WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
PATENTSCOPE wird am Samstag 18.08.2018 um 09:00 MESZ aus Gründen der Wartung einige Stunden nicht verfügbar sein
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2000059129) VERFAHREN ZUR REGELUNG DER SENDELEISTUNG IN EINEM MOBILFUNKSYSTEM UND ENTSPRECHENDES MOBILFUNKSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2000/059129 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2000/000635
Veröffentlichungsdatum: 05.10.2000 Internationales Anmeldedatum: 01.03.2000
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 01.09.2000
IPC:
H04B 7/005 (2006.01)
Anmelder: RAAF, Bernhard[DE/DE]; DE (UsOnly)
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT[DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 D-80333 München, DE (AllExceptUS)
Erfinder: RAAF, Bernhard; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 D-80506 München, DE
Prioritätsdaten:
199 13 629.725.03.1999DE
Titel (EN) METHOD OF CONTROLLING THE TRANSMITTING POWER OF A MOBILE RADIO TELEPHONE SYSTEM AND CORRESPONDING MOBILE RADIO SYSTEM
(FR) PROCEDE DE REGULATION DE LA PUISSANCE D'EMISSION DANS UN SYSTEME DE TELEPHONIE MOBILE ET SYSTEME CORRESPONDANT
(DE) VERFAHREN ZUR REGELUNG DER SENDELEISTUNG IN EINEM MOBILFUNKSYSTEM UND ENTSPRECHENDES MOBILFUNKSYSTEM
Zusammenfassung: front page image
(EN) A signal of a transmitter (1) which is received by a receiver (2) via a transmission channel of a mobile radio telephone system is evaluated and a power control information (6) is generated in accordance therewith and transmitted to the transmitter (1) for adjustment of the transmitting power. To determine the power control information (6) the behaviour over time of the transmission channel is estimated and the transmitting power required in the future deduced from the estimate.
(FR) Un signal d'un émetteur (1), reçu par un récepteur (2), sur une voie de transmission d'un système de téléphonie mobile est évalué et sur la base de cette évaluation, une information (6) de régulation de la puissance est produite et envoyée à l'émetteur (1) en vue du réglage de la puissance d'émission. La détermination de l'information (6) de régulation de la puissance repose sur l'estimation du comportement temporel de la voie de transmission et la puissance d'émission future nécessaire est établie en fonction de ladite estimation.
(DE) Ein von einem Empfänger (2) über einen Übertragungskanal eines Mobilfunksystems empfangenes Signal eines Senders (1) wird ausgewertet und davon abhängig eine Leistungsregelungsinformation (6) erzeugt und an den Sender (1) zur Einstellung der Sendeleistung gesendet. Zur Bestimmmung der Leistungsregelungsinformation (6) wird das zeitliche Verhalten des Übertragungskanals geschätzt und davon abhängig auf die zukünftig benötigte Sendeleistung geschlossen.
Designierte Staaten: CN, HU, IN, JP, KR, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)