WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1999000612) GETRIEBE MIT DIREKTGANGVERSION UND SCHNELLGANGVERSION
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1999/000612    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP1998/003783
Veröffentlichungsdatum: 07.01.1999 Internationales Anmeldedatum: 20.06.1998
IPC:
F16H 3/091 (2006.01), F16H 37/04 (2006.01)
Anmelder: ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE/DE]; D-88038 Friedrichshafen (DE) (For All Designated States Except US).
SEIDLER, Robert [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: SEIDLER, Robert; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
ZF FRIEDRICHSHAFEN AG; D-88038 Friedrichshafen (DE)
Prioritätsdaten:
197 27 487.0 27.06.1997 DE
Titel (DE) GETRIEBE MIT DIREKTGANGVERSION UND SCHNELLGANGVERSION
(EN) GEARBOX WITH DIRECT GEAR AND OVERDRIVE GEAR VERSIONS
(FR) BOITE DE VITESSES A PRISE DIRECTE ET A VITESSE SURMULTIPLIEE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Getriebe (2) für Nutzfahrzeuge mit je einer Übersetzungsreihe für eine Direktgangversion und einer Übersetzungsreihe für eine Schnellgangversion. Das Getriebe (2) weist ein Hauptgetriebe (26) und zwei Hilfsgetriebe auf, wobei ein Hilfsgetriebe als Splittergetriebe (24) und ein Hilfsgetriebe als Bereichsgruppengetriebe (40) ausgebildet ist. In beiden Übersetzungsreihen ist zwischen allen Gangstufen der gleiche Stufensprung vorgesehen und der einzige Unterschied der Zahnradpaarungen zwischen Direktgang- und Schnellgangversion besteht in einer unterschiedlichen Zahnradpaarung einer Konstanten im Splittergetriebe (24).
(EN)The invention relates to a gearbox (2) for utility vehicles having a transmission row for a direct gear and a transmission row for an overdrive gear. The gearbox (2) has a main gearing (26) and two auxiliary gearings. One of the auxiliary gearings is configured as a splitter gearing (24) and the other auxiliary gearing is configured as a range group gearing (40). Both transmission rows have the same step change (f) between gear steps, and the only difference in the gear pairing between the direct gear and the overdrive gear versions is a different gear pairing of a constant in the splitter gearing (24).
(FR)L'invention concerne une boîte de vitesses (2) pour véhicule utilitaire, présentant respectivement, un étagement pour un régime prise directe et un étagement pour un régime surmultiplié. La boîte de vitesses (2) présente une transmission principale (26) et deux transmissions auxiliaires, une transmission auxiliaire constituant une boîte de vitesses à dédoublement des vitesses (24), et une transmission auxiliaire constituant une boîte de vitesses à groupes-relais (40). Dans les deux étagements, le même écart (f) est prévu entre tous les échelonnements, cependant que la différence unique des appariements d'engrenages existe entre les régimes prise directe et surmultiplié dans un appariement différent d'une constante dans des boîtes de vitesses à dédoublement des vitesses (24).
Designierte Staaten: BR, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)