WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999014976) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR AUTOMATISIERUNG VON FÖRDERSYSTEMEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/014976    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1998/005882
Veröffentlichungsdatum: 25.03.1999 Internationales Anmeldedatum: 16.09.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    16.04.1999    
IPC:
B61L 23/00 (2006.01)
Anmelder: FREDENHAGEN GMBH & CO. KG [DE/DE]; Sprendlinger Landstrasse 181, D-63069 Offenbach am Main (DE) (For All Designated States Except US).
KNÜTTEL, Werner [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: KNÜTTEL, Werner; (DE)
Vertreter: STOFFREGEN, Hans-Herbert; Friedrich-Ebert-Anlage 11 b, D-63450 Hanau (DE)
Prioritätsdaten:
197 40 761.7 16.09.1997 DE
Titel (DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR AUTOMATISIERUNG VON FÖRDERSYSTEMEN
(EN) DEVICE AND METHOD FOR AUTOMATING CONVEYOR SYSTEMS
(FR) DISPOSITIF ET PROCEDE POUR L'AUTOMATISATION DE SYSTEMES DE TRANSPORT
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung bezieht sich auf eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Automatisierung von Fördersystemen mit zumindest einer Fördereinrichtung, insbesondere Lastträger einer Elektrohängebahn, wobei die Fördereinrichtung einen Positionsgeber aufweist und zumindest über eine Leitung mit einer zentralen Steuereinheit verbunden ist. Zur verbesserten Abstands- und Positionssteuerung ist vorgesehen, dass die zentrale Steuereinheit (52) eine Bussteuerung ist, dass die zumindest eine Leitung als Busleitung (56) ausgebildet ist und dass die Fördereinrichtung (12, 14) einen Mikroprozessor (32, 36) aufweist, der einerseits mit dem Positionsgeber (16, 18) und andererseits mit der zumindest einen Busleitung (46) verbunden ist. Es erfolgt ein bidirektionaler Austausch von Soll- und/oder Istwertdaten zwischen der Fördereinrichtung (12, 14) und der zentralen Steuereinheit (52) und/oder zwischen den Fördereinrichtungen selbst.
(EN)The invention relates to a device and a method for automating conveyor systems with at least one conveying device, especially telpher line load carriers, whereby the conveying device contains a locator and is at least connected to a central control unit via a line. In order to improve distance and positioning control, the invention provides that the central control unit (52) is a bus controller, at least one line is configured as a bus line (56) and the conveying device (12, 14) contains a microprocessor (32, 36). Said microprocessor is connected to the locator (16, 18) on one side and to at least one bus line (46) on the other side. A bi-directional exchange of desired and/or actual data results between the conveying device (12, 14) and the central control unit (52) and/or between the conveying device itself.
(FR)L'invention concerne un dispositif et un procédé pour l'automatisation de systèmes de transport comprenant au moins un dispositif de transport, en particulier un porteur de charge d'un transporteur aérien électrique, le dispositif de transport présentant un indicateur de position et étant relié, au moins par l'intermédiaire d'une ligne, à une unité de commande centrale. Pour que la commande d'éloignement et de positionnement soit améliorée, il est prévu que l'unité de commande centrale (52) soit une commande à bus, que la ou les lignes se présentent sous la forme d'une ligne de bus (56) et que le dispositif de transport (12, 14) comporte un microprocesseur (32, 36) qui est relié, d'une part, à l'indicateur de position (16, 18), et, d'autre part, à la ou aux lignes de bus (46). On obtient ainsi un échange bidirectionnel de données théoriques et/ou réelles entre le dispositif de transport (12, 14) et l'unité de commande centrale (52) et/ou entre les dispositifs de transport eux-mêmes.
Designierte Staaten: BR, CA, KR, MX, PL, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)