WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999037570) IN DIE TRAGSÄULE INTEGRIERTE ANTRIEBSVORRICHTUNG FÜR EINEN SPINDELSAUFZUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/037570    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/DE1999/000165
Veröffentlichungsdatum: 29.07.1999 Internationales Anmeldedatum: 22.01.1999
IPC:
B66B 7/02 (2006.01), B66B 9/02 (2006.01)
Anmelder: THIELOW, Frank [DE/DE]; (DE)
Erfinder: THIELOW, Frank; (DE)
Vertreter: ROTH, Klaus; Eisele, Otten, Roth & Dobler Karlstrasse 8 D-88212 Ravensburg (DE)
Prioritätsdaten:
198 02 721.4 24.01.1998 DE
Titel (DE) IN DIE TRAGSÄULE INTEGRIERTE ANTRIEBSVORRICHTUNG FÜR EINEN SPINDELSAUFZUG
(EN) SPINDLE ELEVATOR DRIVE DEVICE INTEGRATED IN THE SUPPORTING COLUMN
(FR) ASCENSEUR
Zusammenfassung: front page image
(DE)Es wird ein Aufzug mit einer Tragsäule (2), an der eine Aufzugskabine oder -kanzel geführt ist, vorgeschlagen, bei der die Antrieb svorrichtung platzsparend unterzubringen ist. Dies wird erfindungsgemäß dadurch erreicht, daß eine wenigstens teilweise in die Tragsäule (2) integrierte Antriebsvorrichtung eine Spindel (14) umfaßt.
(EN)The invention relates to an elevator, comprising a support column (2) on which an elevator car or cage is guided. The aim of the invention is to provide a drive device which can be accommodated without taking up too much space. To this end, the drive device is at least partially integrated into the supporting column (2) and comprises a spindle (14).
(FR)L'invention concerne un ascenseur comportant une cage verticale (2) le long de laquelle est guidé(e) une cabine ou un habitacle d'ascenseur. Selon l'invention, il est prévu de monter le dispositif d'entraînement de manière qu'il occupe le moins de place possible. A cet effet, un dispositif d'entraînement intégré au moins en partie dans la cage verticale (2) comprend une tige (14).
Designierte Staaten: AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, CA, CH, CN, CU, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, GB, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MD, MG, MK, MN, MW, MX, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (GH, GM, KE, LS, MW, SD, SZ, UG, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)