In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000036357 - VERFAHREN ZUM LÄNGSPRESSVERBINDEN VON ALUMINIUM-HEIZKÖRPERTEILEN UND ANSCHLUSSSTUTZEN ZUR DURCHFÜHRUNG DES VERFAHRENS

Veröffentlichungsnummer WO/2000/036357
Veröffentlichungsdatum 22.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/007601
Internationales Anmeldedatum 11.10.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 07.07.2000
IPC
F16L 13/00 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
LRohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
13Nichtlösbare Rohrverbindungen, z.B. gelötet, geklebt, geschrumpft oder verstemmt
F28F 9/14 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28Wärmetausch allgemein
FEinzelheiten von Wärmetauschern oder Wärmeübertragungsvorrichtungen für allgemeine Verwendung
9Gehäuse; Endkammern; Hilfsabstützungen für Wärmetauschwände; Zusatzteile innerhalb der Gehäuse
02Endkammern; Endplatten
04Anordnungen zum Abdichten von Wärmetauschwänden in den Endkammern oder Endplatten
06durch lösbare Verbindungen
14durch Presssitze
F28F 9/26 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28Wärmetausch allgemein
FEinzelheiten von Wärmetauschern oder Wärmeübertragungsvorrichtungen für allgemeine Verwendung
9Gehäuse; Endkammern; Hilfsabstützungen für Wärmetauschwände; Zusatzteile innerhalb der Gehäuse
26Anordnungen zum Verbinden einzelner Elemente von Wärmetauschern, z.B. von Radiatoren
CPC
F16L 13/00
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
LPIPES; JOINTS OR FITTINGS FOR PIPES; SUPPORTS FOR PIPES, CABLES OR PROTECTIVE TUBING; MEANS FOR THERMAL INSULATION IN GENERAL
13Non-disconnectible pipe-joints, e.g. soldered, adhesive or caulked joints
F28D 2021/0035
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
28HEAT EXCHANGE IN GENERAL
DHEAT-EXCHANGE APPARATUS, NOT PROVIDED FOR IN ANOTHER SUBCLASS, IN WHICH THE HEAT-EXCHANGE MEDIA DO NOT COME INTO DIRECT CONTACT
21Heat-exchange apparatus not covered by any of the groups F28D1/00 - F28D20/00
0019Other heat exchangers for particular applications; Heat exchange systems not otherwise provided for
0035for domestic or space heating, e.g. heating radiators
F28F 9/14
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
28HEAT EXCHANGE IN GENERAL
FDETAILS OF HEAT-EXCHANGE AND HEAT-TRANSFER APPARATUS, OF GENERAL APPLICATION
9Casings; Header boxes; Auxiliary supports for elements; Auxiliary members within casings
02Header boxes; End plates
04Arrangements for sealing elements into header boxes or end plates
06by dismountable joints
14by force-joining
F28F 9/262
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
28HEAT EXCHANGE IN GENERAL
FDETAILS OF HEAT-EXCHANGE AND HEAT-TRANSFER APPARATUS, OF GENERAL APPLICATION
9Casings; Header boxes; Auxiliary supports for elements; Auxiliary members within casings
26Arrangements for connecting different sections of heat-exchange elements, e.g. of radiators
262for radiators
Anmelder
  • ALUPLAN HEIZTECHNIK GMBH & CO. KG [DE/DE]; Lochfelbenstrasse 2 D-89312 Günzburg, DE
Erfinder
  • PÜTZ, Siegfried; DE
Vertreter
  • KOCH, Günther ; Garmischer Strasse 4 D-80339 München, DE
Prioritätsdaten
198 58 150.516.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM LÄNGSPRESSVERBINDEN VON ALUMINIUM-HEIZKÖRPERTEILEN UND ANSCHLUSSSTUTZEN ZUR DURCHFÜHRUNG DES VERFAHRENS
(EN) METHOD OF CONNECTING ALUMINUM RADIATOR ELEMENTS BY LONGITUDINAL PRESSING AND CONNECTING SLEEVE FOR CARRYING OUT SAID METHOD
(FR) PROCEDE DE CONNEXION PAR SERRAGE LONGITUDINAL DE PARTIES D'ELEMENTS THERMIQUES EN ALUMINIUM ET TUBULURE DE RACCORDEMENT POUR METTRE LEDIT PROCEDE EN OEUVRE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Längspreßverbinden von Aluminiumteilen, insbesondere zum Längspreßverbinden eines horizontalen Wasserführungsrohres (1) mit dem vertikalen Strangpreßprofilrohr (2) eines Aluminium-Heizkörpers (3) über einen mit dem Wasserführungsrohr (1) verbundenen bzw. ausgebildeten Anschlußstutzen (4) durch rein mechanische Verbindung zwischen dem Anschlußstutzen (4) und dem Strangpreßprofilrohr (2). Die Erfindung betrifft weiterhin geeignete Anschlußstutzen zur Durchführung des Verfahrens.
(EN)
The invention relates to a method of connecting aluminum radiator elements by longitudinally pressing a horizontal water pipe (1) with the vertical extruded profile pipe (2) of an aluminum radiator (3) via a connecting sleeve (4) which is connected to or integral with the water pipe (1) by mechanically connecting the connecting sleeve (4) and the extruded profile pipe (2). The invention also relates to appropriate connecting sleeves for carrying out said method.
(FR)
L'invention concerne un procédé de connexion par serrage longitudinal de pièces en aluminium, notamment pour connecter par serrage longitudinal une conduite d'eau (1) horizontale avec le tube profilé vertical filé à la presse (2) d'un élément thermique en aluminium (3), par l'intermédiaire d'une tubulure de raccordement (4) liée ou formée avec la conduite d'eau (1), par assemblage purement mécanique entre la tubulure de raccordement (4) et le tube profilé filé à la presse (2). L'invention concerne en outre des tubulures de raccordement appropriées pour mettre ledit procédé en oeuvre.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten