In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000035380 - OBERSCHENKELSTUMPF-ENDOPROTHESE FÜR EINE EXOPROTHETISCHE VERSORGUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2000/035380
Veröffentlichungsdatum 22.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/006676
Internationales Anmeldedatum 10.09.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 14.06.2000
IPC
A61B 17/72 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
56Chirurgische Instrumente oder Verfahren zur Behandlung von Knochen oder Gelenken; besonders ausgebildete Vorrichtungen hierfür
58für Osteosynthese, z.B. Knochenplatten, Schrauben oder dgl.
68Vorrichtungen zur internen Fixierung
72intramedulläre Vorrichtungen
A61F 2/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
FFilter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
A61F 2/28 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
FFilter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
02in den Körper implantierbare künstliche Körperteile
28Knochen
A61F 2/30 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
FFilter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
02in den Körper implantierbare künstliche Körperteile
30Gelenke
A61F 2/38 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
FFilter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
02in den Körper implantierbare künstliche Körperteile
30Gelenke
38für Ellenbogen oder Knie
A61F 2/50 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
FFilter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
50Künstliche Körperteile, die nicht in den Körper implantierbar sind
CPC
A61B 17/72
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
17Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
56Surgical instruments or methods for treatment of bones or joints; Devices specially adapted therefor
58for osteosynthesis, e.g. bone plates, screws, ; setting implements; or the like
68Internal fixation devices ; , including fasteners and spinal fixators, even if a part thereof projects from the skin
72Intramedullary ; pins, nails or other; devices
A61F 2/2814
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
2Filters implantable into blood vessels; Prostheses, i.e. artificial substitutes or replacements for parts of the body; Appliances for connecting them with the body; Devices providing patency to, or preventing collapsing of, tubular structures of the body, e.g. stents
02Prostheses implantable into the body
28Bones
2814Bone stump caps
A61F 2/30749
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
2Filters implantable into blood vessels; Prostheses, i.e. artificial substitutes or replacements for parts of the body; Appliances for connecting them with the body; Devices providing patency to, or preventing collapsing of, tubular structures of the body, e.g. stents
02Prostheses implantable into the body
30Joints
30721Accessories
30749Fixation appliances for connecting prostheses to the body
A61F 2/3859
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
2Filters implantable into blood vessels; Prostheses, i.e. artificial substitutes or replacements for parts of the body; Appliances for connecting them with the body; Devices providing patency to, or preventing collapsing of, tubular structures of the body, e.g. stents
02Prostheses implantable into the body
30Joints
38for elbows or knees
3859Femoral components
A61F 2/64
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
2Filters implantable into blood vessels; Prostheses, i.e. artificial substitutes or replacements for parts of the body; Appliances for connecting them with the body; Devices providing patency to, or preventing collapsing of, tubular structures of the body, e.g. stents
50Prostheses not implantable in the body
60Artificial legs or feet or parts thereof
64Knee joints
A61F 2/80
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
2Filters implantable into blood vessels; Prostheses, i.e. artificial substitutes or replacements for parts of the body; Appliances for connecting them with the body; Devices providing patency to, or preventing collapsing of, tubular structures of the body, e.g. stents
50Prostheses not implantable in the body
78Means for protecting prostheses or for attaching them to the body, e.g. bandages, harnesses, straps, or stockings for the limb stump
80Sockets, e.g. of suction type
Anmelder
  • ESKA IMPLANTS GMBH & CO. [DE/DE]; Grapengiesserstrasse 34 D-23556 Lübeck, DE (AllExceptUS)
  • GRUNDEI, Hans [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • GRUNDEI, Hans; DE
Vertreter
  • FUCHS, Jürgen, H. ; Abraham-Lincoln-Strasse 7 D-65189 Wiesbaden, DE
Prioritätsdaten
198 57 907.116.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) OBERSCHENKELSTUMPF-ENDOPROTHESE FÜR EINE EXOPROTHETISCHE VERSORGUNG
(EN) UPPER LEG STUMP ENDOPROSTHESIS FOR AN EXOPROSTHETIC PROVISION
(FR) ENDOPROTHESE D'UN MOIGNON DE LA CUISSE POUR SOINS EXOPROTHETIQUES
Zusammenfassung
(DE)
Es wird eine Oberschenkelstumpf-Endoprothese für eine exoprothetische Versorgung eines im Oberschenkelbereich beinamputierten Patienten beschrieben, wobei der Oberschenkelstumpf (1) in einen Schaft (2) ziehbar ist, dem sich die Nachbildung eines Unterschenkel- und Fußteils (3) der Prothese anschließt. Sie weist ein proximales Stielteil (4) auf, das in einen Femurstumpf (5) setzbar ist, wobei das Stielteil zumindest teilweise mit einer offenmaschigen dreidimensionalen Raumnetzstruktur (6) bedeckt ist und an seinem distalen Ende einen konischen Adapter (7) aufweist, mittels dessen ein Kondylenersatz (8), der die Form (11) natürlicher Kondylen eines Kniegelenks nachempfindet, an das Stielteil (4) koppelbar ist.
(EN)
The invention relates to an upper leg stump endoprosthesis for an exoprosthetic provision of a patient having undergone above-knee amputation. According to the invention, the upper leg stump (1) can be inserted into a shank (2) to which a below-knee prosthesis with a foot part (3) is fitted. The inventive prosthesis has a proximal stem part (4) which can be inserted into a femoral stump (5). Said stem part is at least partly covered with an open-mesh three-dimensional spatial network structure (6) and is provided at its distal end with a conical adapter (7). A condyle substitute (8) which has the form (11) of the natural condyles of the knee joint can be coupled to said stem part (4).
(FR)
L'invention concerne une endoprothèse d'un moignon de la cuisse pour prodiguer des soins exoprothétiques à un patient ayant subi une amputation dans la zone de la cuisse. Selon l'invention, le moignon de cuisse (1) peut être logé dans une tige (2) à laquelle se raccorde une reproduction de partie de cuisse et de pied (3) de la prothèse. Cette endoprothèse comporte une partie pédiculaire (4) proximale insérable dans un moignon de fémur (5), ladite partie pédiculaire étant recouverte au moins en partie par une structure réticulaire spatiale (6) tridimensionnelle à mailles ouvertes. A son extrémité distale, ladite partie présente un adaptateur (7) conique, au moyen duquel un substitut de condyle (8) reproduisant la forme (11) d'un condyle naturel d'une articulation du genou, peut être accouplé à la partie pédiculaire (4).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten