WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999032600) FAULBEHÄLTER MIT RÜHRWERK UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES RÜHRWERKS IN EINEM FAULBEHÄLTER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/032600    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP1998/006515
Veröffentlichungsdatum: 01.07.1999 Internationales Anmeldedatum: 14.10.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    21.05.1999    
IPC:
C12M 1/08 (2006.01), C12M 1/107 (2006.01)
Anmelder: LIPP, Xaver [DE/DE]; (DE)
Erfinder: LIPP, Xaver; (DE)
Vertreter: BARTELS & PARTNER GBR; Lange Strasse 51, D-70174 Stuttgart (DE)
Prioritätsdaten:
197 56 485.2 18.12.1997 DE
198 11 398.6 16.03.1998 DE
Titel (DE) FAULBEHÄLTER MIT RÜHRWERK UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES RÜHRWERKS IN EINEM FAULBEHÄLTER
(EN) DIGESTER WITH AGITATOR AND METHOD FOR OPERATING AN AGITATOR IN A DIGESTER
(FR) DIGESTEUR A AGITATEUR ET PROCEDE POUR FAIRE FONCTIONNER UN AGITATEUR DANS UN DIGESTEUR
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft einen Faulbehälter mit einem Rührwerk sowie ein Verfahren zum Betreiben eines Rührwerks in einem Faulbehälter. Die Erfindung ist beispielsweise anwendbar für landwirtschaftliche Biogasanlagen und kommunale Kläranlagen. Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, einen Faulbehälter mit einem Rührwerk sowie ein Verfahren zum Betreiben eines Rührwerks in einem Faulbehälter bereitzustellen, die eine bessere Durchmischung der Abfallstoffe im Faulbehälter bereitstellen und damit die Effizienz des Faulbehälters erhöhen. Die Aufgabe wird gelöst durch einen Faulbehälter (1) mit einer vorzugsweise runden Bodenfläche (20), einem Füllstutzen (7) und einem vorzugweise am Umfang (21) des Faulbehälters (1) angebrachten Rührwerk (22) mit einer Antriebsachse (23), wobei das Rührwerk (22) in einem unterhalb des Füllstutzens (7) angeordneten Rührschacht oder Rührrohr (12) untergebracht ist. Die Aufgabe wird auch gelöst durch ein Verfahren zum Betreiben eines Rührwerks (22) in einem Faulbehälter (1), gekennzeichnet durch den Schritt: Rühren des Inhalts, während Material über den Einfüllstutzen (7) in den Faulbehälter (1) eingefüllt wird.
(EN)The invention relates to a digester with an agitator and to a method to operate an agitator in a digester. The invention can be used for instance in agricultural biogas plants and communal clarification plants. The invention aims at providing a digester with an agitator and a method to operate the agitator in the digester featuring improved mixing of the waste products in the digester and enhanced digester efficiency. This is achieved by a digester (1) with a preferably round bottom surface (20), a filler rod (7) and an agitator (22) with a drive axle (23), preferably arranged on the periphery (21) of the digester (1). The agitator (22) is mounted in a stirring shaft or stirring pipe (12) arranged underneath the filler rod (7). This is further achieved by a method for operating the agitator (22) in a digester (1), characterized by the following step: stirring the content while material is been fed into the digester (1) through the filler rod (7).
(FR)L'invention concerne un digesteur pourvu d'un agitateur, ainsi qu'un procédé pour faire fonctionner un agitateur dans un digesteur. L'invention s'utilise par exemple pour des installations de bigaz agricoles et des stations d'épuration communales. L'invention vise à créer un digesteur comportant un agitateur, ainsi qu'un procédé pour faire fonctionner un agitateur dans un digesteur, permettant d'améliorer le mélange intime des déchets dans le digesteur et ainsi d'accroître l'efficacité de ce dernier. A cet effet, le digesteur (1) comporte une surface inférieure (20) de préférence ronde, une tubulure de remplissage (7) et un agitateur (22) logé de préférence à la périphérie (21) du digesteur (1) et doté d'un axe d'entraînement (23), cet agitateur (22) étant placé dans un puits d'agitation ou un tube d'agitation (12) disposés au-dessous de la tubulure de remplissage (7). A cet effet également, un procédé pour faire fonctionner un agitateur (22) dans un digesteur (1) est caractérisé en ce que l'agitation du contenu s'effectue pendant le remplissage de la matière dans le digesteur (1) par l'intermédiaire de la tubulure de remplissage (7).
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)