In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000034769 - VERFAHREN ZUR UNTERSUCHUNG EINES ERSTARRENDEN UND/ODER ERHÄRTENDEN WERKSTOFFS MITTELS ULTRASCHALLS, AUFNAHMEGEFÄSS UND ULTRASCHALLGEBER ZUR DURCHFÜHRUNG DES VERFAHRENS

Veröffentlichungsnummer WO/2000/034769
Veröffentlichungsdatum 15.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/DE1999/003760
Internationales Anmeldedatum 27.11.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 20.06.2000
IPC
G01N 29/12 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
29Untersuchen oder Analysieren von Stoffen mittels Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen; Sichtbarmachen des Inneren von Gegenständen durch Übertragen von Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen durch den Gegenstand
04Analysieren von Festkörpern
12durch Messung der Frequenz oder Resonanz akustischer Wellen
G01N 29/30 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
29Untersuchen oder Analysieren von Stoffen mittels Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen; Sichtbarmachen des Inneren von Gegenständen durch Übertragen von Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen durch den Gegenstand
22Einzelheiten
30Anordnungen zum Kalibrieren oder Vergleichen, z.B. mit Standardproben
G01N 29/44 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
29Untersuchen oder Analysieren von Stoffen mittels Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen; Sichtbarmachen des Inneren von Gegenständen durch Übertragen von Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen durch den Gegenstand
44Verarbeitung des detektierten Antwortsignals
G01N 29/46 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
29Untersuchen oder Analysieren von Stoffen mittels Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen; Sichtbarmachen des Inneren von Gegenständen durch Übertragen von Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen durch den Gegenstand
44Verarbeitung des detektierten Antwortsignals
46durch Spektralanalyse, z.B. Fourieranalyse
G01N 33/38 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
38Beton; Kalk; Mörtel; Gips; Ziegelstein; Keramik; Glas
CPC
G01N 2291/0251
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
2291Indexing codes associated with group G01N29/00
02Indexing codes associated with the analysed material
025Change of phase or condition
0251Solidification, icing, curing composites, polymerisation
G01N 2291/02827
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
2291Indexing codes associated with group G01N29/00
02Indexing codes associated with the analysed material
028Material parameters
02827Elastic parameters, strength or force
G01N 2291/0421
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
2291Indexing codes associated with group G01N29/00
04Wave modes and trajectories
042Wave modes
0421Longitudinal waves
G01N 2291/048
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
2291Indexing codes associated with group G01N29/00
04Wave modes and trajectories
048Transmission, i.e. analysed material between transmitter and receiver
G01N 29/07
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
29Investigating or analysing materials by the use of ultrasonic, sonic or infrasonic waves; Visualisation of the interior of objects by transmitting ultrasonic or sonic waves through the object
04Analysing solids
07by measuring propagation velocity or propagation time of acoustic waves
G01N 29/12
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
29Investigating or analysing materials by the use of ultrasonic, sonic or infrasonic waves; Visualisation of the interior of objects by transmitting ultrasonic or sonic waves through the object
04Analysing solids
12by measuring frequency or resonance of acoustic waves
Anmelder
  • UNIVERSITÄT STUTTGART [DE/DE]; Keplerstrasse 7 D-70174 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
  • REINHARDT, H.-W. [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • GROSSE, Christian [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • HERB, Alexander [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • WEILER, Bernd [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • SCHMIDT, Günther [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • REINHARDT, H.-W.; DE
  • GROSSE, Christian; DE
  • HERB, Alexander; DE
  • WEILER, Bernd; DE
  • SCHMIDT, Günther; DE
Vertreter
  • KOHLER SCHMID + PARTNER PATENTANWÄLTE GBR; Ruppmannstrasse 27 D-70565 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten
198 56 259.407.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR UNTERSUCHUNG EINES ERSTARRENDEN UND/ODER ERHÄRTENDEN WERKSTOFFS MITTELS ULTRASCHALLS, AUFNAHMEGEFÄSS UND ULTRASCHALLGEBER ZUR DURCHFÜHRUNG DES VERFAHRENS
(EN) METHOD FOR EXAMINING A SOLIDIFIED AND/OR HARDENED MATERIAL USING ULTRASOUND, RECEPTACLE AND ULTRASOUND SENSOR FOR CARRYING OUT THE METHOD
(FR) PROCEDE D'EXAMEN AUX ULTRASONS D'UN MATERIAU SOLIDIFIE ET/OU DURCI, RECIPIENT DE RECEPTION ET GENERATEUR D'ULTRASONS UTILISES POUR LA MISE EN OEUVRE DE CE PROCEDE
Zusammenfassung
(DE)
Zur Untersuchung eines erstarrenden und/oder erhärtenden Werkstoffs (2), wie Zement, Beton oder dergleichen, mittels Ultraschallwellen, die einen erstarrenden und/oder erhärtenden Werkstoff ausgehend von einem Ultraschallgeber (3) durchdringen, werden Ultraschallwellen kontinuierlich gemessen (4) und analysiert. Die zeitliche Änderung der Kompressionswellengeschwindigkeit und/oder relativen Energie der Ultraschallwellen und/oder der Frequenzspektren der Ultraschallwellen wird durch eine Ausgleichsfunktion, vorzugsweise die Boltzmann-Funktion, angenähert. Den freien Parametern der Ausgleichsfunktion werden Werkstoffeigenschaften zugeordnet. Die freien Parameter der Ausgleichsfunktion ermöglichen den Vergleich einer aktuellen Messung mit Referenzwerten dieser Parameter, so dass Werkstoffeigenschaften des untersuchten Werkstoffes bestimmt werden können.
(EN)
The invention relates to the examination of a solidified and/or hardened material (2), such as cement, concrete or the like using ultrasound waves which, emitted from the ultrasonic transducer (3), penetrate the material. According to the invention, the ultrasound waves are continually measured (4) and analysed. The time shift of the compression wave speed and/or of the relative energy of the ultrasound waves and/or of the frequency spectrums of the ultrasound waves are approached by a fitted function, preferably the Boltzmann-function. The free parameters of the fitted function are assigned to material characteristics and facilitate a comparison between the relevant measurement and the reference values of said parameter in such a way that material characteristics of the examined material can be determined.
(FR)
Pour l'examen d'un matériau solidifié et/ou durci (2), tel que ciment, béton ou analogues, au moyen d'ultrasons émis par un générateur d'ultrasons (3) et pénétrant ledit matériau, les ondes ultrasonores sont mesurées (4) et analysées en continu. La variation, en fonction du temps, de la vitesse des ondes de compression et/ou de l'énergie relative des ondes ultrasonores et/ou des spectres de fréquence des ondes ultrasonores, est évaluée, de façon approchée, par une fonction d'égalisation, de préférence, la fonction de Boltzmann. Les paramètres libres de la fonction d'égalisation sont associés aux propriétés du matériau et permettent de comparer une mesure réelle avec des valeurs de référence de ces paramètres, de manière à déterminer les propriétés du matériau examiné.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten