In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Sonntag 05.04.2020 um 10:00 AM MESZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000031759 - INDUKTIVES BAUELEMENT MIT PLANARER LEITUNGSSTRUKTUR UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG DESSELBEN

Veröffentlichungsnummer WO/2000/031759
Veröffentlichungsdatum 02.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/DE1999/002618
Internationales Anmeldedatum 20.08.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 21.06.2000
IPC
H01F 17/00 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
FMagnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
17Festinduktivitäten zur Signalübertragung
H01F 17/04 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
FMagnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
17Festinduktivitäten zur Signalübertragung
04mit Magnetkern
H01F 41/04 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
FMagnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
41Geräte oder Verfahren, besonders ausgebildet zur Herstellung oder zum Zusammenbau von Magneten, Induktivitäten oder Transformatoren; Geräte oder Verfahren, besonders ausgebildet für das Herstellen von Materialien, die durch ihre magnetischen Eigenschaften charakterisiert sind
02zum Herstellen der Kerne, Spulen oder Magnete
04zum Herstellen von Spulen
CPC
H01F 17/0006
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
FMAGNETS; INDUCTANCES; TRANSFORMERS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR MAGNETIC PROPERTIES
17Fixed inductances of the signal type
0006Printed inductances
H01F 17/04
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
FMAGNETS; INDUCTANCES; TRANSFORMERS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR MAGNETIC PROPERTIES
17Fixed inductances of the signal type
04with magnetic core
H01F 41/046
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
FMAGNETS; INDUCTANCES; TRANSFORMERS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR MAGNETIC PROPERTIES
41Apparatus or processes specially adapted for manufacturing or assembling magnets, inductances or transformers; Apparatus or processes specially adapted for manufacturing materials characterised by their magnetic properties
02for manufacturing cores, coils, or magnets
04for manufacturing coils
041Printed circuit coils
046structurally combined with ferromagnetic material
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 D-70442 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
  • KUETTNER, Klaus [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • HEINKEL, Reinhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • LOHRMANN, Rolf [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • DUTZI, Joachim [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • PURSCHE, Udo [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • ZIMMERMANN, Georg [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • KUETTNER, Klaus; DE
  • HEINKEL, Reinhard; DE
  • LOHRMANN, Rolf; DE
  • DUTZI, Joachim; DE
  • PURSCHE, Udo; DE
  • ZIMMERMANN, Georg; DE
Vertreter
  • CAMP Ronald; Marconi Intellectual Property Waterhouse Lane Chelmsford Essex CM1 2QX, GB
Prioritätsdaten
198 54 232.124.11.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) INDUKTIVES BAUELEMENT MIT PLANARER LEITUNGSSTRUKTUR UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG DESSELBEN
(EN) INDUCTIVE COMPONENT HAVING A PLANAR CONDUCTIVE STRUCTURE AND METHOD FOR PRODUCING SAID COMPONENT
(FR) COMPOSANT INDUCTIF A STRUCTURE CONDUCTRICE DE TYPE PLANAR ET PROCEDE DE PRODUCTION DUDIT COMPOSANT
Zusammenfassung
(DE)
Es werden ein induktives Bauelement mit planarer Leitungsstruktur sowie ein Verfahren zur Herstellung eines derartigen Bauelements beschrieben. Das induktive Bauelement weist ein Trägersubstrat (10) und mindestens eine planare Leitungsstruktur (20) auf, wobei eine auf dem Trägersubstrat (10) angeordnete Isolationsstruktur (30) vorgesehen ist, die mindestens eine im wesentlichen vertikale Ausnehmung (40) aufweist, wobei sich die mindestens eine planare Leitungsstruktur innerhalb mindestens einer Ausnehmung (40) erstreckt und durch die Isolationsstruktur vertikal von dem Trägersubstrat (10) beabstandet fixiert ist und wobei die mindestens eine Ausnehmung (40) oberhalb und unterhalb der mindestens einen planaren Leitungsstruktur vollständig mit Ferritmaterial (50) ausgefüllt ist.
(EN)
The present invention relates to an inductive component comprising a planar conductive structure as well as to a method for producing such a component. The inductive component includes a substrate (10) and at least one planar conductive structure (20), wherein an isolation structure (30) is arranged on the substrate (10) and comprises at least one substantially vertical recess (40). The at least one planar conductive structure (20) extends within at least one recess (40) and is fixed vertically and away from the substrate (10) through the isolation structure. The at least one recess (40) is filled with a ferrite material (50) above and below the at least one planar conductive structure.
(FR)
L'invention concerne un composant inductif à structure conductrice de type planar et un procédé de production dudit composant. Ce composant inductif présente un substrat (10) et au moins une structure conductrice (20) de type planar. Une structure isolante (30) placée sur le substrat (20) présente au moins un évidement sensiblement vertical (40). La ou les structures conductrices (20) de type planar s'étendent à l'intérieur d'au moins un évidement (40) et sont fixées par l'intermédiaire de la structure isolante, à distance, dans le sens vertical, du substrat (10). Le ou les évidements (40) sont remplis entièrement de matériau en ferrite (50), au-dessus et au-dessous de la ou des structures conductrices de type planar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten