In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000036320 - KOLBENRING FÜR EINEN KOLBEN FÜR VERBRENNUNGSMOTOREN

Veröffentlichungsnummer WO/2000/036320
Veröffentlichungsdatum 22.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/DE1999/003755
Internationales Anmeldedatum 23.11.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 27.06.2000
IPC
F16J 9/22 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
JKolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
9Kolbenringe, dazugehörige Sitzflächen; Ringabdichtungen ähnlicher Bauart allgemein
12Einzelheiten
22Ringe zum Verhindern des Verschleißens der Nuten oder ähnlicher Sitzflächen
CPC
F16J 9/22
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
JPISTONS
9Piston-rings ; , e.g. non-metallic piston-rings; , seats therefor; Ring sealings of similar construction
12Details
22Rings for preventing wear of grooves or like seatings
Anmelder
  • MAHLE GMBH [DE/DE]; Pragstrasse 26 - 46 D-70376 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
  • ISSLER, Wolfgang [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • ISSLER, Wolfgang; DE
Gemeinsamer Vertreter
  • MAHLE GMBH; Pragstrasse 26 - 46 D-70376 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten
198 57 637.414.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KOLBENRING FÜR EINEN KOLBEN FÜR VERBRENNUNGSMOTOREN
(EN) PISTON RING FOR THE PISTON OF AN INTERNAL COMBUSTION ENGINE
(FR) SEGMENT DE PISTON POUR PISTON DE MOTEUR A COMBUSTION INTERNE
Zusammenfassung
(DE)
Um bei einem Kolbenring (3) für den Kolben (1) eines Verbrennungsmotors an der Kolbenringflanke (6) Aufplattierungen zu vermeiden, soll dieser mit auf dem Umfang verteilten, vorzugsweise radial verlaufenden Kanälen (7) auf der Kolbenringflanke versehen sein, die auf einfache Weise im Laser-Verfahren in den Kolbenring eingebracht worden sind.
(EN)
The aim of the invention is to prevent deposition of material on the piston ring flank (6) of a piston ring (3) for the piston (1) of an internal combustion engine. To this end, said piston ring is provided with channels (7) which are distributed on the circumference of said piston ring flank and which preferably are positioned radially thereon. Said channels are produced on the piston ring in a simple manner by using a laser.
(FR)
L'invention concerne un segment de piston (3) pour le piston (1) d'un moteur à combustion interne. Afin d'éviter des phénomènes de dépôt de matériau sur le flanc du segment de piston (6), ledit segment de piston doit être muni de canaux (7) répartis sur sa périphérie, qui s'étendent de préférence dans le sens radial. Lesdits canaux peuvent être aménagés de manière aisée par procédé laser dans le segment de piston.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten