In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000030992 - VERWENDUNG VON SCHUTZKOLLOID-STABILISIERTEN VINYLAROMAT-1,3-DIEN-MISCHPOLYMERISATEN IN BAUKLEBER-REZEPTUREN

Veröffentlichungsnummer WO/2000/030992
Veröffentlichungsdatum 02.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/007714
Internationales Anmeldedatum 14.10.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 09.03.2000
IPC
C04B 24/26 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
04Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
BKalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
24Verwendung organischer Materialien als Aktivbestandteile für Mörtel, Beton oder Kunststein, z.B. Plastifiziermittel
24Makromolekulare Verbindungen
26erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff- Bindungen beteiligt sind
C08F 236/10 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
FMakromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
236Mischpolymerisate von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, wobei wenigstens einer zwei oder mehr Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindungen besitzt
02wobei der Rest nur zwei Kohlenstoff-Kohlenstoff- Doppelbindungen besitzt
04konjugiert
10mit vinylaromatischen Monomeren
C08L 29/04 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
LMassen auf Basis makromolekularer Verbindungen
29Massen auf Basis von Homo- oder Mischpolymerisaten von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, von denen jeder nur eine einzige Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt und wobei wenigstens einer einen endständigen Alkohol-, Ether-, Aldehyd-, Keton-, Acetal- oder Ketalrest enthält; Massen auf Basis von hydrolysierten Polymerisaten von Estern ungesättigter Alkohole mit gesättigten Carbonsäuren; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymerisate
02Homo- oder Mischpolymerisate von ungesättigten Alkoholen
04Polyvinylalkohol; partiell hydrolysierte Homo- oder Mischpolymerisate von Estern ungesättigter Alkohole mit gesättigten Carbonsäuren
C09J 109/06 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
JKlebstoffe; Nicht-mechanische Aspekte allgemeiner Klebeverfahren ; Anderweitig nicht vorgesehene Klebeverfahren ; Verwendung von Werkstoffen als Klebstoffe
109Klebstoffe auf der Basis von Homopolymeren oder Copolymeren von konjugierten Dienkohlenwasserstoffen
06Copolymere mit Styrol
C09J 125/10 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
JKlebstoffe; Nicht-mechanische Aspekte allgemeiner Klebeverfahren ; Anderweitig nicht vorgesehene Klebeverfahren ; Verwendung von Werkstoffen als Klebstoffe
125Klebstoffe auf der Basis von Homopolymeren oder Copolymeren von Verbindungen mit einem oder mehreren ungesättigten aliphatischen Resten, von denen jeder nur eine Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt, und wobei wenigstens einer dieser Reste einen endständigen aromatischen carbocyclischen Ring enthält; Klebstoffe auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
02Homopolymere oder Copolymere von Kohlenwasserstoffen
04Homopolymere oder Copolymere von Styrol
08Copolymere von Styrol
10mit konjugierten Dienen
CPC
C04B 24/2676
CCHEMISTRY; METALLURGY
04CEMENTS; CONCRETE; ARTIFICIAL STONE; CERAMICS; REFRACTORIES
BLIME, MAGNESIA; SLAG; CEMENTS; COMPOSITIONS THEREOF, e.g. MORTARS, CONCRETE OR LIKE BUILDING MATERIALS; ARTIFICIAL STONE
24Use of organic materials as active ingredients for mortars, concrete or artificial stone, e.g. plasticisers
24Macromolecular compounds
26obtained by reactions only involving carbon-to-carbon unsaturated bonds
2676Polystyrenes
C08F 236/10
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
236Copolymers of compounds having one or more unsaturated aliphatic radicals, at least one having two or more carbon-to-carbon double bonds
02the radical having only two carbon-to-carbon double bonds
04conjugated
10with vinyl-aromatic monomers
C08L 2666/02
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
LCOMPOSITIONS OF MACROMOLECULAR COMPOUNDS
2666Composition of polymers characterized by a further compound in the blend, being organic macromolecular compounds, natural resins, waxes or and bituminous materials, non-macromolecular organic substances, inorganic substances or characterized by their function in the composition
02Organic macromolecular compounds, natural resins, waxes or and bituminous materials
C08L 2666/04
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
