In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000031313 - WERKSTOFF UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER KORROSIONS- UND VERSCHLEISSFESTEN SCHICHT DURCH THERMISCHES SPRITZEN

Veröffentlichungsnummer WO/2000/031313
Veröffentlichungsdatum 02.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/009140
Internationales Anmeldedatum 25.11.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 08.06.2000
IPC
C23C 4/06 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
23Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
CBeschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Diffusion in die Oberfläche, durch chemische Umwandlung oder Substitution; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, durch Aufstäuben, durch Ionenimplantation oder durch chemisches Abscheiden aus der Dampfphase
4Beschichten durch Aufspritzen des Beschichtungsmaterials im geschmolzenen Zustand, z.B. durch Flammen, Plasma oder elektrische Entladung
04gekennzeichnet durch das Beschichtungsmaterial
06Metallische Stoffe
C23C 4/10 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
23Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
CBeschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Diffusion in die Oberfläche, durch chemische Umwandlung oder Substitution; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, durch Aufstäuben, durch Ionenimplantation oder durch chemisches Abscheiden aus der Dampfphase
4Beschichten durch Aufspritzen des Beschichtungsmaterials im geschmolzenen Zustand, z.B. durch Flammen, Plasma oder elektrische Entladung
04gekennzeichnet durch das Beschichtungsmaterial
10Oxide, Boride, Carbide, Nitride oder Silicide; deren Gemische
C23C 4/12 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
23Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
CBeschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Diffusion in die Oberfläche, durch chemische Umwandlung oder Substitution; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, durch Aufstäuben, durch Ionenimplantation oder durch chemisches Abscheiden aus der Dampfphase
4Beschichten durch Aufspritzen des Beschichtungsmaterials im geschmolzenen Zustand, z.B. durch Flammen, Plasma oder elektrische Entladung
12gekennzeichnet durch das Spritzverfahren
CPC
C23C 4/06
CCHEMISTRY; METALLURGY
23COATING METALLIC MATERIAL; COATING MATERIAL WITH METALLIC MATERIAL; CHEMICAL SURFACE TREATMENT; DIFFUSION TREATMENT OF METALLIC MATERIAL; COATING BY VACUUM EVAPORATION, BY SPUTTERING, BY ION IMPLANTATION OR BY CHEMICAL VAPOUR DEPOSITION, IN GENERAL; INHIBITING CORROSION OF METALLIC MATERIAL OR INCRUSTATION IN GENERAL
CCOATING METALLIC MATERIAL; COATING MATERIAL WITH METALLIC MATERIAL; SURFACE TREATMENT OF METALLIC MATERIAL BY DIFFUSION INTO THE SURFACE, BY CHEMICAL CONVERSION OR SUBSTITUTION; COATING BY VACUUM EVAPORATION, BY SPUTTERING, BY ION IMPLANTATION OR BY CHEMICAL VAPOUR DEPOSITION, IN GENERAL
4Coating by spraying the coating material in the molten state, e.g. by flame, plasma or electric discharge
04characterised by the coating material
06Metallic material
C23C 4/11
CCHEMISTRY; METALLURGY
23COATING METALLIC MATERIAL; COATING MATERIAL WITH METALLIC MATERIAL; CHEMICAL SURFACE TREATMENT; DIFFUSION TREATMENT OF METALLIC MATERIAL; COATING BY VACUUM EVAPORATION, BY SPUTTERING, BY ION IMPLANTATION OR BY CHEMICAL VAPOUR DEPOSITION, IN GENERAL; INHIBITING CORROSION OF METALLIC MATERIAL OR INCRUSTATION IN GENERAL
