Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1999015979) INTEGRATED BUSINESS SYSTEM FOR WEB BASED TELECOMMUNICATIONS MANAGEMENT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1999/015979 Internationale Anmeldenummer PCT/US1998/020170
Veröffentlichungsdatum: 01.04.1999 Internationales Anmeldedatum: 25.09.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 13.04.1999
IPC:
G06F 15/16 (2006.01) ,G06F 1/00 (2006.01) ,G06F 11/00 (2006.01) ,G06F 11/32 (2006.01) ,G06F 11/34 (2006.01) ,G06F 13/00 (2006.01) ,G06F 15/00 (2006.01) ,G06F 17/30 (2006.01) ,G06F 21/00 (2013.01) ,G06F 3/14 (2006.01) ,G06F 9/54 (2006.01) ,G06Q 10/10 (2012.01) ,G06Q 20/10 (2012.01) ,G06Q 20/38 (2012.01) ,G06Q 30/02 (2012.01) ,G06Q 30/06 (2012.01) ,G06Q 99/00 (2006.01) ,H04L 12/14 (2006.01) ,H04L 12/24 (2006.01) ,H04L 12/26 (2006.01) ,H04L 12/46 (2006.01) ,H04L 12/58 (2006.01) ,H04L 29/06 (2006.01) ,H04L 29/08 (2006.01) ,H04L 9/00 (2006.01) ,H04M 15/00 (2006.01) ,G06F 11/07 (2006.01) ,G06F 11/20 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
15
Digitalrechner allgemein; Datenverarbeitungsanlagen allgemein
16
Kombination von zwei oder mehr Digitalrechnern, von denen jeder mindestens ein Rechenwerk, eine Programmeinheit und ein Register hat, z.B. zur gleichzeitigen Verarbeitung von mehreren Programmen
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
1
Einzelheiten von Einrichtungen der Datenverarbeitung, soweit diese nicht von den Gruppen G06F3/-G06F13/140
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
11
Fehlererkennung; Fehlerkorrektur; Überwachung
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
11
Fehlererkennung; Fehlerkorrektur; Überwachung
30
Überwachung
32
mit sichtbarer Anzeige der Arbeitsweise der Maschine
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
11
Fehlererkennung; Fehlerkorrektur; Überwachung
30
Überwachung
34
Aufzeichnen oder statistisches Auswerten der Rechnertätigkeit, z.B. von Ausfallzeit, von Eingabe/Ausgabe-Betrieb
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
13
Transfer von Information oder anderen Signalen zwischen Speichern, Eingabe/Ausgabe-Geräten oder Zentralprozessoren sowie Verbindungsanordnungen für die vorgenannte Hardware
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
15
Digitalrechner allgemein; Datenverarbeitungsanlagen allgemein
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
17
Digitale Rechen- oder Datenverarbeitungsanlagen oder -verfahren, besonders angepasst an spezielle Funktionen
30
Wiederauffinden von Informationen; Struktur der Datenbasis dafür
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
21
Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
3
Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
14
Digitale Ausgabe an die Anzeigeeinrichtung
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
9
Anordnungen zur Programmsteuerung, z.B. Leitwerk
06
mit gespeichertem Programm, d.h. der interne Speicher des Digitalrechners kann das Programm aufnehmen und speichern
46
Mehrfachprogrammierungs-Anordnungen
54
Kommunikation zwischen Programmen
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10
Verwaltung; Management
10
Büroautomatisierung, z.B. computerunterstützte Verwaltung der elektronischen Post [E-Mail] oder Groupware; Zeitmanagement, z.B. Kalender, Weckaufträge, Mahnwesen, Besprechungs- und Fristenverwaltung
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
20
Zahlungskonzepte, -pläne, -organisation oder -protokolle
08
Zahlungskonzepte
10
insbesondere für elektronische Zahlungsverkehrssysteme [EFT]; besonders ausgebildet für Homebankingsysteme
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
20
Zahlungskonzepte, -pläne, -organisation oder -protokolle
38
Zahlungsprotokolle; Einzelheiten hiervon
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
30
Handelsverkehr, z.B. Einkauf oder elektronischer Handel [E-Commerce]
02
Marketing, z.B. Marktforschung und –analyse, Umfrage, Werbeaktionen, Werbung, Käufer-Profilerstellung, Kundenverwaltung oder –belohnungen; Preisschätzung oder -festsetzung
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
30
Handelsverkehr, z.B. Einkauf oder elektronischer Handel [E-Commerce]
06
Kauf-, Verkauf- oder Vermietungs-[Leasing]-Transaktionen
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
99
Sachverhalte, soweit nicht in anderen Gruppen dieser Unterklasse vorgesehen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
12
Datenvermittlungsnetze
02
Einzelheiten
14
Gebührenerfassung
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
12
Datenvermittlungsnetze
02
Einzelheiten
24
Einrichtungen zur Instandhaltung oder zur Handhabung
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
12
Datenvermittlungsnetze
02
Einzelheiten
26
Überwachungseinrichtungen; Prüfeinrichtungen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
12
