In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000036731 - ELEKTRISCHE ANTRIEBSEINHEIT FÜR FAHRZEUGAGGREGATE

Veröffentlichungsnummer WO/2000/036731
Veröffentlichungsdatum 22.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/DE1999/003370
Internationales Anmeldedatum 21.10.1999
IPC
B60S 1/58 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
SWarten, Reinigen, Instandsetzen, Unterstützen, Anheben oder Rangieren von Fahrzeugen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Reinigen von Fahrzeugen
02Reinigen von Windschutzscheiben, Fenstern oder optischen Einrichtungen
56besonders ausgebildet zum Reinigen anderer Teile oder Einrichtungen als Vorderfenster oder Windschutzscheiben
58für Rückfenster
B60J 7/057 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
JFenster, Windschutzscheiben und bewegbare Dächer, Türen oder Ähnliches für Fahrzeuge; entfernbare externe Schutzabdeckungen besonders ausgebildet für Fahrzeuge
7Bewegbare Dächer; Dächer mit bewegbaren Deckeln
02von verschiebbarer Bauart
04mit starrem, plattenähnlichem Teil oder Teilen
057Antriebs- oder Betätigungseinrichtungen
H02K 11/38 2016.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
11Bauliche Vereinigung von dynamoelektrischen Maschinen mit elektrischen Bauteilen oder Einrichtungen zur Abschirmung, zur Überwachung oder zum Schutz
30Bauliche Vereinigung mit Steuerkreisen, Regelkreisen oder Treiberschaltungen
38Steuerkreise, Regelkreise oder Treiberschaltungen, die mit Gleichstrommotoren mit einem Getriebe vom Typ eines Schneckengetriebes verbunden sind
H02K 5/22 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
5Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
22Gehäusehilfsteile, sofern nicht durch die Gruppen H02K5/06-H02K5/20101
H02P 1/22 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
PSteuern oder Regeln von elektrischen Motoren, elektrischen Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren, Reaktanzen oder Drosselspulen
1Einrichtungen zum Anlassen von elektrischen Motoren oder dynamoelektrischen Umformern
16zum Anlassen dynamoelektrischer Motoren oder dynamoelektrischer Umformer
18zum Anlassen eines einzelnen Gleichstrommotors
22in beiden Drehrichtungen
H02P 3/08 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
PSteuern oder Regeln von elektrischen Motoren, elektrischen Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren, Reaktanzen oder Drosselspulen
3Einrichtungen zum Anhalten oder Bremsen elektrischer Motoren, Generatoren oder dynamoelektrischen Umformern
06zum Bremsen eines einzelnen dynamoelektrischen Motors oder dynamoelektrischen Umformers
08zum Bremsen eines Gleichstrommotors
CPC
B60J 7/0573
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
JWINDOWS, WINDSCREENS, NON-FIXED ROOFS, DOORS, OR SIMILAR DEVICES FOR VEHICLES; REMOVABLE EXTERNAL PROTECTIVE COVERINGS SPECIALLY ADAPTED FOR VEHICLES
7Non-fixed roofs; Roofs with movable panels ; , e.g. rotary sunroofs
02of sliding type ; , e.g. comprising guide shoes
04with rigid plate-like element or elements ; , e.g. open roofs with harmonica-type folding rigid panels
057Driving or actuating arrangements
0573power driven arrangements, e.g. electrical
H02K 11/38
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
11Structural association of dynamo-electric machines with electric components or with devices for shielding, monitoring or protection
30Structural association with control circuits or drive circuits
38Control circuits or drive circuits associated with geared commutator motors of the worm-and-wheel type
H02K 2211/03
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
2211Specific aspects not provided for in the other groups of this subclass relating to measuring or protective devices or electric components
03Machines characterised by circuit boards, e.g. pcb
H02K 5/225
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
5Casings; Enclosures; Supports
04Casings or enclosures characterised by the shape, form or construction thereof
22Auxiliary parts of casings not covered by groups H02K5/06-H02K5/20, e.g. shaped to form connection boxes or terminal boxes
225Terminal boxes or connection arrangements
H02K 7/1166
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
7Arrangements for handling mechanical energy structurally associated with dynamo-electric machines, e.g. structural association with mechanical driving motors or auxiliary dynamo-electric machines
10Structural association with clutches, brakes, gears, pulleys or mechanical starters
116with gears
1163where at least two gears have non-parallel axes without having orbital motion
1166comprising worm and worm-wheel
H05K 1/18
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KPRINTED CIRCUITS; CASINGS OR CONSTRUCTIONAL DETAILS OF ELECTRIC APPARATUS; MANUFACTURE OF ASSEMBLAGES OF ELECTRICAL COMPONENTS
1Printed circuits
18Printed circuits structurally associated with non-printed electric components
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 D-70442 Stuttgart, DE
Erfinder
  • BENTZ, Willy; DE
  • MICHENFELDER, Gebhard; DE
  • GRASS, Ansgar; DE
  • BOHN, Roland; DE
Prioritätsdaten
198 58 232.317.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ELEKTRISCHE ANTRIEBSEINHEIT FÜR FAHRZEUGAGGREGATE
(EN) ELECTRIC DRIVE UNIT FOR UNITS OF A MOTOR VEHICLE
(FR) UNITE D'ENTRAINEMENT ELECTRIQUE POUR GROUPES DE VEHICULE
Zusammenfassung
(DE)
Bei einer elektrischen Antriebseinheit für Fahrzeugaggregate, wie Fensterheber, Scheibenwischer od.dgl., mit einem Elektromotor (10), einem im Stromkreis des Elektromotors (10) angeordneten Leistungsschalter und einer Steuereinheit zum Steuern des Leistungsschalters ist zur Reduzierung der Fertigungskosten und Erzielung eines kleinen Einbauvolumens der Leistungsschalter als Halbleiter-Leistungsschalter ausgebildet und zusammen mit der Steuereinheit zu einem integrierten Schaltkreis (11) zusammengefaßt. Der integrierte Schaltkreis (11) ist auf einem Stanzgitter (19) angeordnet und mechanisch und elektrisch mit diesem verbunden.
(EN)
The invention relates to a drive unit for units of a motor vehicle such as window lifters,wipers or the like, comprising an electric motor (10), a power switch arranged in the electric power circuit of the electric motor (10) and a control unit that is used to control the power switch. In order to reduce manufacturing costs and create a low-volume design structure, the power switch is configured as a semiconductor power switch and linked to the control unit in order to form an integrated circuit (11). The integrated circuit (11) is arranged on a stamped grid (19) and mechanically and electrically connected thereto.
(FR)
L'invention concerne une unité d'entraînement électrique pour groupes de véhicule, tels que lève-vitre, essuie-glace ou analogue, qui comprend un moteur électrique (10), un commutateur de puissance monté dans le circuit de courant du moteur électrique (10) et une unité de commande servant à commander le commutateur de puissance. Pour que les coûts de fabrication de cette unité d'entraînement soient réduits et que l'encombrement de celle-ci soit faible, le commutateur de puissance se présente sous la forme d'un commutateur de puissance à semi-conducteur et est réuni avec l'unité de commande pour former un circuit de commutation (11) intégré. Ce circuit de commutation (11) intégré est disposé sur une grille estampée (19) et relié à celle-ci mécaniquement et électriquement.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten