WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999014517) FÜHRUNGSELEMENT UND FÜHRUNGSVORRICHTUNG ZUM FÜHREN VON LEITUNGEN MIT DREHBAREN ANLAGEKÖRPERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/014517    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1998/005887
Veröffentlichungsdatum: 25.03.1999 Internationales Anmeldedatum: 16.09.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    25.03.1999    
IPC:
F16G 13/16 (2006.01), H02G 3/04 (2006.01), H02G 11/00 (2006.01)
Anmelder: KABELSCHLEPP GMBH [DE/DE]; Marienborner Strasse 75, D-57074 Siegen (DE)
Erfinder: WEHLER, Herbert; (DE).
ACHS, Stephan, Raymond; (US).
WEBER, Willibald; (DE)
Vertreter: KAHLHÖFER, Hermann; Bardehle Pagenberg Dost Altenburg Geissler Isenbruck, Uerdinger Strasse 5, D-40474 Düsseldorf (DE)
Prioritätsdaten:
197 40 967.9 17.09.1997 DE
Titel (DE) FÜHRUNGSELEMENT UND FÜHRUNGSVORRICHTUNG ZUM FÜHREN VON LEITUNGEN MIT DREHBAREN ANLAGEKÖRPERN
(EN) GUIDING ELEMENT AND GUIDING DEVICE FOR GUIDING LINES WITH ROTATABLE SUPPORTING BODIES
(FR) ELEMENT ET DISPOSITIF POUR LE GUIDAGE DE LIGNES POURVUS DE CORPS DE SUPPORT TOURNANTS
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung bezieht sich auf ein Führungselement (1), welches einen Kanalabschnitt (5), insbesondere zur Aufnahme von Leitungen, aufweist. Der Kanalabschnitt (5) ist durch zwei voneinander beabstandete, gegenüberliegende Seitenwände (2, 3), die durch wenigstens ein Verbindungselement (4) verbunden sind, begrenzt. Innerhalb des Kanalabschnitts (5) sind drehbar gelagert Anlagekörper (6, 7) angeordnet. In die jeweiligen Anlagekörper (6, 7) ragen teilweise Lagerzapfen hinein, die an Adaptern (14a, 14b, 15a, 15b) ausgebildet sind.
(EN)The invention relates to a guiding element (1) containing a channel section (5) especially for receiving lines. The channel section (5) is bordered by two interspaced side walls (2, 3) which are located opposite one another and are connected by at least one connecting element (4). Rotationally mounted supporting bodies (6, 7) are arranged within the channel section (5). Bearing journals configured on adapters (14a, 14b, 15a, 15b) partially project into respective supporting bodies (6, 7).
(FR)L'invention concerne un élément de guidage (1) qui comporte une section de canal (5) destinée en particulier au logement de lignes. Cette section de canal (5) est délimitée par deux parois latérales (2, 3) opposées, éloignées l'une de l'autre, qui sont reliées par au moins un élément de liaison (4). A l'intérieur de la section de canal (5) sont disposés des corps de support (6, 7) montés de façon à pouvoir tourner. Dans chaque corps de support (6, 7) s'engagent, partiellement, des tourillons qui sont formés sur des raccords (14a, 14b, 15a, 15b).
Designierte Staaten: CN, JP, KR.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)