In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Sonntag 05.04.2020 um 10:00 AM MESZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000037796 - MOTORREGELUNGSVORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2000/037796
Veröffentlichungsdatum 29.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/DE1999/001797
Internationales Anmeldedatum 18.06.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 04.04.2000
IPC
F02D 35/02 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
DSteuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
35Nicht-elektrische Steuerung oder Regelung von Brennkraftmaschinen abhängig von inneren oder äußeren Betriebsbedingungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02von inneren Betriebsbedingungen
F02D 41/14 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
DSteuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
41Elektrische Steuerung oder Regelung der Zufuhr eines brennbaren Gemisches oder seiner Bestandteile
02Schaltungsanordnungen zum Erzeugen von Steuer- oder Regelsignalen
14Einführung von Korrekturgrößen in geschlossenen Regelschleifen
F02P 17/12 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
PZündung von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung, ausgenommen Kompressionszündung; Prüfen des Zündzeitpunkts bei Brennkraftmaschinen mit Kompressionszündung
17Prüfen von Zündeinrichtungen, z.B. in Verbindung mit dem Einstellen; Prüfen des Zündzeitpunkts bei Brennkraftmaschinen mit Kompressionszündung
12Prüfen von Zündfunkeneigenschaften, Zündspannung oder -strom
CPC
F02D 35/021
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
DCONTROLLING COMBUSTION ENGINES
35Controlling engines, dependent on conditions exterior or interior to engines, not otherwise provided for
02on interior conditions
021using an ionic current sensor
F02D 35/023
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
DCONTROLLING COMBUSTION ENGINES
35Controlling engines, dependent on conditions exterior or interior to engines, not otherwise provided for
02on interior conditions
023by determining the cylinder pressure
F02D 41/1497
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
DCONTROLLING COMBUSTION ENGINES
41Electrical control of supply of combustible mixture or its constituents
02Circuit arrangements for generating control signals
14Introducing closed-loop corrections
1497With detection of the mechanical response of the engine
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 D-70442 Stuttgart, DE (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, JP, LU, MC, NL, PT, SE)
  • TRACHTE, Dietrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • TRACHTE, Dietrich; DE
Prioritätsdaten
198 59 310.422.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MOTORREGELUNGSVORRICHTUNG
(EN) ENGINE CONTROL DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE REGULATION DU FONCTIONNEMENT D'UN MOTEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung schafft eine Motorregelungsvorrichtung zur Regelung einer Brennkraftmaschine mit einer Vorentflammungs-Erfassungseinrichtung zum Erfassen einer Vorentflammung in mindestens einem Brennraum; einer Einstelleinrichtung zum Einstellen mindestens eines Motorparameters; und einer Regelschleife zwischen der Vorentflammungs-Erfassungseinrichtung und der Einstelleinrichtung zur Unterdrückung einer erfassten Vorentflammung durch Verstellung des Motorparameters.
(EN)
The present invention relates to an engine control device for controlling an internal combustion engine comprising a pre-ignition detection device for detecting a pre-ignition in at least one combustion chamber. The inventive engine control device also comprises an adjusting device for adjusting at least one engine parameter and comprises a regulation loop between the pre-ignition detection device and the adjusting device for suppressing a detected pre-ignition by regulating the engine parameter.
(FR)
La présente invention concerne un dispositif de régulation de fonctionnement destiné à un moteur à combustion interne, qui comporte: un dispositif de détection de préallumage, servant à détecter un préallumage dans au moins une chambre de combustion; un dispositif de réglage, servant au réglage d'au moins un paramètre de moteur; et une boucle de régulation montée entre le dispositif de détection de préallumage et le dispositif de réglage pour empêcher le développement d'un préallumage détecté par réglage du paramètre de moteur.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten