In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000033209 - VERFAHREN UND ANORDNUNG ZUM ENTWURF EINES TECHNISCHEN SYSTEMS

Veröffentlichungsnummer WO/2000/033209
Veröffentlichungsdatum 08.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/DE1999/003820
Internationales Anmeldedatum 01.12.1999
IPC
G05B 17/02 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
17Systeme, die den Gebrauch von Modellen oder Simulatoren einschließen
02elektrisch
CPC
G05B 17/02
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
17Systems involving the use of models or simulators of said systems
02electric
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 D-80333 München, DE (AllExceptUS)
  • SCHÄFFLER, Stefan [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • STURM, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • SCHÄFFLER, Stefan; DE
  • STURM, Thomas; DE
Gemeinsamer Vertreter
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 D-80506 München, DE
Prioritätsdaten
198 55 876.703.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND ANORDNUNG ZUM ENTWURF EINES TECHNISCHEN SYSTEMS
(EN) METHOD AND DEVICE FOR DESIGNING A TECHNICAL SYSTEM
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF DE CONCEPTION D'UN SYSTEME TECHNIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein Verfahren zum Entwurf eines technischen Systems angegeben, bei dem Meßdaten eines vorgegebenen Systems anhand eines Ersatzmodells beschrieben werden. Dabei wird eine Maßzahl für die Güte des Ersatzmodells ermittelt, indem die Meßdaten des Systems mit durch das Ersatzmodell bestimmten Daten verglichen werden. Anhand der Maßzahl für die Güte wird das Ersatzmodell im Hinblick auf eine möglichst hohe Güte angepaßt. Die Maßzahl wird anhand von zusätzlichen Meßdaten verbessert und das angepaßte Ersatzmodell wird zum Entwurf des technischen Systems eingesetzt.
(EN)
The invention relates to a method for designing a technical system in which measurement data of a predetermined system is described using a substitute model. To this end, a dimension figure is determined for the quality of the substitute model by comparing the measurement data of the system with data determined by the substitute model. The substitute model is adapted with regard to a highest possible quality by using the dimension figure determined for the quality. The dimension figure is improved using additional measurement data and the adapted substitute model is used to design the technical system.
(FR)
L'invention concerne un procédé de conception d'un système technique, selon lequel des données de mesure d'un système prédéterminé sont décrites à l'aide d'un modèle de remplacement. On détermine une cote de la qualité du modèle de remplacement, les données dimensionnelles du système étant comparées à certaines données par le modèle de remplacement. La cote de la qualité permet d'adapter le modèle de remplacement en vue d'obtenir la qualité la plus élevée possible. La cote dimensionnelle est améliorée à l'aide de données de mesure supplémentaires et le modèle de remplacement adapté est utilisé pour la conception du système technique.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten