WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999003708) ANORDNUNG ZUM DIEBSTAHLSCHUTZ EINER KRAFTFAHRZEUGAUSSTATTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/003708    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/DE1998/001647
Veröffentlichungsdatum: 28.01.1999 Internationales Anmeldedatum: 17.06.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    15.02.1999    
IPC:
B60R 11/02 (2006.01), B60R 25/04 (2006.01), B60R 25/10 (2006.01)
Anmelder: ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20, D-70442 Stuttgart (DE) (For All Designated States Except US).
HADERER, Günter [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: HADERER, Günter; (DE)
Prioritätsdaten:
197 30 793.0 18.07.1997 DE
Titel (DE) ANORDNUNG ZUM DIEBSTAHLSCHUTZ EINER KRAFTFAHRZEUGAUSSTATTUNG
(EN) ANTI-THEFT DEVICE FOR MOTOR VEHICLE EQUIPMENT
(FR) DISPOSITIF ANTIVOL POUR UN EQUIPEMENT DE VEHICULE AUTOMOBILE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft eine Anordnung zum Diebstahlschutz einer Kraftfahrzeugaustattung, insbesondere eines Autoradios, mit einer kodierbaren Diebstahlschutzeinrichtung. Vorgesehen ist eine über ein Immobilizer (34) einer Steuerung einer Antriebsmaschine eines Kraftfahrzeuges aktivier- beziehungsweise deaktivierbare Verchlußeinrichtung (22).
(EN)The invention relates to an anti-theft device for motor vehicle equipment, specially a car radio, with a coded anti-theft device. The invention provides a closing device (22) which can be activated or deactivated via the immobilizer (34) of a control unit of a drive engine in a motor vehicle.
(FR)L'invention concerne un dispositif antivol pour un équipement de véhicule automobile, notamment pour un autoradio, comportant un système antivol pouvant être codé. Selon l'invention, il est prévu une unité de blocage (22) pouvant être activée ou désactivée par l'intermédiaire d'un élément d'immobilisation (34) d'une commande d'un moteur d'entraînement d'un véhicule automobile.
Designierte Staaten: JP, RU, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)