In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000034148 - SCHALE FÜR DIE VERPACKUNG VON FLEISCHPORTIONEN ODER ÄHNLICHEN NAHRUNGSMITTELN

Veröffentlichungsnummer WO/2000/034148
Veröffentlichungsdatum 15.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/009315
Internationales Anmeldedatum 30.11.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 29.06.2000
IPC
B65D 81/26 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
81Behälter, Verpackungselemente oder Verpackungen für Inhalte, die besondere Transport- oder Lagerungsprobleme aufweisen oder geeignet sind, nach Entfernung des Inhalts für andere als Verpackungszwecke verwendet zu werden
24Ausführungen zur Verhinderung einer Verschlechterung oder eines Verderbs des Inhalts; Anwendungen für Behältnisse oder Verpackungsmaterial für Lebensmittelkonservierungsmittel, Fungizide, Pestizide oder tierabweisende Mittel
26mit Vorkehrung zum Ableiten oder Absorbieren von Flüssigkeiten, die z.B. vom Inhalt abgesondert werden; Anwendungen von Korrosionsinhibitoren oder Trocknern
CPC
B65D 81/264
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
81Containers, packaging elements, or packages, for contents presenting particular transport or storage problems, or adapted to be used for non-packaging purposes after removal of contents
24Adaptations for preventing deterioration or decay of contents; Applications to the container or packaging material of food preservatives, fungicides, pesticides or animal repellants
26with provision for draining away, or absorbing, ; or removing by ventilation,; fluids, e.g. exuded by contents
264for absorbing liquids
Anmelder
  • WIEGERS, Wilfried [DE/DE]; DE
Erfinder
  • WIEGERS, Wilfried; DE
Vertreter
  • GRAALFS, Edo ; Neuer Wall 41 D-20354 Hamburg, DE
Prioritätsdaten
198 56 494.508.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHALE FÜR DIE VERPACKUNG VON FLEISCHPORTIONEN ODER ÄHNLICHEN NAHRUNGSMITTELN
(EN) TRAY FOR PACKAGING PORTIONS OF MEAT OR SIMILAR FOODS
(FR) BARQUETTE POUR CONDITIONNER DES MORCEAUX DE VIANDE OU DES ALIMENTS SIMILAIRES
Zusammenfassung
(DE)
Schale (10) für die Verpackung von Fleischportionen oder ähnlichen gekühlt aufbewahrten und präsentierten Nahrungsmitteln, die aus Polystyrol oder ähnlichem Schaumstoffmaterial tiefgezogen ist, und einen Boden (12) und eine umlaufende Seitenwand (14) aufweist, wobei Boden (12) und Seitenwand (14) an der Innen- und Außenseite eine flüssigkeitsundurchlässige Haut (22, 24) aufweisen, die an der Innenseite des Bodens (12 bis 12c) Durchbrechungen aufweist und wobei die zwischen der inneren und äußeren Haut liegende Schaumstoffschicht zumindest teilweise offenzellig ist und flüssigkeitsabsorbierend wirkt, wobei in die Innenseite des Bodens (12 bis 12c) mindestens eine einen Flächenabschnitt (38 bis 38c) des Bodens (12 bis 12c) weitgehend geschlossen umgebende Rille (26 bis 26c) eingeformt ist mit Flanken (28, 30) und einem Rillenboden (32), welche ebenfalls eine flüssigkeitsundurchlässige Haut aufweisen und die dem Flächenabschnitt (38 bis 38c) zugekehrte Flanke mindestens eine einen Flüssigkeitsdurchtritt zulassende Durchbrechung (36 bis 36c) aufweist.
(EN)
The invention relates to a tray (10) for packaging portions of meat or similar foods that are stored and presented in refrigerated conditions. Said tray is deep-drawn from polystyrene or a similar foam material, and has a base (12) and a peripheral side wall (14). Said base (12) and said side wall (14) have a liquid-impermeable skin (22, 24) on the inside and the outside. This skin has recesses on the inside of the base (12 to 12c) and the foam layer that is located between the inner and outer skin is at least partially open-celled and has the effect of absorbing liquid. At least one channel (26 to 26c) is moulded in the inside of the base (12 to 12c), said channel essentially completely surrounding a section of the surface (38 to 38c) of the base (12 to 12c) and having flanks (28, 30) and a channel floor (32) which also have a liquid-impermeable skin. The flank which is oriented towards said section of the surface (38 to 38c) has at least one recess (36 to 36c) which allows the passage of liquid.
(FR)
L'invention concerne une barquette (10) pour conditionner des morceaux de viande ou aliments similaires, conservés de manière réfrigérée. Cette barquette est emboutie profond à partir de polystyrène ou d'un matériau mousse similaire, et comprend un fond (12) et une paroi latérale (14) dont la face intérieure et la face extérieure comportent une membrane (22, 24) imperméable aux liquides, qui présente sur la face intérieure du fond (12 à 12c), des passages. La couche de mousse située entre la membrane intérieure et la membrane extérieure est au moins en partie à pores ouverts et absorbe les liquides. Une gorge (26 à 26c) entourant dans une large mesure entièrement une section plane (38 à 38c) du fond (12 à 12c) est moulée dans la face intérieure du fond (12 à 12c) et comprend des flancs (28, 30) et un fond de gorge (32), qui présentent eux aussi une membrane imperméable aux liquides. Le flanc qui fait face à la section plane (38 à 38c) présente au moins un passage (36 à 36c) pour les liquides.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten