WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999011031) KOMMUNIKATIONSEINRICHTUNG FÜR DIE ÜBERTRAGUNG VON NACHRICHTENSIGNALEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/011031    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE1998/002308
Veröffentlichungsdatum: 04.03.1999 Internationales Anmeldedatum: 11.08.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    22.02.1999    
IPC:
H04L 12/933 (2013.01), H04L 12/935 (2013.01), H04L 12/939 (2013.01), H04L 12/70 (2013.01), H04L 12/937 (2013.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, D-80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
HUBER, Siegfried [DE/DE]; (DE) (For US Only).
KLINK, Joachim [DE/DE]; (DE) (For US Only).
ZIEMANN, Klaus [DE/DE]; (DE) (For US Only).
KÖPP, Jörg [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: HUBER, Siegfried; (DE).
KLINK, Joachim; (DE).
ZIEMANN, Klaus; (DE).
KÖPP, Jörg; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AG; Postfach 22 16 34, D-80506 München (DE)
Prioritätsdaten:
197 37 359.3 27.08.1997 DE
Titel (DE) KOMMUNIKATIONSEINRICHTUNG FÜR DIE ÜBERTRAGUNG VON NACHRICHTENSIGNALEN
(EN) COMMUNICATION DEVICE FOR TRANSMITTING MESSAGE SIGNALS
(FR) DISPOSITIF DE TRANSMISSION POUR LA TRANSMISSION DE SIGNAUX DE COMMUNICATION
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Kommunikationseinrichtung (KE) weist eine Koppelanordnung (ASN) mit mindestens einer Anzahl N von aktiven, mit jeweils einer Übertragungsleitung (LTG 1 bis LTG N) verbundenen Leitungsbaugruppen (BG 1 bis BG N) auf, welche zusammen mit einer zusätzlichen Ersatz-Leitungsbaugruppe (BG N+1) eine '1:N'-Redundanzgruppe bilden. In einer solchen '1:N'-Redundanzgruppe sind leitungsindividuelle Schaltmittel (S) und Selektionsmittel (SEL 1:N) derart ausgebildet und angeordnet, daß ein Ersatz der Selektionsmittel ohne Beeinträchtigung des Normalbetriebs der Kommunikationseinrichtung durchgeführt werden kann.
(EN)The communication device (KE) comprises a switching network (ASN) with at least one number (N) of active line modules (BG-BN) respectively connected to a transmission line (LTG 1-LTG N) and forming an '1:N' redundancy group with an additional replacement line module (BG N+1). Individual line switching means (S) and selection means (SEL 1:N) are configured and arranged in said '1:N' reduncancy group in such a way that the selection means can be replaced without impeding normal operation of the communication device.
(FR)Ce dispositif de transmission (KE) comporte un réseau de commutation (ASN) présentant au moins un nombre N de modules de ligne (BG 1 à BG N) actifs reliés avec respectivement une ligne de transmission (LTG 1 à LTG N), lesquels forment un groupe de redondance '1:N' conjointement avec un module de ligne de substitution supplémentaire (BG N+1). Dans ce groupe de redondance '1:N', des moyens de commutation (S) et des moyens de sélection (SEL 1:N) individuels de ligne sont configurés et disposés de telle manière qu'une substitution des moyens de sélection peut s'effectuer sans affecter le fonctionnement normal du dispositif de transmission.
Designierte Staaten: AU, CA, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)