WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999004089) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON FASERBAHNEN, VORZUGSWEISE PAPIER ODER KARTON, MIT EINSATZ VON HYDRODYNAMISCHER SUSPENSIONSSCHÜTTELUNG, UND VORRICHTUNGEN HIERZU
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/004089    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1998/004062
Veröffentlichungsdatum: 28.01.1999 Internationales Anmeldedatum: 01.07.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    27.01.1999    
IPC:
D21F 1/20 (2006.01), D21F 1/48 (2006.01)
Anmelder: WANKE, Wilhelm [DE/DE]; (DE).
BRUESSEL, Ingrid [DE/DE]; (DE)
Erfinder: WANKE, Wilhelm; (DE).
BRUESSEL, Ingrid; (DE)
Vertreter: LORENZ, Werner; Fasanenstrasse 7, D-89522 Heidenheim (DE)
Prioritätsdaten:
197 30 232.7 15.07.1997 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON FASERBAHNEN, VORZUGSWEISE PAPIER ODER KARTON, MIT EINSATZ VON HYDRODYNAMISCHER SUSPENSIONSSCHÜTTELUNG, UND VORRICHTUNGEN HIERZU
(EN) METHODS FOR PRODUCING FIBROUS WEBS, PREFERABLY OF PAPER OR CARD, USING HYDRODYNAMIC SUSPENSION SHAKING, AND CORRESPONDING DEVICES
(FR) PROCEDES DE PRODUCTION DE BANDES FIBREUSES, DE PREFERENCE DE BANDES DE PAPIER OU DE CARTON, PAR AGITATION HYDRODYNAMIQUE DE LA SUSPENSION ET DISPOSITIFS APPROPRIES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die erfindungsgemäßen Verfahren zur Herstellung von Faserbahnen, vorzugsweise Papier oder Karton, zeigen auf, daß durch zusätzlichen verfahrenstechnischen Einsatz von hydrodynamischer Suspensionsschüttelung im Blattbildungsteil der Produktionslinie die Qualität der Faserbahnen deutlich verbessert werden kann. Dies ist besonders ausgeprägt bei der Formation, dem Längs/Quer-Festigkeitsverhältnis sowie auch durch Reduzierung bis Eliminierung von bekannten, störenden hydraulischen Längsstreifen. Ferner zeigt die Erfindung Vorrichtungen auf für Erzielung von hydrodynamischer Suspensionsschüttelung. Die möglichen Schüttelfrequenzen sind gegenüber mechanischen Schütteleinrichtung um mehr als eine Zehnerpotenz höher erzielbar und damit in einem Bereich mit effektiver Wirkung.
(EN)According to the inventive method for producing fibrous webs, preferably of paper or card, the quality of said fibrous webs can be significantly improved by adding a hydrodynamic suspension shaking process in the sheet-forming part of the production line. The effects of the inventive method are particularly evident in the formation, the longitudinal/transversal strength ratio and from the reduction or elimination of known disadvantageous hydraulic streaks. The invention also relates to devices for achieving hydrodynamic suspension shaking. The inventive devices are capable of shaking frequencies which are almost a power of ten higher than those reached with mechanical shaking devices, and are consequently in an effective range.
(FR)L'invention concerne des procédés de production de bandes fibreuses, de préférence de bandes de papier ou de carton, qui démontrent que l'apport d'une agitation hydrodynamique de la suspension dans la partie de formation de la feuille de la ligne de production permet d'améliorer sensiblement la qualité des bandes fibreuses. Ce phénomène est particulièrement manifeste lors de la formation de la bande, dans le rapport résistance longitudinale/résistance transversale, ainsi qu'après réduction voire élimination des traînées longitudinales hydrauliques parasites connues. L'invention concerne en outre des dispositifs permettant de produire une agitation hydrodynamique de la suspension. Ces dispositifs permettent d'atteindre des fréquences d'agitation possibles dépassant de plus d'un pour-cent celles de dispositifs mécaniques d'agitation et se situant par conséquent dans une gamme à action plus efficace.
Designierte Staaten: CA, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)