In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2000030768 - ROLLER ZUM AUFBRINGEN EINES MEDIUMS, INSBESONDERE FARBROLLER

Veröffentlichungsnummer WO/2000/030768
Veröffentlichungsdatum 02.06.2000
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/007924
Internationales Anmeldedatum 19.10.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 27.04.2000
IPC
B05C 17/02 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
05Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
CVorrichtungen zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
17Handwerkzeuge oder Vorrichtungen, bei denen handbediente Werkzeuge benützt werden, zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen oder zum Ausbreiten oder teilweisen Wiederentfernen aufgebrachter Flüssigkeiten oder aufgebrachter anderer fließfähiger Stoffe auf bzw. von Oberflächen
02Walzen
CPC
B05C 17/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
05SPRAYING OR ATOMISING IN GENERAL; APPLYING LIQUIDS OR OTHER FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
CAPPARATUS FOR APPLYING LIQUIDS OR OTHER FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
17Hand tools or apparatus using hand held tools, for applying liquids or other fluent materials to, for spreading applied liquids or other fluent materials on, or for partially removing applied liquids or other fluent materials from, surfaces
02Rollers
B05C 17/0227
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
05SPRAYING OR ATOMISING IN GENERAL; APPLYING LIQUIDS OR OTHER FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
CAPPARATUS FOR APPLYING LIQUIDS OR OTHER FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
17Hand tools or apparatus using hand held tools, for applying liquids or other fluent materials to, for spreading applied liquids or other fluent materials on, or for partially removing applied liquids or other fluent materials from, surfaces
02Rollers
0227comprising several coating rollers
B05C 17/0232
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
05SPRAYING OR ATOMISING IN GENERAL; APPLYING LIQUIDS OR OTHER FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
CAPPARATUS FOR APPLYING LIQUIDS OR OTHER FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
17Hand tools or apparatus using hand held tools, for applying liquids or other fluent materials to, for spreading applied liquids or other fluent materials on, or for partially removing applied liquids or other fluent materials from, surfaces
02Rollers
0227comprising several coating rollers
023all of them having parallel axises
0232all of them having the same axis
Anmelder
  • CORONET-WERKE GMBH [DE/DE]; Neustadt 2 D-69483 Wald-Michelbach, DE (AllExceptUS)
  • WEIHRAUCH, Georg [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • WEIHRAUCH, Georg; DE
Vertreter
  • LICHTI, Heiner ; Postfach 41 07 60 D-76207 Karlsruhe, DE
Prioritätsdaten
198 54 561.426.11.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ROLLER ZUM AUFBRINGEN EINES MEDIUMS, INSBESONDERE FARBROLLER
(EN) ROLLER FOR APPLYING A MEDIUM, ESPECIALLY A PAINT ROLLER
(FR) ROULEAU POUR APPLIQUER UNE SUBSTANCE A ETALER, NOTAMMENT ROULEAU A PEINTURE
Zusammenfassung
(DE)
Ein Roller zum Auftragen eines Streichmediums, insbesondere ein Farbroller, besitzt einen Tragbügel (11), der eine gekrümmte Rollerachse (18) trägt, auf der zumindest eine Auftragswalze (17) drehbar gelagert ist. Um ein Streichmedium sowohl auf ebene als auch auf gekrümmte Flächen gleichmäßig und in einfacher Weise aufbringen zu können, ist die Rollerachse (18) mittels einer Verstellvorrichtung (14) in ihrer Krümmung einstellbar und ist in der jeweils eingestellten gekrümmten Ausrichtung fixiert.
(EN)
Disclosed is a roller for applying a coating agent, especially a paint roller, which has a carrying handle (11). Said carrying handle (11) supports a curved roller axle (18) on which at least one applicator roll (17) is rotatably mounted. According to the invention, the roller axis (18) can be adjusted in its curvature by means of an adjustment device (14) and is then fixed in the respective adjusted curved alignment. This ensures that a coating agent can be evenly, simply applied to even as well as uneven surfaces.
(FR)
L'invention concerne un rouleau servant à appliquer une substance à étaler, notamment un rouleau à peinture. Ce rouleau présente un étrier support (11) comportant une tige courbée (18) sur laquelle au moins un rouleau d'application (17) est monté de manière à pouvoir tourner. L'invention vise à permettre d'appliquer une substance à étaler, de manière uniforme et simple, aussi bien sur des surfaces planes que sur des surfaces courbées. A cet effet, la courbure de la tige (18) peut être réglée au moyen d'un dispositif de réglage (14), la tige étant ensuite fixée dans l'orientation courbée réglée.
Auch veröffentlicht als
ININ/PCT/2001/1381/KOL
TR2001/01494
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten