In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000033729 - ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR BERÜHRUNGSLOSEN MESSUNG DER ACHSLÄNGE UND/ODER DER HORNHAUTKRÜMMUNG UND/ODER DER VORDERKAMMERTIEFE DES AUGES, VORZUGSWEISE ZUR IOL-BERECHNUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2000/033729
Veröffentlichungsdatum 15.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/009766
Internationales Anmeldedatum 10.12.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 07.07.2000
IPC
A61B 3/10 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
3Apparate zum Prüfen der Augen; Instrumente zum Untersuchen der Augen
10objektive Geräte, d.h. Geräte zur Augenuntersuchung, die von der Wahrnehmung oder Reaktion des Patienten unabhängig sind
A61B 3/107 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
3Apparate zum Prüfen der Augen; Instrumente zum Untersuchen der Augen
10objektive Geräte, d.h. Geräte zur Augenuntersuchung, die von der Wahrnehmung oder Reaktion des Patienten unabhängig sind
107zur Bestimmung der Form oder zum Messen der Krümmung der Hornhaut
A61B 3/117 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
3Apparate zum Prüfen der Augen; Instrumente zum Untersuchen der Augen
10objektive Geräte, d.h. Geräte zur Augenuntersuchung, die von der Wahrnehmung oder Reaktion des Patienten unabhängig sind
117zur Untersuchung der Vorderkammer oder des Vorderkammerwinkels, z.B. Gonioskope
A61B 3/15 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
3Apparate zum Prüfen der Augen; Instrumente zum Untersuchen der Augen
10objektive Geräte, d.h. Geräte zur Augenuntersuchung, die von der Wahrnehmung oder Reaktion des Patienten unabhängig sind
14Geräte, besonders ausgebildet zum Fotografieren des Auges
15mit Mitteln zum Ausrichten, zum Einstellen des Abstands oder zum Verhindern von störenden Lichtreflexen
A61B 8/10 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
8Diagnose unter Anwendung von Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen
10Augenuntersuchung
CPC
A61B 3/0008
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
3Apparatus for testing the eyes; Instruments for examining the eyes
0008provided with illuminating means
A61B 3/0025
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
3Apparatus for testing the eyes; Instruments for examining the eyes
0016Operational features thereof
0025characterised by electronic signal processing, e.g. eye models
A61B 3/1005
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
3Apparatus for testing the eyes; Instruments for examining the eyes
10Objective types, i.e. instruments for examining the eyes independent of the patients' perceptions or reactions
1005for measuring distances inside the eye, e.g. thickness of the cornea
A61B 3/107
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
3Apparatus for testing the eyes; Instruments for examining the eyes
10Objective types, i.e. instruments for examining the eyes independent of the patients' perceptions or reactions
107for determining the shape or measuring the curvature of the cornea
A61B 3/117
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
3Apparatus for testing the eyes; Instruments for examining the eyes
10Objective types, i.e. instruments for examining the eyes independent of the patients' perceptions or reactions
117for examining the anterior chamber or the anterior chamber angle, e.g. gonioscopes
A61B 3/14
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
3Apparatus for testing the eyes; Instruments for examining the eyes
10Objective types, i.e. instruments for examining the eyes independent of the patients' perceptions or reactions
14Arrangements specially adapted for eye photography
Anmelder
  • CARL ZEISS JENA GMBH [DE/DE]; Tatzendpromenade 1a D-07745 Jena, DE (AllExceptUS)
  • BARTH, Roland [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • BERGNER, Roland [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • MÜLLER, Lothar [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • STEINMETZ, Dietmar [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • SCHUBERT, Siegfried [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • VOIGT, Klaus-Ditmar [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • BEHRENDT, Frank [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • DIETZEL, Burkhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • DOERING, Axel [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • BARTH, Roland; DE
  • BERGNER, Roland; DE
  • MÜLLER, Lothar; DE
  • STEINMETZ, Dietmar; DE
  • SCHUBERT, Siegfried; DE
  • VOIGT, Klaus-Ditmar; DE
  • BEHRENDT, Frank; DE
  • DIETZEL, Burkhard; DE
  • DOERING, Axel; DE
Vertreter
  • GEYER, Werner ; Geyer, Fehners & Partner (G.b.R.) Perhamerstrasse 31 80687 München, DE
Prioritätsdaten
198 57 000.710.12.1998DE
198 57 001.510.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR BERÜHRUNGSLOSEN MESSUNG DER ACHSLÄNGE UND/ODER DER HORNHAUTKRÜMMUNG UND/ODER DER VORDERKAMMERTIEFE DES AUGES, VORZUGSWEISE ZUR IOL-BERECHNUNG
(EN) SYSTEM AND METHOD FOR THE NON-CONTACTING MEASUREMENT OF THE AXIS LENGTH AND/OR CORNEA CURVATURE AND/OR ANTERIOR CHAMBER DEPTH OF THE EYE, PREFERABLY FOR INTRAOCULAR LENS CALCULATION
(FR) DISPOSITIF ET TECHNIQUE PERMETTANT DE MESURER SANS CONTACT LA LONGUEUR DE L'AXE ET/OU LA COURBURE DE LA CORNEE ET/OU LA PROFONDEUR DE LA CHAMBRE ANTERIEURE DE L'OEIL, DE PREFERENCE POUR LE CALCUL D'UNE LENTILLE INTRA-OCULAIRE
Zusammenfassung
(DE)
Kombinationsgerät zur berührungslosen Bestimmung von Achslänge (AL), Vorderkammertiefe (VKT) sowie Hornhautkrümmung (HHK) des Auges, insbesondere für die Berechnung und Auswahl einer zu implantierenden Intraokularlinse (IOL).
(EN)
The invention relates to a combination apparatus for determining in a non-contacting manner the axis length (AL), anterior chamber depth (VKT) and cornea curvature (HHK) of the eye, notably for the calculation and selection of an intraocular lens (IOL) to be implanted.
(FR)
Instrument combiné permettant de déterminer sans contact la longueur de l'axe (AL), la profondeur de la chambre antérieure (VKT) et la courbure de la cornée (HHK) de l'oeil, notamment afin de calculer et de choisir une lentille intra-oculaire (IOL) à implanter.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten