WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999033646) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ERZEUGEN EINER LAGENHAFTUNG ZWISCHEN LAGEN AUS TISSUE-PAPIER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/033646    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP1998/007994
Veröffentlichungsdatum: 08.07.1999 Internationales Anmeldedatum: 09.12.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    09.06.1999    
IPC:
B31F 1/07 (2006.01)
Anmelder: SCA HYGIENE PRODUCTS GMBH [DE/DE]; Sandhofer Strasse 176, D-68264 Mannheim (DE) (For All Designated States Except US).
HARLACHER, Harald [DE/DE]; (DE) (For US Only).
HEILEMANN, Thomas [DE/DE]; (DE) (For US Only).
LOFINK, Bernd [DE/DE]; (DE) (For US Only).
SCHMIDT, Werner [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: HARLACHER, Harald; (DE).
HEILEMANN, Thomas; (DE).
LOFINK, Bernd; (DE).
SCHMIDT, Werner; (DE)
Vertreter: GÖRG, Klaus; Hoffmann . Eitle, Arabellastrasse 4, D-81925 München (DE)
Prioritätsdaten:
197 58 069.6 29.12.1997 DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ERZEUGEN EINER LAGENHAFTUNG ZWISCHEN LAGEN AUS TISSUE-PAPIER
(EN) METHOD AND DEVICE FOR ACHIEVING ADHESION BETWEEN LAYERS OF TISSUE PAPER
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF POUR PRODUIRE UNE ADHERENCE ENTRE DES COUCHES DE PAPIER DE SOIE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Erzeugen einer Lagenhaftung zwischen Lagen aus Tissue-Papier, wobei im Produkt beim Zusammenführen der einzelnen Lagen in einem Walzenspalt seitens mindestens einer Walze eine Oberflächenstruktur eingedrückt wird, welche Oberflächenstruktur der eines Schmirgelpapiers entspricht. Dadurch wird eine gute Lagenhaftung erzielt mit nur geringer optischer Beeinträchtigung der Oberfläche des Produktes, und zwar ohne die Verwendung von Leim oder dergleichen.
(EN)The invention relates to a method and a device for achieving adhesion between layers of tissue paper, according to which a surface structure corresponding to that of sandpaper is pressed into the product along the side of at least one roller when the individual layers are joined in a roll nip. This results in good adhesion between layers with only minor optical impairment of the product surface and without the use of glue or such like.
(FR)L'invention concerne un procédé et un dispositif pour produire une adhérence entre des couches de papier de soie. Une structure de surface correspondant à celle d'un papier émeri est imprimée dans le produit du côté d'au moins un cylindre lorsque les différentes couches sont unies dans un espace entre cylindres. On obtient ainsi une bonne adhérence entre les couches avec seulement une faible altération optique de la surface du produit, et ce, sans utiliser de colle ou similaire.
Designierte Staaten: AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, CA, CH, CN, CU, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MD, MG, MK, MN, MW, MX, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (GH, GM, KE, LS, MW, SD, SZ, UG, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)