Datenvermittlungsnetze
28
gekennzeichnet durch die Netzstruktur, z.B. Nahbereichsnetze [local area networks = LAN], Fernbereichsnetze [wide area networks = WAN]
46
Verbindungen von Netzwerken
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
12
Datenvermittlungsnetze
54
Durchschaltung mit Zwischenspeicherung
58
Durchschaltung von Nachrichten
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
08
Steuerungsverfahren für die Übertragung, z.B. Steuerungsverfahren für die Datenverbindungsebene
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
9
Anordnungen für geheimen oder zugriffsgesicherten Nachrichtenverkehr
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
M
Fernsprechverkehr
15
Zählanordnungen; Zeitsteuer- oder Überwachungsanordnungen; Zeitanzeigeanordnungen
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
11
Fehlererkennung; Fehlerkorrektur; Überwachung
07
Reaktion auf das Auftreten eines Fehlers, z.B. Fehlertoleranz
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
11
Fehlererkennung; Fehlerkorrektur; Überwachung
07
Reaktion auf das Auftreten eines Fehlers, z.B. Fehlertoleranz
16
Fehlererkennung oder Fehlerkorrektur bei Daten durch Redundanz der Bauelemente
20
mit aktiver Fehlerbeseitigung durch redundante Schaltungen, z.B. durch Ausschalten von Fehlerelementen oder durch Zuschalten von Reserveelementen
Anmelder:
BARRY, B., Reilly [US/US]; US
CHODORONEK, Mark, A. [US/US]; US
DeROSE, Eric [US/US]; US
GONZALES, Mark, N. [US/US]; US
JAMES, Angela, R. [US/US]; US
LEVY, Lynne [US/US]; US
TUSA, Michael [US/US]; US
Erfinder:
BARRY, B., Reilly; US
CHODORONEK, Mark, A.; US
DeROSE, Eric; US
GONZALES, Mark, N.; US
JAMES, Angela, R.; US
LEVY, Lynne; US
TUSA, Michael; US
Vertreter:
GROLZ, Edward, W. ; Scully, Scott, Murphy & Presser 400 Garden City Plaza Garden City, NY 11530, US
Prioritätsdaten:
60/060,65526.09.1997US
Titel (EN) INTEGRATED BUSINESS SYSTEM FOR WEB BASED TELECOMMUNICATIONS MANAGEMENT
(FR) SYSTEME D'ECHANGES COMMERCIAUX INTEGRES POUR LA GESTION DE TELECOMMUNICATIONS SUR LE WEB
Zusammenfassung:
(EN) The specification discloses a method of doing business over the public Internet, particularly, a method which enables access to legacy management tools used by a telecommunications enterprise in the management of the enterprise business to the enterprise customer, to enable the customer to more effectively manage the business conducted by the customer through the enterprise, this access being provided over the public Internet. This method of doing business is accomplished with one or more secure web servers which manage one or more secure client sessions over the Internet, each web server supporting secure communications with the client workstation; a web page backplane application capable of launching one or more management tool applications used by the enterprise. Each of the management tool applications provide a customer interface integrated within said web page which enables interactive Web/Internet based communications with the web servers; each web server supports communication of messages entered via the integrated customer interface to one or more remote enterprise management tool application servers which interact with the enterprise management tool applications to provide associated management capabilities to the customer.
(FR) Cette invention se rapporte à un procédé permettant de réaliser des échanges commerciaux par l'Internet, en particulier un procédé qui permet d'accéder à des outils de gestion légués utilisés par une entreprise de télécommunications pour la gestion de ses relations commerciales avec ses clients, et pour permettre aux clients de gérer plus efficacement leurs intérêts commerciaux par l'intermédiaire de l'entreprise, cet accès étant assuré par l'Internet. Ce procédé d'échanges commerciaux utilise un ou plusieurs serveurs web sécurisés, qui gèrent une ou plusieurs sessions client sécurisées sur l'Internet, chaque serveur web prenant en charge les communications sécurisées avec la station de travail client; ainsi qu'une application de fond de panier de page web capable de lancer une ou plusieurs applications d'outils de gestion utilisées par l'entreprise. Chacune de ces applications d'outils de gestion fournit une interface client intégrée à chaque page web qui permet des communications interactives par le Web/l'Internet avec les serveurs web; et chaque serveur web prend en charge la communication des messages entrés via l'interface client intégrée à destination d'un ou de plusieurs serveurs d'applications d'outils de gestion d'entreprise distants, qui entrent en interaction avec les applications d'outils de gestion d'entreprise pour assurer aux clients des capacités de gestion associées.
Designierte Staaten: AU, BR, CA, JP, MX, SG
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)
Auch veröffentlicht als:
AU1998097772