WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999033239) VERFAHREN ZUR UNTERSTÜTZUNG VON MOBILITÄT IM INTERNET
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/033239    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP1998/007944
Veröffentlichungsdatum: 01.07.1999 Internationales Anmeldedatum: 07.12.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    14.06.1999    
IPC:
H04L 12/28 (2006.01), H04L 29/06 (2006.01), H04L 29/12 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, D-80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
DAS, Chandan [IN/DE]; (DE) (For US Only).
GREMMELMAIER, Ulrich [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: DAS, Chandan; (DE).
GREMMELMAIER, Ulrich; (DE)
Vertreter: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34, D-80506 München (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34, D-80506 München (DE)
Prioritätsdaten:
97122541.2 19.12.1997 EP
Titel (DE) VERFAHREN ZUR UNTERSTÜTZUNG VON MOBILITÄT IM INTERNET
(EN) METHOD FOR SUPPORTING MOBILITY ON THE INTERNET
(FR) PROCEDE POUR FAVORISER LA MOBILITE DANS L'INTERNET
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung unterstützt die vollständige persönliche Mobilität im Internet. Dies wird dadurch erreicht, daß für einen Teilnehmer die Dienstbereitschaft eines nicht an das Home-Netz des Teilnehmers angeschlossenen Terminals vorbereitet wird, indem anhand der über das Terminal eingegebenen Kennung des Teilnehmers bei einem Server-Agent (SA) im Home-Netz des Teilnehmers eine IP-Adresse für den Teilnehmer erfragt wird und die erfragte IP-Adresse an eine Proxy-Node-Komponente (PN) des Terminals übergeben wird.
(EN)The invention provides support for full personal mobility on the Internet. This is achieved by preparing service support performance for a subscriber with a terminal that is not connected to the home network of said subscriber. When the subscriber's ID is inputted into a server agent (SA) via said terminal, an IP address is interrogated in the subscriber's home network and the interrogated IP address is transmitted to a proxy node component (PN) of the terminal.
(FR)L'invention vise à favoriser une mobilité personnelle totale dans l'Internet. A cet effet, la logistique de service d'un terminal non raccordé au réseau local d'un abonné est préparée pour ledit abonné. Pour réaliser cette opération, une adresse IP pour un abonné est demandée au moyen d'un identificateur de l'abonné, entré par l'intermédiaire du terminal, auprès d'un agent de serveur (SA) dans le réseau local de l'abonné, puis l'adresse IP demandée est transmise à un composant de noeud de mandataire (PN) du terminal.
Designierte Staaten: BR, CN, ID, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)