WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999032984) KOMMUNIKATIONSSCHNITTSTELLE ZUR SERIELLEN ÜBERTRAGUNG DIGITALER DATEN UND KORRESPONDIERENDES DATENÜBERTRAGUNGSVERFAHREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/032984    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/DE1998/003597
Veröffentlichungsdatum: 01.07.1999 Internationales Anmeldedatum: 07.12.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    15.07.1999    
IPC:
G06F 13/38 (2006.01), G06F 13/42 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, D-80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
BEYER, Hans-Jürgen [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: BEYER, Hans-Jürgen; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34, D-80506 München (DE)
Prioritätsdaten:
197 56 540.9 18.12.1997 DE
Titel (DE) KOMMUNIKATIONSSCHNITTSTELLE ZUR SERIELLEN ÜBERTRAGUNG DIGITALER DATEN UND KORRESPONDIERENDES DATENÜBERTRAGUNGSVERFAHREN
(EN) COMMUNICATIONS INTERFACE FOR SERIALLY TRANSMITTING DIGITAL DATA, AND CORRESPONDING DATA TRANSMISSION METHOD
(FR) INTERFACE DE COMMUNICATION DESTINEE A LA TRANSMISSION SERIE DE DONNEES NUMERIQUES ET PROCEDE DE TRANSMISSION DE DONNEES CORRESPONDANT
Zusammenfassung: front page image
(DE)Es wird eine Kommunikationsschnittstelle bzw. ein Datenübertragungsverfahren zur seriellen Übertragung digitaler Daten angegeben, wobei mindestens drei Signalleitungen (Tx0, Tx1, Tx2), denen jeweils ein 'High' oder 'Low'-Pegel einprägbar ist, vorgesehen sind, wobei ein zu übertragendes Datenbit durch einen Pegelwechsel von zwei der mindestens drei Signalleitungen (Tx0, Tx1, Tx2) und damit durch den Übergang von einem ersten Pegeltripel und zu einem zweiten Pegeltripel kodierbar ist.
(EN)The invention relates to a communications interface or a data transmission method for serially transmitting digital data. At least three signal lines (Tx0, Tx1, Tx2) which can each be impressed with a high or low level are provided. A data bit to be transmitted can be coded by means of a change of level of two of the at least three signal lines (Tx0, Tx1, Tx2), and so by means of a transition from a first level triplet to a second level triplet.
(FR)L'invention concerne une interface de communication et un procédé de transmission de données destinés à la transmission série de données numériques. L'interface comporte au moins trois lignes de signaux (Tx0, Tx1, Tx2) auxquelles on peut appliquer respectivement un niveau 'élevé' ou 'faible'. Un bit de données à transmettre peut être codé par la modification de niveau de deux des trois ou plus lignes de signaux (Tx0, Tx1, Tx2) et ainsi par le passage d'un premier triplet de niveau à un deuxième triplet de niveau.
Designierte Staaten: CN, ID, JP, KR, SG, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)