In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Sonntag 05.04.2020 um 10:00 AM MESZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000033730 - DETEKTIONSSONDE FÜR DIE TIEFENAUFLÖSENDE LICHT-SPEKTROSKOPIE UND SPEKTROMETRIE

Veröffentlichungsnummer WO/2000/033730
Veröffentlichungsdatum 15.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/009583
Internationales Anmeldedatum 07.12.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 30.06.2000
IPC
A61B 5/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
CPC
A61B 5/0059
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
5Detecting, measuring or recording for diagnostic purposes
0059using light, e.g. diagnosis by transillumination, diascopy, fluorescence
Anmelder
  • LEA MEDIZINTECHNIK GMBH [DE/DE]; Voglerstrasse 20 D-01277 Dresden, DE (AllExceptUS)
  • OTT, Lutz [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • KRUG, Alfons [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • OTT, Lutz; DE
  • KRUG, Alfons; DE
Vertreter
  • MÜLLER, Eckhard; Eifelstrasse 14 D-65597 Hünfelden-Dauborn, DE
Prioritätsdaten
198 56 246.207.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DETEKTIONSSONDE FÜR DIE TIEFENAUFLÖSENDE LICHT-SPEKTROSKOPIE UND SPEKTROMETRIE
(EN) DETECTION PROBE FOR OPTICAL SPECTROSCOPY AND SPECTROMETRY
(FR) SONDE DE DETECTION POUR SPECTROSCOPIE ET SPECTROMETRIE OPTIQUES A RESOLUTION EN PROFONDEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Detektionssonde für die Lichtspektroskopie und/oder Lichtspektrometrie in Gewebe (4) mit Lichtleitfasern (1, 2), wobei mindestens eine Faser (1) Licht in das Gewebe (4) einleitet und andere Fasern (2) rückgestreutes Licht empfangen. Erfindungsgemäß sind Umlenkeinrichtungen (Spiegel 6, Faser 7, Prismen 9, 10, 11) für das Licht vorgesehen. Dadurch wird erreicht, daß die Sonde wesentlich flacher baut und besser handhabbar ist (Fig. 2).
(EN)
The invention relates to a detection probe for spectroscopy and or spectrometry in textiles (4) with the aid of optical fibers (1,2). At least one fiber (2) transmits light into the textile (4) and other fibers (2) receive backscattered light. According to the invention, deflection devices (mirrors 6, fibers 7, prisms 9, 10, 11) are provided for the light, whereby the inventive probe is substantially flatter and easier to handle.
(FR)
L'invention concerne une sonde de détection pour la spectroscopie ou la spectrométrie optique dans des tissus (4) à l'aide de fibres optiques (1, 2), une fibre (1) au moins envoyant la lumière dans le tissu (4) et d'autres fibres (2) recevant la lumière rétrodiffusée. La sonde selon l'invention comporte des dispositifs de déviation (miroir 6, fibre 7, prismes 9, 10, 11) pour la lumière permettant d'obtenir une forme bien plus plate et une manipulation plus simple de la sonde.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten