In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000034714 - VERBRENNUNGSVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR VERBRENNUNG EINES BRENNSTOFFS

Veröffentlichungsnummer WO/2000/034714
Veröffentlichungsdatum 15.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/009401
Internationales Anmeldedatum 01.12.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 03.07.2000
IPC
F02C 3/22 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
CGasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
3Gasturbinenanlagen, gekennzeichnet durch die Verwendung von durch Verbrennung erzeugtem Arbeitsfluid
20mit Erzeugung des Arbeitsfluids durch Verbrennung eines besonderen Brennstoffs, durch Verwendung eines besonderen Sauerstoffträgers oder durch Zusatz eines besonderen Verdünnungsfluids
22bei Normaldruck und -temperatur gasförmiger Brennstoff oder Sauerstoffträger
F02C 3/24 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
CGasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
3Gasturbinenanlagen, gekennzeichnet durch die Verwendung von durch Verbrennung erzeugtem Arbeitsfluid
20mit Erzeugung des Arbeitsfluids durch Verbrennung eines besonderen Brennstoffs, durch Verwendung eines besonderen Sauerstoffträgers oder durch Zusatz eines besonderen Verdünnungsfluids
24bei Normaldruck und -temperatur flüssiger Brennstoff oder Sauerstoffträger
F23C 99/00 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23Feuerungen; Verbrennungsverfahren
CVerfahren oder Vorrichtungen zur Verbrennung flüssiger oder in Luft verteilter fester Brennstoffe
99Sachverhalt, der nicht in anderen Gruppen dieser Unterklasse vorgesehen ist
F23K 5/02 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23Feuerungen; Verbrennungsverfahren
KBrennstoffzufuhr zu Feuerungen
5Zufuhr oder Verteilung von sonstigen Brennstoffen zu Feuerungen
02Flüssige Brennstoffe
F23M 99/00 2010.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23Feuerungen; Verbrennungsverfahren
MVerkleidungen, Auskleidungen, Wände oder Türen besonders ausgebildet für Feuerräume oder Brennkammern, z.B. Feuerbrücken; Vorrichtungen zum Umlenken von Luft, Flammen oder Verbrennungsprodukten in Feuerräumen oder Brennkammern; Sicherheitseinrichtungen besonders ausgebildet für Feuerungen; Einzelheiten von Feuerräumen oder Brennkammern, soweit nicht anderweitig vorgesehen
99Sachverhalte, soweit nicht in anderen Gruppen dieser Unterklasse vorgesehen
F23R 3/28 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23Feuerungen; Verbrennungsverfahren
RErzeugen von Verbrennungsprodukten hohen Druckes oder hoher Geschwindigkeit, z.B. Gasturbinenbrennkammern
3Brennkammern mit kontinuierlicher Verbrennung für flüssige oder gasförmige Brennstoffe
28gekennzeichnet durch die Brennstoffversorgung
CPC
F23M 20/005
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
23COMBUSTION APPARATUS; COMBUSTION PROCESSES
MCASINGS, LININGS, WALLS OR DOORS SPECIALLY ADAPTED FOR COMBUSTION CHAMBERS, e.g. FIREBRIDGES; DEVICES FOR DEFLECTING AIR, FLAMES OR COMBUSTION PRODUCTS IN COMBUSTION CHAMBERS; SAFETY ARRANGEMENTS SPECIALLY ADAPTED FOR COMBUSTION APPARATUS; DETAILS OF COMBUSTION CHAMBERS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
20Details of combustion chambers, not otherwise provided for ; , e.g. means for storing heat from flames
005Noise absorbing means
F23R 2900/00014
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
23COMBUSTION APPARATUS; COMBUSTION PROCESSES
RGENERATING COMBUSTION PRODUCTS OF HIGH PRESSURE OR HIGH VELOCITY, e.g. GAS-TURBINE COMBUSTION CHAMBERS
2900Special features of, or arrangements for continuous combustion chambers; Combustion processes therefor
00014Reducing thermo-acoustic vibrations by passive means, e.g. by Helmholtz resonators
F23R 3/28
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
23COMBUSTION APPARATUS; COMBUSTION PROCESSES
RGENERATING COMBUSTION PRODUCTS OF HIGH PRESSURE OR HIGH VELOCITY, e.g. GAS-TURBINE COMBUSTION CHAMBERS
3Continuous combustion chambers using liquid or gaseous fuel
28characterised by the fuel supply
G10K 11/161
GPHYSICS
10MUSICAL INSTRUMENTS; ACOUSTICS
KSOUND-PRODUCING DEVICES
11Methods or devices for transmitting, conducting or directing sound in general; Methods or devices for protecting against, or for damping, noise or other acoustic waves in general
16Methods or devices for protecting against, or for damping, noise or other acoustic waves in general
161in systems with fluid flow
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 D-80333 München, DE (AllExceptUS)
  • SCHULZE, Günther [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • SCHULZE, Günther; DE
Gemeinsamer Vertreter
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 D-80506 München, DE
Prioritätsdaten
98123359.608.12.1998EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERBRENNUNGSVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR VERBRENNUNG EINES BRENNSTOFFS
(EN) COMBUSTION DEVICE AND METHOD FOR BURNING A FUEL
(FR) DISPOSITIF DE COMBUSTION ET PROCEDE DE COMBUSTION D'UN COMBUSTIBLE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Verbrennungsvorrichtung (1) zur Verbrennung von Brennstoff (14) mit einem Zufuhrkanal (5) zur Zuführung eines Brennstoffs (14) zu einer Verbrennungszone (11), wobei der Brennstoff (14) in einem Fluidstrom (9) mit einer Strömungsrichtung (10) und einer in einem Nennbetriebsintervall liegenden Nenngeschwindigkeit durch den Zufuhrkanal (5) führbar ist, und wobei der Zufuhrkanal (5) in einem Entkopplungsbereich (17) so verengt ist, daß von der Verbrennungszone (11) im Fluidstrom (9) gegen die Strömungsrichtung (10) laufende Schallwellen (15) bei der Nenngeschwindigkeit im Entkopplungsbereich (17) zumindest teilweise reflektiert werden.
(EN)
The invention relates to a combustion device (1) for burning fuel (14), comprising a supply channel (5) for supplying a fuel (14) to a combustion area (11). The fuel (14) can be guided through the supply channel (5) in a stream of fluid (9) in a direction of flow (10) and at a nominal speed that lies within a nominal operating range. In a decoupling area (17), the supply channel (5) narrows to such an extent that the sound waves (15) running from the combustion area (11) in the fluid stream (9) against the direction of flow (10) are at least partially reflected at the nominal speed in said decoupling area (17).
(FR)
L'invention concerne un dispositif de combustion (1) destiné à la combustion du combustible (14), et comprenant un canal d'amenée (5) destiné à l'alimentation en combustible (14) d'une zone de combustion (11). Le combustible (14) peut être acheminé dans le canal d'amenée (5) sous la forme d'un flux fluidique (9) dans une direction d'écoulement (10) et à une vitesse nominale située dans une plage de fonctionnement nominal. Dans la zone de découplage (17), le canal d'amenée (5) est rétréci de telle façon que les ondes sonores (15) se propageant de la zone de combustion (11) dans le flux fluidique (9) à l'encontre de la direction d'écoulement (10) sont au moins partiellement réfléchies dans cette zone de découplage (17) à la vitesse nominale.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten