In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000034128 - VERFAHREN ZUM VERSCHLIESSEN SCHLAUCH- ODER BEUTELFÖRMIGER VERPACKUNGSHÜLLEN

Veröffentlichungsnummer WO/2000/034128
Veröffentlichungsdatum 15.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/009483
Internationales Anmeldedatum 03.12.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 06.06.2000
IPC
B65B 51/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
51Vorrichtungen oder Verfahren zum Verschließen oder Befestigen der Falten oder Verschlüsse von Packungen, z.B. verdrillte Beutelenden
B65B 51/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
51Vorrichtungen oder Verfahren zum Verschließen oder Befestigen der Falten oder Verschlüsse von Packungen, z.B. verdrillte Beutelenden
04Anbringen besonderer Schließ- oder Sicherungsglieder, z.B. Klammern
CPC
B65B 51/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
51Devices for, or methods of, sealing or securing package folds or closures; Devices for gathering or twisting wrappers, or necks of bags
B65B 51/04
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
51Devices for, or methods of, sealing or securing package folds or closures; Devices for gathering or twisting wrappers, or necks of bags
04Applying separate sealing or securing members, e.g. clips,
Anmelder
  • POLY-CLIP SYSTEM GMBH & CO. KG [DE/DE]; Westerbachstrasse 45 D-60489 Frankfurt am Main, DE (AllExceptUS)
  • HANTEN, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • HANTEN, Jürgen; DE
Vertreter
  • FISCHER, Ernst; Neumannstrasse 88 D-60433 Frankfurt am Main, DE
Prioritätsdaten
198 56 661.109.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM VERSCHLIESSEN SCHLAUCH- ODER BEUTELFÖRMIGER VERPACKUNGSHÜLLEN
(EN) METHOD FOR SEALING TUBULAR OR POUCH-SHAPED PACKAGING WRAPPERS
(FR) PROCEDE POUR FERMER DES ENVELOPPES D'EMBALLAGE SOUS LA FORME DE TUYAUX SOUPLES OU DE SACHETS
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung besteht aus einem Verfahren zum Verschließen einer schlauch- oder beutelförmigen Verpackungshülle (12), bei dem die Verpackungshülle (12) zu einem Zopf (18, 20) zusammengerafft und der Zopf (18, 20) anschließend von einer Verschlußklammer (14, 16) umschlossen wird, um den Zopf (18, 20) entgegen einer der Verpackungshülle (12) inhärenten Rückstellkraft zusammengerafft zu halten und bei dem der Zopf (18, 20) auf eine die Rückstellkraft verringernde Temperatur erwärmt wird.
(EN)
The invention relates to a method for sealing a tubular or pouch-shaped packaging wrapper (12) in which the packaging wrapper (12) is gathered to form a fold (18, 20). Said fold (18, 20) is subsequently enclosed by a sealing clasp (14, 16) in order to prevent the fold (18, 20) from coming undone due to a restoring force inherent to the packaging wrapper (12). In addition, the fold (18, 20) is heated to a temperature which diminishes the restoring force.
(FR)
L'invention concerne un procédé pour fermer une enveloppe d'emballage (12) se présentant sous la forme d'un tuyau souple ou d'un sachet, selon lequel ladite enveloppe d'emballage (12) est serrée pour former une queue (18, 20) qui est ensuite entourée par une agrafe de fermeture (14, 16) destinée à maintenir ladite queue (18, 20) serrée en s'opposant à une force de retour à l'état initial inhérente à l'enveloppe d'emballage (12), et selon lequel la queue (18, 20) est chauffée à une température réduisant cette force de retour à l'état initial.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten