WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2000058973) BRENNELEMENT FÜR EINEN DRUCKWASSER-REAKTOR UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG SEINER HÜLLROHRE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2000/058973    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2000/002681
Veröffentlichungsdatum: 05.10.2000 Internationales Anmeldedatum: 27.03.2000
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    14.09.2000    
IPC:
C22F 1/18 (2006.01), G21C 3/07 (2006.01)
Anmelder: FRAMATOME ANP GMBH [DE/DE]; Freyeslebenstrasse 1, 91058 Erlangen (DE) (For All Designated States Except US).
GARZAROLLI, Friedrich [AT/DE]; (DE) (For US Only).
SEIBOLD, Angelika [DE/DE]; (DE) (For US Only).
RUHMANN, Heinrich [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: GARZAROLLI, Friedrich; (DE).
SEIBOLD, Angelika; (DE).
RUHMANN, Heinrich; (DE)
Vertreter: TERGAU, Dietrich; Tergau & Pohl, Mögeldorfer Hauptstrasse 51, 90482 Nürnberg (DE)
Prioritätsdaten:
199 14 013.8 29.03.1999 DE
Titel (DE) BRENNELEMENT FÜR EINEN DRUCKWASSER-REAKTOR UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG SEINER HÜLLROHRE
(EN) FUEL ELEMENT FOR A PRESSURISED-WATER REACTOR AND METHOD FOR PRODUCING THE CLADDING TUBE THEREOF
(FR) ELEMENT COMBUSTIBLE POUR REACTEUR A EAU SOUS PRESSION ET PROCEDE PERMETTANT DE FABRIQUER SES GAINES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Um die Leistung eines Druckwasser-Reaktors auch nach längeren Zeiten des Teillastbetriebes rasch hochfahren zu können, ist ein Brennelement vorgesehen, das auf eine hohe Kühlung ausgelegt ist und mindestens zweischichtige Hüllrohre (20) enthält. Eine dicke Matrix (21) aus einer speziellen ZrSnFe-Legierung oder ZrNb-Legierung ist an der Innenseite des Hüllrohrs (20) metallurgisch mit einer Schutzschicht (22) aus einer schwächer legierten ZrFe-Legierung verbunden. Die Sekundärausscheidungen in der Schutzschicht besitzen eine geringe mittlere Teilchengröße, die einer normalisierten Glühdauer A von ca. 1 . 10-18 h entsprechen, während die ZrSnFe-Legierung einen wesentlich größeren A-Wert bzw. die ZrNb-Legierung einen wesentlich kleineren A-Wert besitzt.
(EN)In order to rapidly accelerate the performance of a pressurised-water reactor even after long periods of operating at partial load, a fuel element is provided which is configured with high cooling properties and which contains at least two-layer cladding tubes (20). On the inner side of the cladding tube (20), a thick matrix (21) consisting of a special ZrSnFe or ZrNb alloy is metallurgically bonded to a protective layer (22) consisting of a more lightly alloyed ZrFe alloy. The secondary precipitations in the protective layer have a lower average particle size which corresponds to a normalised annealing time A of approximately 1 . 10-18 h whereas the ZrSnFe alloy has a substantially greater A value and the ZrNb alloy a substantially lower A value.
(FR)L'objectif de l'invention est de permettre d'accroître rapidement la puissance d'un réacteur à eau sous pression, même après une longue durée de fonctionnement sous charge partielle. A cet effet, un élément combustible, possédant des propriétés de refroidissement élevé, renferme au moins une gaine (20) constituée de deux couches. Ladite gaine (20) comporte à sa face interne une matrice épaisse (21), constituée d'un alliage spécial ZrSnFe ou ZrNb, recouverte intérieurement, par un procédé métallurgique, par une couche de protection (22) constituée d'un alliage ZrFe plus faiblement allié. Les précipitations secondaires dans la couche de protection présentent une granulométrie moyenne inférieure, correspondant à une durée de recuit normalisée d'environ 1.10-18, tandis que l'alliage ZrSnFe possède une valeur A sensiblement supérieure/l'alliage ZrNb une valeur A sensiblement inférieure.
Designierte Staaten: JP, RU, UA, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)