LCOMPOSITIONS OF MACROMOLECULAR COMPOUNDS
2666Composition of polymers characterized by a further compound in the blend, being organic macromolecular compounds, natural resins, waxes or and bituminous materials, non-macromolecular organic substances, inorganic substances or characterized by their function in the composition
02Organic macromolecular compounds, natural resins, waxes or and bituminous materials
04Macromolecular compounds according to groups C08L7/00 - C08L49/00, or C08L55/00 - C08L57/00; Derivatives thereof
C08L 29/04
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
LCOMPOSITIONS OF MACROMOLECULAR COMPOUNDS
29Compositions of homopolymers or copolymers of compounds having one or more unsaturated aliphatic radicals, each having only one carbon-to-carbon double bond, and at least one being terminated by an alcohol, ether, aldehydo, ketonic, acetal or ketal radical; Compositions of hydrolysed polymers of esters of unsaturated alcohols with saturated carboxylic acids; Compositions of derivatives of such polymers
02Homopolymers or copolymers of unsaturated alcohols
04Polyvinyl alcohol; Partially hydrolysed homopolymers or copolymers of esters of unsaturated alcohols with saturated carboxylic acids
C09J 109/06
CCHEMISTRY; METALLURGY
09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
JADHESIVES; NON-MECHANICAL ASPECTS OF ADHESIVE PROCESSES IN GENERAL; ADHESIVE PROCESSES NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE; USE OF MATERIAL AS ADHESIVES
109Adhesives based on homopolymers or copolymers of conjugated diene hydrocarbons
06Copolymers with styrene
Anmelder
  • WACKER-CHEMIE GMBH [DE/DE]; Hanns-Seidel-Platz 4 D-81737 München, DE (AllExceptUS)
  • HÄRZSCHEL, Reinhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • MAYER, Theo [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • WEITZEL, Hans-Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • HÄRZSCHEL, Reinhard; DE
  • MAYER, Theo; DE
  • WEITZEL, Hans-Peter; DE
Vertreter
  • SCHUDERER, Michael ; Wacker-Chemie GmbH Zentralbereich PML Hanns-Seidel-Platz 4 D-81737 München, DE
Prioritätsdaten
198 53 489.219.11.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERWENDUNG VON SCHUTZKOLLOID-STABILISIERTEN VINYLAROMAT-1,3-DIEN-MISCHPOLYMERISATEN IN BAUKLEBER-REZEPTUREN
(EN) UTILISATION OF PROTECTIVE COLLOID-STABILISED AROMATIC VINYL-1,3-DIENE-COPOLYMERS IN ADHESIVE FORMULATIONS USED IN THE BUILDING INDUSTRY
(FR) UTILISATION DE COPOLYMERES CONSTITUES D'UN AROMATIQUE VINYLIQUE ET D'UN 1,3-DIENE, STABILISES PAR DES COLLOIDES PROTECTEURS, DANS DES FORMULATIONS DE COLLES POUR BATIMENT
Zusammenfassung
(DE)
Gegenstand der Erfindung ist die Verwendung von wässrigen Polymerdispersionen oder in Wasser redispergierbaren Polymerpulvern auf der Basis von Schutzkolloid-stabilisierten Vinylaromat-1,3-Dien-Mischpolymerisaten in Baukleberrezepturen, wobei die Polymerdispersionen und die Polymerpulver durch Emulsionspolymerisation eines Gemisches enthaltend mindestens einen Vinylaromaten und mindestens ein 1,3-Dien, in Gegenwart von einem oder mehreren Schutzkolloiden und unter Ausschluß von Emulgator, und gegebenenfalls Trocknung der damit erhaltenen wässrigen Polymerdispersion, erhalten werden.
(EN)
The invention relates to the utilisation of aqueous polymer dispersions or of polymer powders which can be redispersed in water and which are based on protective colloid-stabilised aromatic vinyl-1,3-diene-copolymers in adhesive formulations used in the building industry, whereby the polymer dispersions and the polymer powders are produced by emulsion polymerisation of a mixture containing at least one aromatic vinyl and at least one 1,3-diene in the presence of one or more protective colloids and without using an emulsifier and by optionally drying of the aqueous polymer dispersion obtained thereby.
(FR)
L'invention concerne l'utilisation de dispersions polymères aqueuses ou de poudres polymères redispersibles dans l'eau, à base de copolymères constitués d'un aromatique vinylique et d'un 1,3-diène, stabilisés par des colloïdes protecteurs, dans des formulations de colles pour bâtiment. Les dispersions polymères et les poudres polymères sont obtenues par polymérisation en émulsion d'un mélange contenant au moins un vinyle aromatique et au moins un 1,3-diène, en présence d'au moins un colloïde protecteur, sans émulsifiant, et éventuellement par séchage des dispersions polymères aqueuses ainsi obtenues.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten