In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000032810 - $i(IN SITU)-HYBRIDISIERUNGSVERFAHREN MIT SONDEN, WELCHE DENDRIMERSTRUKTUREN ENTHALTEN

Veröffentlichungsnummer WO/2000/032810
Veröffentlichungsdatum 08.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/009148
Internationales Anmeldedatum 25.11.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 20.06.2000
IPC
C08G 83/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
83Makromolekulare Verbindungen, soweit nicht in den Gruppen C08G2/-C08G81/109
C12Q 1/68 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
12Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
QMess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen, Nukleinsäuren oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen, Nukleinsäuren oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
68unter Einbeziehung von Nucleinsäuren
CPC
C08G 83/003
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
83Macromolecular compounds not provided for in groups C08G2/00 - C08G81/00
002Dendritic macromolecules
003Dendrimers
C12Q 1/6841
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
QMEASURING OR TESTING PROCESSES INVOLVING ENZYMES, NUCLEIC ACIDS OR MICROORGANISMS
1Measuring or testing processes involving enzymes, nucleic acids or microorganisms
68involving nucleic acids
6813Hybridisation assays
6841In situ hybridisation
Anmelder
  • METABION GMBH GESELLSCHAFT FÜR ANGEWANDTE BIOTECHNOLOGIE [DE/DE]; Lena-Christ-Strasse 44 D-82152 Planegg, DE (AllExceptUS)
  • CHROMBIOS GMBH GESELLSCHAFT FÜR MOLEKULARE ZYTOGENETIK [DE/DE]; Lena-Christ-Strasse 44 D-82152 Planegg, DE (AllExceptUS)
  • KOFLER, Andrea [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • BICHLMAIER, Regina [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • STÖCKL, Ludwig [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • KOFLER, Andrea; DE
  • BICHLMAIER, Regina; DE
  • STÖCKL, Ludwig; DE
Vertreter
  • WIBBELMANN, Jobst; Wuesthoff & Wuesthoff Schweigerstrasse 2 D-81541 München, DE
Prioritätsdaten
198 55 180.030.11.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) $i(IN SITU)-HYBRIDISIERUNGSVERFAHREN MIT SONDEN, WELCHE DENDRIMERSTRUKTUREN ENTHALTEN
(EN) $I(IN SITU) HYBRIDIZATION METHOD USING PROBES CONTAINING DENDRIMER STRUCTURES
(FR) PROCEDE D'HYBRIDATION $I(IN SITU) AVEC DES SONDES CONTENANT DES STRUCTURES DENDRIMERES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein $i(in situ)-Hybridisierungsverfahren, das dadurch gekennzeichnet ist, daß für die $i(in situ)-Hybridisierung mindestens eine Nukleinsäuresonde verwendet wird, die mindestens ein Dendrimer umfaßt, das mit einem oder mehreren Markierungsmolekülen markiert ist.
(EN)
The invention relates to an $i(in situ) hybridization method which is characterized in that at least one nucleic acid probe is used for the $i(in situ) hybridization which probe comprises at least one dendrimer that is labeled with one or more labeling molecules.
(FR)
L'invention concerne un procédé d'hybridation $i(in situ) se caractérisant en ce qu'on utilise pour cette hybridation $i(in situ) au moins une sonde à l'acide nucléique comprenant au moins un dendrimère marqué avec une ou plusieurs molécules de marquage.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten