafteingangsglied (24) und Kraftabgabeglied (38) in Abhängigkeit der auf das Krafteingangsglied (24) ausgeübten Kraft auf. Zur kostengünstigeren Gestaltung und leichteren Montierbarkeit ist die Einrichtung zur Änderung des Kraftübersetzungsverhältnisses als vormontierbare Einheit in Gestalt einer Patrone (30) ausgeführt, die nach erfolgter Vormontage in das Steuerventil (22) einsetzbar ist.
front page image
Designierte Staaten: BR, JP, KR, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)