In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000037419 - VERFAHREN ZUR AUFARBEITUNG VON DIARYLCARBONATHALTIGEN REAKTIONSMISCHUNGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2000/037419
Veröffentlichungsdatum 29.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/009697
Internationales Anmeldedatum 09.12.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 26.06.2000
IPC
C07C 68/08 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
68Herstellung von Estern der Kohlensäure oder der Halogenameisensäuren
08Reinigung; Trennung; Stabilisierung
CPC
C07C 68/08
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
CACYCLIC OR CARBOCYCLIC COMPOUNDS
68Preparation of esters of carbonic or haloformic acids
08Purification; Separation; Stabilisation
Anmelder
  • BAYER AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; D-51368 Leverkusen, DE (AllExceptUS)
  • HESSE, Carsten [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • JANSEN, Ursula [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • RECHNER, Johann [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • REISINGER, Claus-Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • EEK, Rob [NL/DE]; DE (UsOnly)
  • HALLENBERGER, Kaspar [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • FRIEDRICH, Martin [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • HESSE, Carsten; DE
  • JANSEN, Ursula; DE
  • RECHNER, Johann; DE
  • REISINGER, Claus-Peter; DE
  • EEK, Rob; DE
  • HALLENBERGER, Kaspar; DE
  • FRIEDRICH, Martin; DE
Gemeinsamer Vertreter
  • BAYER AKTIENGESELLSCHAFT; D-51368 Leverkusen, DE
Prioritätsdaten
198 59 295.722.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR AUFARBEITUNG VON DIARYLCARBONATHALTIGEN REAKTIONSMISCHUNGEN
(EN) METHOD FOR REPROCESSING REACTION MIXTURES CONTAINING DIARYL CARBONATE
(FR) PROCEDE PERMETTANT DE RETRAITER DES MELANGES DE REACTION RENFERMANT DES DIARYLCARBONATES
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Aufarbeitung von Diarylcarbonat, aromatische Hydroxyverbindung, Wasser, Base, quaternäres Salz und gegebenenfalls weitere Katalysatorkomponenten enthaltenden Reaktionsmischungen, die bei der Herstellung von Diarylcarbonaten durch Direktcarbonylierung von aromatischen Hydroxyverbindungen erhalten werden. Bei dem erfindungsgemäßen Verfahren wird die Reaktionsmischung so schonend aufgearbeitet, daß das Katalysatorsystem kaum geschädigt wird und anschließend wieder in den Reaktionsschritt zurückgeführt werden kann.
(EN)
The invention relates to a method for reprocessing reaction mixtures containing diaryl carbonate, an aromatic hydroxy compound, water, a base, a quaternary salt and optionally, other catalyst components, said reaction mixtures being obtained in the production of diaryl carbonates by direct carbonylation of aromatic hydroxy compounds. The reaction mixture is reprocessed in such a mild manner in the inventive method that the catalyst system is hardly damaged at all and can subsequently be returned to the reaction step.
(FR)
L'invention concerne un procédé qui permet de retraiter les mélanges de réaction, comprenant un diarylcarbonate, un composé hydroxy aromatique, de l'eau, une base, un sel quaternaire et éventuellement d'autres éléments catalyseurs, que l'on obtient lors de la production des diarylcarbonates par carbonylation directe des composés hydroxy aromatiques. Le procédé permet de retraiter le mélange de réaction avec suffisamment de ménagement pour que le système catalyseur ne soit pratiquement pas touché et qu'il puisse être ramené à l'étape de réaction.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten