WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999011362) FILTERELEMENT, BEI DEM DIE FILTERWIRKSAME STRUKTUR MIT EINER SCHICHT AUS NANOKERAMIK ÜBERZOGEN IST
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/011362    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1998/005431
Veröffentlichungsdatum: 11.03.1999 Internationales Anmeldedatum: 26.08.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    19.02.1999    
IPC:
B01D 67/00 (2006.01), B01D 69/12 (2006.01), B01D 71/02 (2006.01)
Anmelder: FILTERWERK MANN+HUMMEL GMBH [DE/DE]; D-71631 Ludwigsburg (DE) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, JP, KR, LU, MC, NL, PT, SE only).
GOHLE, Peter [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: GOHLE, Peter; (DE)
Vertreter: VOTH, Gerhard; Filterwerk Mann+Hummel GmbH, D-71631 Ludwigsburg (DE)
Prioritätsdaten:
197 38 376.9 03.09.1997 DE
Titel (DE) FILTERELEMENT, BEI DEM DIE FILTERWIRKSAME STRUKTUR MIT EINER SCHICHT AUS NANOKERAMIK ÜBERZOGEN IST
(EN) FILTER ELEMENT HAVING A FILTER ACTIVE STRUCTURE COATED WITH A NANOCERAMIC LAYER
(FR) ELEMENT FILTRANT DONT LA STRUCTURE JOUANT LE ROLE DE FILTRE EST RECOUVERTE D'UNE COUCHE DE NANOCERAMIQUE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung bezieht sich auf ein Filterelement zur Ausfilterung von Partikeln aus einem Flüssigkeits- oder Gasstrom. Beim erfindungsgemäßen Filterelement ist mindestens die Anströmseite des Filterelements mit einer Schicht aus Nanomeren versehen. Die Schicht aus Nanomeren weist beispielsweise Nanokörner auf, deren Abmessungen kleiner als 1000 nm sind.
(EN)The invention relates to a filter element used for extracting, by filtering, particles from a gas or liquid stream. At least the flux inlet side of this filter element is coated with a layer of nanomers. This layer of nanomers comprises, for instance, nanograins with a dimension less than 1000 nm.
(FR)L'invention concerne un élément filtrant servant au retrait par filtrage de particules contenues dans un courant de liquide ou de gaz. Dans cet élément filtrant, au moins le côté arrivée de flux est pourvu d'une couche de nanomères. Cette couche de nanomères présente, par exemple, des nanograins dont la dimension est inférieure à 1000 nm.
Designierte Staaten: JP, KR, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)