CCOATING METALLIC MATERIAL; COATING MATERIAL WITH METALLIC MATERIAL; SURFACE TREATMENT OF METALLIC MATERIAL BY DIFFUSION INTO THE SURFACE, BY CHEMICAL CONVERSION OR SUBSTITUTION; COATING BY VACUUM EVAPORATION, BY SPUTTERING, BY ION IMPLANTATION OR BY CHEMICAL VAPOUR DEPOSITION, IN GENERAL
4Coating by spraying the coating material in the molten state, e.g. by flame, plasma or electric discharge
04characterised by the coating material
10Oxides, borides, carbides, nitrides or silicides; Mixtures thereof
11Oxides
C23C 4/12
CCHEMISTRY; METALLURGY
23COATING METALLIC MATERIAL; COATING MATERIAL WITH METALLIC MATERIAL; CHEMICAL SURFACE TREATMENT; DIFFUSION TREATMENT OF METALLIC MATERIAL; COATING BY VACUUM EVAPORATION, BY SPUTTERING, BY ION IMPLANTATION OR BY CHEMICAL VAPOUR DEPOSITION, IN GENERAL; INHIBITING CORROSION OF METALLIC MATERIAL OR INCRUSTATION IN GENERAL
CCOATING METALLIC MATERIAL; COATING MATERIAL WITH METALLIC MATERIAL; SURFACE TREATMENT OF METALLIC MATERIAL BY DIFFUSION INTO THE SURFACE, BY CHEMICAL CONVERSION OR SUBSTITUTION; COATING BY VACUUM EVAPORATION, BY SPUTTERING, BY ION IMPLANTATION OR BY CHEMICAL VAPOUR DEPOSITION, IN GENERAL
4Coating by spraying the coating material in the molten state, e.g. by flame, plasma or electric discharge
12characterised by the method of spraying
Anmelder
  • JOMA CHEMICAL AS [NO/NO]; N-7894 Limingen, NO (AllExceptUS)
  • LUGSCHEIDER, Erich [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • LUGSCHEIDER, Erich; DE
Vertreter
  • HIEBSCH, Gerhard, F. ; Hiebsch Peege Behrmann Heinrich-Weber-Platz 1 D-78224 Singen, DE
Prioritätsdaten
198 54 512.625.11.1998DE
198 57 737.015.12.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) WERKSTOFF UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER KORROSIONS- UND VERSCHLEISSFESTEN SCHICHT DURCH THERMISCHES SPRITZEN
(EN) MATERIAL FOR PRODUCING A CORROSION- AND WEAR-RESISTANT LAYER BY THERMAL SPRAYING
(FR) MATERIAU ET PROCEDE POUR PRODUIRE UNE COUCHE ANTICORROSION ET ANTI-USURE PAR METALLISATION A CHAUD
Zusammenfassung
(DE)
Ein Werkstoff zum Herstellen einer korrosions- und verschleißfesten Schicht auf einem Substrat durch thermisches Spritzen weist zumindest 20 Gew.-% - vorzugsweise mehr als 30 Gew.-% - Magneteisenstein (Fe3O4 und/oder FeFe2O4) auf. Bevorzugt besteht er aus reinem Magnetit oder aus Magnetit und wenigstens einem weiteren metallischen Werkstoff bzw. wenigstens einer intermetallischen Verbindung.
(EN)
The invention relates to a material for producing a corrosion- and wear-resistant layer on a substrate by thermal spraying. Said material consists of at least 20 wt.-% - preferably more than 30 wt.-% - magnetite (Fe3O4 and/or FeFe2O4). Preferably, the inventive material consists of pure magnetite or of magnetite and at least one other metallic material or at least one intermetallic compound.
(FR)
L'invention concerne un matériau utilisé pour produire une couche anticorrosion et anti-usure sur un substrat, par métallisation à chaud. Ce matériau comprend au moins 20 % en poids, de préférence plus de 30 % en poids de pierre d'aimant (Fe3O4 et/ou FeFe2O4). Ce matériau consiste de préférence en magnétite pure ou en magnétite et en au moins un autre matériau métallique ou en au moins un composé intermétallique.
Auch veröffentlicht als
NO20012564
US09856335
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten