In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Dienstag 25.01.2022 um 9:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO1998051085 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR CODIERUNG UND DECODIERUNG EINES DIGITALISIERTEN BILDES

Veröffentlichungsnummer WO/1998/051085
Veröffentlichungsdatum 12.11.1998
Internationales Aktenzeichen PCT/DE1998/001255
Internationales Anmeldedatum 05.05.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 13.11.1998
IPC
G06T 9/00 2006.1
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
TBilddatenverarbeitung oder Bilddatenerzeugung allgemein
9Bildcodierung
CPC
G06T 9/007
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
TIMAGE DATA PROCESSING OR GENERATION, IN GENERAL
9Image coding
007Transform coding, e.g. discrete cosine transform
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • KAUP, André [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • KAUP, André
Prioritätsdaten
197 19 383.807.05.1997DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR CODIERUNG UND DECODIERUNG EINES DIGITALISIERTEN BILDES
(EN) METHOD AND DEVICE FOR CODING AND DECODING A DIGITIZED IMAGE
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF DE CODAGE ET DE DECODAGE D'UNE IMAGE NUMERISEE
Zusammenfassung
(DE) Für einen Randbildblock wird der Gleichanteil der Codierungsinformation der in dem Randbildblock enthaltenen Bildpunkte separat ermittelt und von der Codierungsinformation der Bildpunkte des Randbildblocks abgezogen, wodurch eine erhöhte Codiereffizienz erreicht wird.
(EN) The same amount of coding information for pixels contained in an edge image block is determined separately for said edge image block and subtracted from the coding information of the pixels of the edge image block, whereby enhanced coding efficiency is obtained.
(FR) L'invention concerne un procédé et un dispositif pour le codage et le décodage d'une image numérisée. Selon l'invention, pour un bloc d'image marginal, la partie équivalente de l'information de codage des points d'image contenus dans le bloc d'image marginal est déterminée séparément et retirée de l'information de codage des points d'image du bloc d'image marginal, ce qui permet l'obtention d'une efficacité de codage accrue.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten