In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000031043 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON 5-AMINO-3-(THIO)CARBAMOYLPYRAZOLEN

Veröffentlichungsnummer WO/2000/031043
Veröffentlichungsdatum 02.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/008642
Internationales Anmeldedatum 10.11.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 27.03.2000
IPC
C07D 231/38 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
231Heterocyclische Verbindungen, die 1,2-Diazol-Ringe oder hydrierte 1,2-Diazol-Ringe enthalten
02nicht mit anderen Ringen kondensiert
10mit zwei oder drei Doppelbindungen innerhalb des Rings oder zwischen Ringatomen und Atomen außerhalb des Rings
14mit direkt an Ring-Kohlenstoffatome gebundenen Heteroatomen oder Kohlenstoffatomen mit drei Bindungen zu Heteroatomen, von denen aber höchstens eine eine Bindung zu einem Halogentatom ist, z.B. Ester- oder Nitrilgruppen
38Stickstoffatome
C07D 231/44 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
231Heterocyclische Verbindungen, die 1,2-Diazol-Ringe oder hydrierte 1,2-Diazol-Ringe enthalten
02nicht mit anderen Ringen kondensiert
10mit zwei oder drei Doppelbindungen innerhalb des Rings oder zwischen Ringatomen und Atomen außerhalb des Rings
14mit direkt an Ring-Kohlenstoffatome gebundenen Heteroatomen oder Kohlenstoffatomen mit drei Bindungen zu Heteroatomen, von denen aber höchstens eine eine Bindung zu einem Halogentatom ist, z.B. Ester- oder Nitrilgruppen
44Sauerstoff- und Stickstoffatome oder Schwefel- und Stickstoffatome
CPC
C07D 231/38
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
DHETEROCYCLIC COMPOUNDS
231Heterocyclic compounds containing 1,2-diazole or hydrogenated 1,2-diazole rings
02not condensed with other rings
10having two or three double bonds between ring members or between ring members and non-ring members
14with hetero atoms or with carbon atoms having three bonds to hetero atoms with at the most one bond to halogen, e.g. ester or nitrile radicals, directly attached to ring carbon atoms
38Nitrogen atoms
C07D 231/44
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
DHETEROCYCLIC COMPOUNDS
231Heterocyclic compounds containing 1,2-diazole or hydrogenated 1,2-diazole rings
02not condensed with other rings
10having two or three double bonds between ring members or between ring members and non-ring members
14with hetero atoms or with carbon atoms having three bonds to hetero atoms with at the most one bond to halogen, e.g. ester or nitrile radicals, directly attached to ring carbon atoms
44Oxygen and nitrogen or sulfur and nitrogen atoms
Anmelder
  • BAYER AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; D-51368 Leverkusen, DE (AllExceptUS)
  • WEINTRITT, Holger [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • ALIG, Bernd [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • LANTZSCH, Reinhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • WEINTRITT, Holger; DE
  • ALIG, Bernd; DE
  • LANTZSCH, Reinhard; DE
Prioritätsdaten
198 53 560.020.11.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON 5-AMINO-3-(THIO)CARBAMOYLPYRAZOLEN
(EN) METHOD FOR PRODUCING 5-AMINO-3-(THIO)CARBAMOYLPYRAZOLES
(FR) PROCEDE DE FABRICATION DE 5-AMINO-3-(THIO)CARBAMOYLPYRAZOLES
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein neues Verfahren zur Herstellung von 5-Amino-3-(thio)carbamoylpyrazolen.
(EN)
The invention relates to a novel method for producing 5-amino-3-(thio)carbamoylpyrazoles.
(FR)
L'invention concerne un nouveau procédé permettant de fabriquer des 5-amino-3-(thio)carbamoylpyrazoles.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten