WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2000059712) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ROHLINGEN FÜR POLYMERE OPTISCHE FASERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2000/059712 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2000/002653
Veröffentlichungsdatum: 12.10.2000 Internationales Anmeldedatum: 25.03.2000
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 02.09.2000
IPC:
B29C 35/08 (2006.01) ,B29C 53/56 (2006.01) ,B29C 71/04 (2006.01) ,G02B 6/028 (2006.01)
Anmelder: HEITMANN, Walter[DE/DE]; DE (UsOnly)
DEUTSCHE TELEKOM AG[DE/DE]; Friedrich-Ebert-Allee 140 D-53113 Bonn, DE (AllExceptUS)
Erfinder: HEITMANN, Walter; DE
Vertreter: GORNOTT, Dietmar; Zilleweg 29 64291 Darmstadt, DE
Prioritätsdaten:
199 14 958.501.04.1999DE
Titel (EN) METHOD FOR PRODUCING BLANKS FOR POLYMERIC OPTICAL FIBRES
(FR) PROCEDE POUR PRODUIRE DES EBAUCHES DESTINEES A DES FIBRES OPTIQUES POLYMERES
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ROHLINGEN FÜR POLYMERE OPTISCHE FASERN
Zusammenfassung:
(EN) According to the inventive method for producing blanks for polymeric optical fibres with an index of refraction that is variable over the radius, a core consisting of the blank material which forms the blank is coated with coating material until a predetermined diameter is reached. The index of refraction of the coating material is varied along the radius of the resulting blank according to a predetermined profile.
(FR) L'invention concerne un procédé pour produire des ébauches destinées à des fibres optiques polymères dont l'indice de réfraction varie le long du rayon. Selon ce procédé, une partie centrale constituée du matériau de l'ébauche est revêtue d'un matériau de recouvrement pour former l'ébauche jusqu'à obtention d'un diamètre pouvant être prédéterminé. L'indice de réfraction du matériau de recouvrement varie en fonction d'un parcours prédéterminé le long du rayon de l'ébauche obtenue.
(DE) Bei einem Verfahren zur Herstellung von Rohlingen für polymere optische Fasern mit über dem Radius veränderlichem Brechungsindex wird ein Kern aus Rohlingmaterial zur Bildung des Rohlings bis zum Erreichen eines vorgebbaren Durchmessers mit Beschichtungsmaterial beschichtet, wobei der Brechungsindex des Beschichtungsmaterials entsprechend einem vorgebbaren Verlauf entlang des Radius des entstehenden Rohlings verändert wird.
Designierte Staaten: JP, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)