In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Sonntag 05.04.2020 um 10:00 AM MESZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000031218 - METALLBEARBEITUNGS- UND REINIGUNGSVERFAHREN

Veröffentlichungsnummer WO/2000/031218
Veröffentlichungsdatum 02.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/008827
Internationales Anmeldedatum 17.11.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 16.03.2000
IPC
C10M 173/02 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
10Mineralöl-, Gas- oder Koksindustrie; Kohlenmonoxid enthaltende technische Gase; Brennstoffe; Schmiermittel; Torf
MSchmiermittelzusammensetzungen; Verwendung chemischer Substanzen entweder für sich allein als Schmiermittel oder als Schmiermittelzusätze in einer Schmiermittelzusammensetzung
173Schmiermittelzusammensetzungen, die mehr als 10% Wasser enthalten
02keine Mineralöle oder fetten Öle enthaltend
C11D 1/72 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1Reinigungsmittelgemische, im Wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
66Nichtionische Verbindungen
72Ether von Polyglycolen
C11D 3/37 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3Andere Komponenten der von C11D1/54
16Organische Verbindungen
37Polymere
C11D 3/43 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3Andere Komponenten der von C11D1/54
43Lösungsmittel
C11D 11/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
11Besondere Verfahren zur Herstellung von Reinigungsmittelgemischen
C23G 1/26 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
23Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
GReinigen oder Entfetten metallischer Werkstoffe durch chemische Verfahren, ausgenommen Elektrolyse
1Reinigen oder Beizen von metallischen Werkstoffen mit Lösungen oder geschmolzenen Salzen
24mit neutralen Lösungen
26unter Anwendung von Inhibitoren
CPC
C10M 129/08
CCHEMISTRY; METALLURGY
10PETROLEUM, GAS OR COKE INDUSTRIES; TECHNICAL GASES CONTAINING CARBON MONOXIDE; FUELS; LUBRICANTS; PEAT
MLUBRICATING COMPOSITIONS
129Lubricating compositions characterised by the additive being an organic non-macromolecular compound containing oxygen
02having a carbon chain of less than 30 atoms
04Hydroxy compounds
06having hydroxy groups bound to acyclic or cycloaliphatic carbon atoms
08containing at least 2 hydroxy groups
C10M 129/32
CCHEMISTRY; METALLURGY
10PETROLEUM, GAS OR COKE INDUSTRIES; TECHNICAL GASES CONTAINING CARBON MONOXIDE; FUELS; LUBRICANTS; PEAT
MLUBRICATING COMPOSITIONS
129Lubricating compositions characterised by the additive being an organic non-macromolecular compound containing oxygen
02having a carbon chain of less than 30 atoms
26Carboxylic acids; Salts thereof
28having carboxyl groups bound to acyclic or cycloaliphatic carbon atoms
30having 7 or less carbon atoms
32monocarboxylic
C10M 129/34
CCHEMISTRY; METALLURGY
10PETROLEUM, GAS OR COKE INDUSTRIES; TECHNICAL GASES CONTAINING CARBON MONOXIDE; FUELS; LUBRICANTS; PEAT
MLUBRICATING COMPOSITIONS
129Lubricating compositions characterised by the additive being an organic non-macromolecular compound containing oxygen
02having a carbon chain of less than 30 atoms
26Carboxylic acids; Salts thereof
28having carboxyl groups bound to acyclic or cycloaliphatic carbon atoms
30having 7 or less carbon atoms
34polycarboxylic
C10M 133/08
CCHEMISTRY; METALLURGY
10PETROLEUM, GAS OR COKE INDUSTRIES; TECHNICAL GASES CONTAINING CARBON MONOXIDE; FUELS; LUBRICANTS; PEAT
MLUBRICATING COMPOSITIONS
133Lubricating compositions characterised by the additive being an organic non-macromolecular compound containing nitrogen
02having a carbon chain of less than 30 atoms
04Amines, e.g. polyalkylene polyamines; Quaternary amines
06having amino groups bound to acyclic or cycloaliphatic carbon atoms
08containing hydroxy groups
C10M 133/44
CCHEMISTRY; METALLURGY
10PETROLEUM, GAS OR COKE INDUSTRIES; TECHNICAL GASES CONTAINING CARBON MONOXIDE; FUELS; LUBRICANTS; PEAT
MLUBRICATING COMPOSITIONS
133Lubricating compositions characterised by the additive being an organic non-macromolecular compound containing nitrogen
02having a carbon chain of less than 30 atoms
38Heterocyclic nitrogen compounds
44Five-membered ring containing nitrogen and carbon only
C10M 135/10
CCHEMISTRY; METALLURGY
10PETROLEUM, GAS OR COKE INDUSTRIES; TECHNICAL GASES CONTAINING CARBON MONOXIDE; FUELS; LUBRICANTS; PEAT
MLUBRICATING COMPOSITIONS
135Lubricating compositions characterised by the additive being an organic non-macromolecular compound containing sulfur, selenium or tellurium
08containing a sulfur-to-oxygen bond
10Sulfonic acids or derivatives thereof
Anmelder
  • HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN [DE/DE]; Henkelstrasse 67 D-40589 Düsseldorf, DE (AllExceptUS)
  • GEKE, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • STEDRY, Bernd [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • KLOSE, Wiltrud [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • GEKE, Jürgen; DE
  • STEDRY, Bernd; DE
  • KLOSE, Wiltrud; DE
Prioritätsdaten
198 54 592.426.11.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) METALLBEARBEITUNGS- UND REINIGUNGSVERFAHREN
(EN) METHOD FOR MACHINING AND CLEANING METAL
(FR) PROCEDE D'USINAGE ET DE NETTOYAGE DE METAL
Zusammenfassung
(DE)
Verfahren zur spanabhebenden Metallbearbeitung unter Verwendung eines wäßrigen Kühlschmierstoffs und anschließender Reinigung der bearbeiteten Metallteile mit einer wäßrigen Reinigungslösung, dadurch gekennzeichnet, daß man a) als Kühlschmierstoff zur spanabhebenden Metallbearbeitung eine wäßrige Lösung einsetzt, die Korrosionsinhibitoren sowie Polyglykol-Monoether und/oder Polyglykol-Diether enthält, und b) als Reinigungslösung eine wäßrige Lösung einsetzt, die reinigungsaktive Stoffe und dieselben Korrosionsinhibitoren wie der Kühlschmierstoff enthält.
(EN)
The invention relates to a method for the metal-cutting machining of metals using an aqueous cutting fluid which is followed by cleaning of the machined metal parts with an aqueous cleaning solution. The invention is characterized in that a) as cutting fluid for the metal-cutting machining an aqueous solution is used which contains corrosion inhibitors as well as polyglycol monoether and/or polyglycol diether; and b) as cleaning solution an aqueous solution is used which contains cleaning substances and the same corrosion inhibitors as the cutting fluid.
(FR)
L'invention concerne un procédé d'usinage de métal avec enlèvement de copeaux, impliquant l'utilisation d'un lubrifiant de refroidissement aqueux, et de nettoyages consécutifs des pièces métalliques usinées à l'aide d'une solution de nettoyage aqueux. Ce procédé se caractérise en ce que l'on utilise: (a) comme lubrifiant de refroidissement pour l'usinage de métal avec enlèvement de copeaux, une solution aqueuse qui contient des inhibiteurs de corrosion ainsi que des monoéthers de polyglycol et/ou des diéthers de polyglycol; et (b) comme solution de nettoyage, une solution aqueuse qui contient les substances nettoyantes et les mêmes inhibiteurs de corrosion que ceux contenus dans le lubrifiant de refroidissement.
Auch veröffentlicht als
CZPV2001-1852
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten