In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000035282 - WIRKSTOFFKOMBINATIONEN

Veröffentlichungsnummer WO/2000/035282
Veröffentlichungsdatum 22.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/009449
Internationales Anmeldedatum 03.12.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 17.04.2000
IPC
A01N 37/22 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
37Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die organische Verbindungen mit einem Kohlenstoffatom enthalten, das drei Bindungen zu Heteroatomen mit höchstens zwei Bindungen zu Halogen aufweist, z.B. Carbonsäuren
18mit der Gruppe CON , z.B. Carbonsäureamide oder -imide; deren Thio-Analoga
22wobei das Stickstoffatom direkt an ein aromatisches Ringsystem gebunden ist, z.B. Anilide
A01N 37/24 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
37Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die organische Verbindungen mit einem Kohlenstoffatom enthalten, das drei Bindungen zu Heteroatomen mit höchstens zwei Bindungen zu Halogen aufweist, z.B. Carbonsäuren
18mit der Gruppe CON , z.B. Carbonsäureamide oder -imide; deren Thio-Analoga
22wobei das Stickstoffatom direkt an ein aromatisches Ringsystem gebunden ist, z.B. Anilide
24mit wenigstens einem Sauerstoff- oder Schwefelatom, das direkt an dasselbe aromatische Ringsystem gebunden ist
A01N 39/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
39Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die aryloxy- oder arylthio-aliphatische oder -cycloaliphatische Verbindungen enthalten mit der Gruppe oder z.B. Phenoxyethylamin, Phenylthio-acetonitril, Phenoxyaceton
A01N 43/22 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
02welche Ringe mit einem oder mehr Sauerstoff- oder Schwefelatomen als einzige Ringheteroatome aufweisen
04mit einem einzigen Heteroatom
22Ringe mit mehr als sechs Gliedern
A01N 43/40 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
34welche Ringe mit einem Stickstoffatom als einziges Ringheteroatom aufweisen
40sechsgliedrige Ringe
A01N 43/54 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
48welche Ringe mit zwei Stickstoffatomen als einzige Ringheteroatome aufweisen
541,3-Diazine; hydrierte 1,3-Diazine
CPC
A01N 43/22
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
NPRESERVATION OF BODIES OF HUMANS OR ANIMALS OR PLANTS OR PARTS THEREOF; BIOCIDES, e.g. AS DISINFECTANTS, AS PESTICIDES, AS HERBICIDES
43Biocides, pest repellants or attractants, or plant growth regulators containing heterocyclic compounds
02having rings with one or more oxygen or sulfur atoms as the only ring hetero atoms
04with one hetero atom
22rings with more than six members
A01N 47/40
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
NPRESERVATION OF BODIES OF HUMANS OR ANIMALS OR PLANTS OR PARTS THEREOF; BIOCIDES, e.g. AS DISINFECTANTS, AS PESTICIDES, AS HERBICIDES
47Biocides, pest repellants or attractants, or plant growth regulators containing organic compounds containing a carbon atom not being member of a ring and having no bond to a carbon or hydrogen atom, e.g. derivatives of carbonic acid
40the carbon atom having a double or triple bond to nitrogen, e.g. cyanates, cyanamides
Anmelder
  • BAYER AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; D-51368 Leverkusen, DE (AllExceptUS)
  • ANDERSCH, Wolfram [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • WACHENDORFF-NEUMANN, Ulrike [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • HÄNSSLER, Gerd [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • ANDERSCH, Wolfram; DE
  • WACHENDORFF-NEUMANN, Ulrike; DE
  • HÄNSSLER, Gerd; DE
Gemeinsamer Vertreter
  • BAYER AKTIENGESELLSCHAFT; D-51368 Leverkusen, DE
Prioritätsdaten
198 57 967.516.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) WIRKSTOFFKOMBINATIONEN
(EN) COMBINATION OF ACTIVE AGENTS
(FR) ASSOCIATIONS DE PRINCIPES ACTIFS
Zusammenfassung
(DE)
Neue Wirkstoffkombinationen aus Spinosad, einer weiteren, insektizid wirksamen Verbindung und einer weiteren, fungizid wirksamen Verbindung besitzen sehr gute insektizide und fungizide Eigenschaften.
(EN)
The invention relates to novel combinations of active agents, consisting of spinosad, another compound which acts as an insecticide and another compound which acts as a fungicide. The inventive combinations of active agents have very good insecticide and fungicide properties.
(FR)
De nouvelles associations de principes actifs composées de spinosade, d'un autre composé d'action insecticide et d'un autre composé d'action fongicide, possèdent de très bonnes propriétés insecticide et fongicide.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten