In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000037731 - ANTRIEBSVORRICHTUNG FÜR EINE VON VORN BESCHICKBARE WÄSCHEBEHANDLUNGSMASCHINE

Veröffentlichungsnummer WO/2000/037731
Veröffentlichungsdatum 29.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/009872
Internationales Anmeldedatum 13.12.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 28.06.2000
IPC
D06F 37/30 2006.01
DTextilien; Papier
06Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
FWaschen, Trocknen, Bügeln, Pressen oder Falten von Textilartikeln
37Einzelheiten von Waschmaschinen der durch die Gruppen D06F21/-D06F25/105
30Antriebsvorrichtungen
CPC
D06F 37/304
DTEXTILES; PAPER
06TREATMENT OF TEXTILES OR THE LIKE; LAUNDERING; FLEXIBLE MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
FLAUNDERING, DRYING, IRONING, PRESSING OR FOLDING TEXTILE ARTICLES
37Details specific to washing machines covered by groups D06F21/00 - D06F25/00
30Driving arrangements 
304Arrangements or adaptations of electric motors
Anmelder
  • BSH BOSCH UND SIEMENS HAUSGERÄTE GMBH [DE/DE]; Hochstrasse 17 D-81669 München, DE (AllExceptUS)
  • HEYDER, Reinhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • SKRIPPEK, Jörg [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • HEYDER, Reinhard; DE
  • SKRIPPEK, Jörg; DE
Prioritätsdaten
198 59 567.022.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANTRIEBSVORRICHTUNG FÜR EINE VON VORN BESCHICKBARE WÄSCHEBEHANDLUNGSMASCHINE
(EN) DRIVE DEVICE FOR A FRONT-LOADING WASHING MACHINE
(FR) DISPOSITIF D'ENTRAINEMENT POUR MACHINE A LAVER LE LINGE CHARGEABLE PAR L'AVANT
Zusammenfassung
(DE)
Durch die Erfindung wird eine kompakt aufgebaute Antriebsvorrichtung geschaffen, wobei eine im wesentlichen horizontal gelagerte Wäschetrommel (1) eine Rückwand (7) mit einer glockenförmigen Vertiefung (8) aufweist. Im Bereich der Vertiefung (8) ist die Wäschetrommel (1) mit der sie tragenden Welle (2) verbunden. Ein glockenförmiger Flansch (3) eines Tragteils oder einer Rückwand (4) eines Laugenbehälters (5), der die Welle (2) als Lagerhülse umgibt, trägt Blechpakete (14) mit Ständerwicklungen (15) eines Ständers für einen Motor, dessen magnetisierbare Rotorpole (16) von dem Innenumfang der Mantelwand (10) der Vertiefung (8) aufgenommen sind.
(EN)
The invention provides a compact drive device, wherein an essentially horizontal washing drum (1) has a back wall (7) with a bell-shaped cavity (8). The washing drum(1) is connected to the shaft (2) bearing said drum in the area of the cavity (8). A bell-shaped flange (3) of a support part or a back wall (4) of a washing product container (5) surrounding the shaft (2) in the form of a bearing jacket has laminated cores (14) with stator windings (15) of a stator for a motor whose magnetizable rotor poles (16) are received by the inner periphery of the jacket wall (10) of the cavity (8).
(FR)
L'invention permet d'obtenir un dispositif d'entraînement d'une construction compacte, dispositif dans lequel un tambour de lavage (1) monté sensiblement horizontalement présente une paroi arrière (7) dotée d'un enfoncement en forme générale de cloche (8). Dans la zone de l'enfoncement (8), le tambour de lavage (1) est lié à l'arbre (2) qui le porte. Une bride en forme de cloche (3) d'une pièce d'appui ou d'une paroi arrière (4) d'un récipient à lessive (5) entourant l'arbre (2) sous forme d'une douille-palier, porte des paquets de tôles (14) avec des bobinages (15) du stator d'un moteur, dont les pôles du rotor magnétisables (16) sont positionnés par la périphérie interne de la paroi enveloppante (10) de l'enfoncement (8).
Auch veröffentlicht als
TR2001/01797
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten