In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO1999051544 - PORÖSER, FORMSTABILER FORMKÖRPER

Veröffentlichungsnummer WO/1999/051544
Veröffentlichungsdatum 14.10.1999
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1999/002327
Internationales Anmeldedatum 06.04.1999
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 05.11.1999
IPC
C04B 28/26 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
04Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
BKalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
28Zusammensetzungen von Mörtel, Beton oder Kunststein, enthaltend anorganische Bindemittel oder das Reaktionsprodukt eines anorganischen und eines organischen Bindemittels, z.B. Polycarboxylat-Zemente
24enthaltend Alkylammoniumsilicate oder Alkalimetallsilicate; enthaltend Kieselsäuresole
26Silicate von Alkalimetallen
C04B 40/02 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
04Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
BKalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
40Verfahren zum Beeinflussen oder Modifizieren der Eigenschaften von Mörtel-, Beton- oder Kunststeinzusammensetzungen, z.B. der Abbindefähigkeit oder Aushärtefähigkeit
02Auswahl der Aushärtungsbedingungen
CPC
C04B 28/26
CCHEMISTRY; METALLURGY
04CEMENTS; CONCRETE; ARTIFICIAL STONE; CERAMICS; REFRACTORIES
BLIME, MAGNESIA; SLAG; CEMENTS; COMPOSITIONS THEREOF, e.g. MORTARS, CONCRETE OR LIKE BUILDING MATERIALS; ARTIFICIAL STONE
28Compositions of mortars, concrete or artificial stone, containing inorganic binders or the reaction product of an inorganic and an organic binder, e.g. polycarboxylate cements
24containing alkyl, ammonium or metal silicates; containing silica sols
26Silicates of the alkali metals
C04B 40/02
CCHEMISTRY; METALLURGY
04CEMENTS; CONCRETE; ARTIFICIAL STONE; CERAMICS; REFRACTORIES
BLIME, MAGNESIA; SLAG; CEMENTS; COMPOSITIONS THEREOF, e.g. MORTARS, CONCRETE OR LIKE BUILDING MATERIALS; ARTIFICIAL STONE
40Processes, in general, for influencing or modifying the properties of mortars, concrete or artificial stone compositions, e.g. their setting or hardening ability
02Selection of the hardening environment
Anmelder
  • HERDING GMBH FILTERTECHNIK [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • HERDING, Walter [DE]/[DE] (UsOnly)
  • HERDING, Urs [DE]/[DE] (UsOnly)
  • WEITL, Johann [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BURGER, Hans, Joachim [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • HERDING, Walter
  • HERDING, Urs
  • WEITL, Johann
  • BURGER, Hans, Joachim
Vertreter
  • KLUNKER, SCHMITT-NILSON, HIRSCH
Prioritätsdaten
198 15 378.306.04.1998DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) PORÖSER, FORMSTABILER FORMKÖRPER
(EN) POROUS DIMENSIONALLY STABLE SHAPED BODY
(FR) CORPS MOULE POREUX DE FORME STABLE
Zusammenfassung
(DE)
Poröser, formstabiler Formkörper, der als Hauptkomponenten aufgebaut ist aus: (a) Feststoffteilchen; (b) und Binder, der die Feststoffteilchen zu dem Formkörper zusammenhält, dadurch gekennzeichnet, daß ein Binder auf Wasserglasbasis vorgesehen ist, der durch Kontaktieren des rohen Formkörpers mit einer Härtungsflüssigkeit auf Alkoholbasis gehärtet ist.
(EN)
A porous dimensionally stable shaped body made from the following main constituents: (a) solid particles, (b) and a binder that holds the solid particles together, characterized in that a water glass based binder is provided and hardened by bringing the raw shaped body into contact with an alcohol based hardening fluid.
(FR)
L'invention concerne un corps moulé poreux de forme stable réalisé à partir des constituants principaux suivants: (a) particules solides; (b) et liant qui assure l'adhésion des particules solides qui forment le corps moulé. L'invention est caractérisée en ce qu'un liant à base de silicate est durci par contact du corps moulé brut avec un liquide de durcissement à base d'alcool.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten