In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Sonntag 05.04.2020 um 10:00 AM MESZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000035217 - VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR SCHNURLOSEN ÜBERTRAGUNG VON TELEFONGESPRÄCHEN ÜBER MEHRERE BASISSTATIONEN AN DECT-MOBILTELEFONE

Veröffentlichungsnummer WO/2000/035217
Veröffentlichungsdatum 15.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/DE1999/003839
Internationales Anmeldedatum 01.12.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 12.05.2000
IPC
H04B 7/26 2006.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
BÜbertragung
7Funkübertragungssysteme, d.h. solche, die mit einem Strahlungsfeld arbeiten
24für die Übertragung zwischen zwei oder mehr Stellen
26von denen wenigstens eine ortsveränderlich ist
CPC
H04B 7/2693
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
BTRANSMISSION
7Radio transmission systems, i.e. using radiation field
24for communication between two or more posts
26at least one of which is mobile
2662Arrangements for Wireless System Synchronisation
2671Arrangements for Wireless Time-Division Multiple Access [TDMA] System Synchronisation
2678Time synchronisation
2687Inter base stations synchronisation
2693Centralised synchronisation, i.e. using external universal time reference, e.g. by using a global positioning system [GPS] or by distributing time reference over the wireline network
Anmelder
  • INFINEON TECHNOLOGIES AG [DE/DE]; Saint-Martin-Strasse 53 D-81541 München, DE (AllExceptUS)
  • KRAMER, Ronalf [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • KRAMER, Ronalf; DE
Gemeinsamer Vertreter
  • INFINEON TECHNOLOGIES AG; Zedlitz, Peter Postfach 22 13 17 D-80503 München, DE
Prioritätsdaten
198 56 813.409.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR SCHNURLOSEN ÜBERTRAGUNG VON TELEFONGESPRÄCHEN ÜBER MEHRERE BASISSTATIONEN AN DECT-MOBILTELEFONE
(EN) DEVICE AND METHOD FOR THE RADIO TRANSMISSION OF TELEPHONE CALLS VIA SEVERAL BASE STATIONS TO DECT MOBILE PHONES
(FR) DISPOSITIF ET PROCEDE DE RADIOTRANSMISSION DE CONVERSATIONS TELEPHONIQUES A DES TELEPHONES MOBILES DECT VIA PLUSIEURS STATIONS DE BASE
Zusammenfassung
(DE)
Vorrichtung zur schnurlosen Übertragung von Telefongesprächen über mehrere, räumlich getrennte Basisstationen (BS) an Mobiltelefone im DECT-Standard, wobei die räumlich getrennten Basisstationen (BS) auch über verschiedene, ebenfalls räumlich getrennte Vermittlungsstellen (LT) mit dem Telefonnetz verbunden sein können, wobei dann eine weitere Leitung zwischen den Vermittlungsstellen (LT) zur Messung der Laufzeit zwischen den Vermittlungsstellen und zur Synchronisation geschaltet ist.
(EN)
Disclosed is a device for the radio transmission of telephone calls via several base stations (BS) being spatially separated to mobile phones being in a DECT standard. Said spatially separated base stations (BS) can be connected to the telephone network via several switching centres (LT) which are also spatially separated, whereby an additional line is then connected between the switching centres (LT) for measuring the running time between said switching centres and for synchronisation.
(FR)
L'invention concerne une radiotransmission de conversations téléphoniques à des téléphones mobiles via plusieurs stations de base (BS) spatialement séparées selon la norme DECT. Les stations de base (BS) spatialement séparées peuvent aussi être reliées au réseau téléphonique par différents centres de commutation (LT) également spatialement séparés. Ensuite, une autre ligne est connectée entre les centres de commutation (LT) pour la mesure du temps de propagation entre les centres de commutation et pour la synchronisation.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten