In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000035971 - WÄSSRIGE DISPERSIONEN VON FLUORPOLYMEREN

Veröffentlichungsnummer WO/2000/035971
Veröffentlichungsdatum 22.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/009500
Internationales Anmeldedatum 04.12.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 23.05.2000
IPC
C08F 6/16 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
FMakromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
6Nachbehandlung von Polymerisaten
14Behandlung von Polymer-Emulsionen
16Reinigung
C08F 14/18 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
FMakromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
14Homo- oder Mischpolymerisate von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, von denen jeder nur eine einzige Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt und wobei wenigstens einer mit einem endständigen Halogen versehen ist
18Monomere, die Fluor enthalten
C08J 3/03 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
JVerarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
3Verfahren zum Behandeln oder Mischen makromolekularer Stoffe
02Herstellung von Lösungen, Dispersionen, Latices oder Gelen durch andere Methoden, als durch Lösungs-, Emulsions- oder Suspensionspolymerisation
03in wässrigem Medium
C09D 127/12 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
127Überzugsmittel auf der Basis von Homopolymeren oder Copolymeren von Verbindungen mit einem oder mehreren ungesättigten aliphatischen Resten, von denen jeder nur eine Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt, und wobei wenigstens einer dieser Reste ein endständiges Halogenatom enthält; Überzugsmittel auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
02nicht modifiziert durch chemische Nachbehandlung
12Fluoratome enthaltend
C09D 127/18 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
127Überzugsmittel auf der Basis von Homopolymeren oder Copolymeren von Verbindungen mit einem oder mehreren ungesättigten aliphatischen Resten, von denen jeder nur eine Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt, und wobei wenigstens einer dieser Reste ein endständiges Halogenatom enthält; Überzugsmittel auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
02nicht modifiziert durch chemische Nachbehandlung
12Fluoratome enthaltend
18Homopolymere oder Copolymere von Tetrafluorethen
CPC
C08F 14/18
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
14Homopolymers and copolymers of compounds having one or more unsaturated aliphatic radicals, each having only one carbon-to-carbon double bond, and at least one being terminated by a halogen
18Monomers containing fluorine
C08F 6/16
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
6Post-polymerisation treatments
14Treatment of polymer emulsions
16Purification
C08J 2327/12
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
JWORKING-UP; GENERAL PROCESSES OF COMPOUNDING; AFTER-TREATMENT NOT COVERED BY SUBCLASSES C08B, C08C, C08F, C08G
2327Characterised by the use of homopolymers or copolymers of compounds having one or more unsaturated aliphatic radicals, each having only one carbon-to-carbon double bond, and at least one being terminated by a halogen; Derivatives of such polymers
02not modified by chemical after-treatment
12containing fluorine atoms
C08J 3/03
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
JWORKING-UP; GENERAL PROCESSES OF COMPOUNDING; AFTER-TREATMENT NOT COVERED BY SUBCLASSES C08B, C08C, C08F, C08G
3Processes of treating or compounding macromolecular substances
02Making solutions, dispersions or lattices by other methods than by solution, emulsion or suspension polymerisation techniques
03in aqueous media
C09D 127/12
CCHEMISTRY; METALLURGY
09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
DCOATING COMPOSITIONS, e.g. PAINTS, VARNISHES OR LACQUERS; FILLING PASTES; CHEMICAL PAINT OR INK REMOVERS; INKS; CORRECTING FLUIDS; WOODSTAINS; PASTES OR SOLIDS FOR COLOURING OR PRINTING; USE OF MATERIALS THEREFOR
127Coating compositions based on homopolymers or copolymers of compounds having one or more unsaturated aliphatic radicals, each having only one carbon-to-carbon double bond, and at least one being terminated by a halogen; Coating compositions based on derivatives of such polymers
02not modified by chemical after-treatment
12containing fluorine atoms
C09D 127/18
CCHEMISTRY; METALLURGY
09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
DCOATING COMPOSITIONS, e.g. PAINTS, VARNISHES OR LACQUERS; FILLING PASTES; CHEMICAL PAINT OR INK REMOVERS; INKS; CORRECTING FLUIDS; WOODSTAINS; PASTES OR SOLIDS FOR COLOURING OR PRINTING; USE OF MATERIALS THEREFOR
127Coating compositions based on homopolymers or copolymers of compounds having one or more unsaturated aliphatic radicals, each having only one carbon-to-carbon double bond, and at least one being terminated by a halogen; Coating compositions based on derivatives of such polymers
02not modified by chemical after-treatment
12containing fluorine atoms
18Homopolymers or copolymers of tetrafluoroethene
Anmelder
  • DYNEON GMBH & CO. KG [DE/DE]; D-84504 Burgkirchen, DE (AllExceptUS)
  • BLÄDEL, Hermann [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • HINTZER, Klaus [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • LÖHR, Gernot [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • SCHWERTFEGER, Werner [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • SULZBACH, Reinhard, Albert [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • BLÄDEL, Hermann; DE
  • HINTZER, Klaus; DE
  • LÖHR, Gernot; DE
  • SCHWERTFEGER, Werner; DE
  • SULZBACH, Reinhard, Albert; DE
Gemeinsamer Vertreter
  • DYNEON GMBH & CO. KG; D-84504 Burgkirchen, DE
Prioritätsdaten
198 57 111.911.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) WÄSSRIGE DISPERSIONEN VON FLUORPOLYMEREN
(EN) AQUEOUS DISPERSIONS OF FLUOROPOLYMERS
(FR) DISPERSIONS AQUEUSES DE FLUOROPOLYMERES
Zusammenfassung
(DE)
Fluorhaltige Emulgatoren können aus Fluorpolymerdispersionen abgetrennt werden, indem man die Dispersion mit einem nichtionischen Emulgator versetzt, den fluorhaltigen Emulgator durch Inberührungbringen mit einem Anionenaustauscher abtrennt und die Dispersion vom Anionenaustauscher abtrennt. Die erhaltenen Dispersionen können aufkonzentriert und für Beschichtungsanwendungen verwendet werden.
(EN)
Emulsifiers containing fluorine can be separated out of fluoropolymer solutions by adding a non-ionic emulsifier to the dispersion, by separating the emulsifier which contains fluorine by bringing the same into contact with an anion exchanger, and by separating the dispersion from the anion exchanger. The obtained dispersions can be concentrated and can be used for coating applications.
(FR)
Procédé permettant de séparer des émulsifiants contenant du fluor de dispersions de fluoropolymères, qui consiste à mélanger la dispersion avec un émulsifiant non ionique, à séparer l'émulsifiant contenant du fluor par mise en contact de ladite dispersion avec un échangeur d'anions et à séparer la dispersion de l'échangeur d'anions. Les dispersions obtenues peuvent être concentrées et utilisées pour des applications de revêtement.
Auch veröffentlicht als
CZPV2001-2087
ININ/PCT/2001/928/CHE
NO20012848
TR2001/01697
YUP-406/01
ZA200105112
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten