WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999010774) MAGAZIN-SCHIEBER MIT TESTAUSSCHNITTFENSTERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/010774    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1998/005233
Veröffentlichungsdatum: 04.03.1999 Internationales Anmeldedatum: 18.08.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    18.03.1999    
IPC:
G03B 17/14 (2006.01)
Anmelder: IMLAU, Wolfgang [DE/DE]; (DE)
Erfinder: IMLAU, Wolfgang; (DE)
Vertreter: SPARING, Klaus; Postfach 14 04 43, D-40074 Düsseldorf (DE)
Prioritätsdaten:
197 36 348.2 21.08.1997 DE
Titel (DE) MAGAZIN-SCHIEBER MIT TESTAUSSCHNITTFENSTERN
(EN) MAGAZINE SLIDE WITH TEST SECTION WINDOWS
(FR) POUSSEUR DE MAGASIN DOTE D'UNE FENETRE DESTINEE A UNE SECTION TEST
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft einen Magazin-Schieber zur Abschottung eines Lichtdurchgangs, der bei Fotoapparaten zwischen der Belichtungseinrichtung und dem Film einschiebbar ist. Der Magazin-Schieber weist einen Satz von Schieberblättern (2) auf, von denen bis auf eines alle anderen ein Fenster (5) für einen Testausschnitt (8) des Films haben. Die Fenster (5) geben sich nicht überschneidende Testausschnitte frei. Die Testausschnitte grenzen direkt aneinander. Die Schieberblätter (2) weisen an ihrem nicht eingeschobenen Teil eine Kennzeichnung (3) ihres Fensters (5) auf.
(EN)The invention relates to a magazine-slide for cutting off a passage of light. Said magazine-slide can be inserted into a camera between the lighting device and the film, and has a set of slide plates (2). With the exception of one, all of said slide plates have a window (5) for a test section (8) of the film. Said windows (5) reveal non-overlapping test sections which directly border each other. The window (5) of each slide plate (2) is identified on the part of the plate which is not inserted.
(FR)L'invention concerne un pousseur de magasin permettant d'obturer un passage de lumière. Dans les appareils photos, ce pousseur s'insère entre le dispositif d'exposition et le film. Le pousseur de magasin présente un jeu de lamelles (2) toutes dotées, à l'exception d'une seule, d'une fenêtre (5) destinée à une section test (8) du film. Les fenêtres (5) mettent à découvert des sections test non chevauchantes, les sections test étant directement adjacentes. Les lamelles (2) présentent sur leur partie non insérée un marquage (3) de leur fenêtre (5).
Designierte Staaten: AU, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)