Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1998050345) PREPARATION OF HYDROXY URETHANES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1998/050345 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/US1998/009202
Veröffentlichungsdatum: 12.11.1998 Internationales Anmeldedatum: 06.05.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 07.12.1998
IPC:
C07C 269/04 (2006.01) ,C08F 8/32 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
269
Herstellung von Derivaten der Carbaminsäure, d.h. Verbindungen die eine der folgenden Gruppen enthalten wobei das Stickstoffatom nicht Teil einer Nitro- oder Nitrosogruppe ist
04
aus Aminen unter Bildung von Carbamatgruppen
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
F
Makromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
8
Chemische Veränderung durch Nachbehandlung
30
Einführung von Stickstoffatomen oder von stickstoffhaltigen Gruppen
32
durch Umsetzung mit Aminen
Anmelder:
E.I. DU PONT DE NEMOURS AND COMPANY [US/US]; 1007 Market Street Wilmington, DE 19898, US
Erfinder:
ANDERSON, Albert, Gordon; US
Vertreter:
SIEGELL, Barbara, C.; E.I. du Pont de Nemours and Company Legal Patent Records Center 1007 Market Street Wilmington, DE 19898, US
Prioritätsdaten:
08/848,45508.05.1997US
Titel (EN) PREPARATION OF HYDROXY URETHANES
(FR) PREPARATION D'HYDROXY-URETHANES
Zusammenfassung:
(EN) The reactions of cyclic carbonates, especially 1,3-dioxolan-2-ones, with amines, especially primary amines, are catalyzed by the presence of a base whose conjugate acid has a pKa of about 11 or more. The products are hydroxy urethanes, and the process can be used to form cross-linked polymers which contain urethane groups. Such cross-linked polymers are useful in coatings.
(FR) Selon l'invention, les réactions de carbonates cycliques, en particulier des 1,3-dioxolan-2-ones, avec des amines, en particulier des amines primaires, sont catalysées par la présence d'une base dont l'acide conjugué présente un pKa d'au moins environ 11. Les produits obtenus sont des hydroxy-uréthanes, et le procédé peut être utilisé pour former des polymères réticulés qui contiennent des groupes uréthane. De tels polymères réticulés peuvent être utilisés dans des revêtements.
Designierte Staaten: AU, BR, CA, IL, JP, KR
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)
Also published as:
KR1020010012318IL132452EP0983231JP2001524129 CA2288329AU1998075649